Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 83

Paßt gut auf die Mopeten auf

Erstellt von Doro, 29.11.2009, 12:04 Uhr · 82 Antworten · 8.393 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #51
    @ Broesel

    @ Freerk

    Die Idee mit dem Nabenloch ist auch nicht schlecht.

    Es gibt ein Teil, das hat ein Stahlseil und darüber sind hochfeste Stahlhülsen geschoben, hat ca. d=20mm. Das geht durch, allerdings hat dieser Diebstahlschutz eine Länge von ca. 1.000-1.200mm und das reicht nicht aus, um das Schlß noch um den Laternenmast zu legen

    Davon bräuchte man für diese Variante 2 Stück, hat ein Gewicht von ca. 3,5kg sind dann 7kg und sperrig ist es auch, nimmt also wertvollen Platz im Koffer weg.

    Ohne sichere Unterkunft unterwegs ist es eine kniffelige Sache

  2. Registriert seit
    19.08.2009
    Beiträge
    251

    Standard

    #52
    Hallo HaJü,

    über ein oder auch mehrere Foto/s würde ich mich sehr freuen. Damit auch ich das kapiere. Vielen Dank schon mal.

    Du schreibst von diesem Stahlseil mit Hülse. Wo gibt es denn so was? Ist das was selbstgebasteltes? Gibt es auch da ein Foto von?

    Gruß

    Papamann

  3. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #53
    Zitat Zitat von Papamann Beitrag anzeigen
    Hallo HaJü,

    über ein oder auch mehrere Foto/s würde ich mich sehr freuen. Damit auch ich das kapiere. Vielen Dank schon mal.

    Du schreibst von diesem Stahlseil mit Hülse. Wo gibt es denn so was? Ist das was selbstgebasteltes? Gibt es auch da ein Foto von?

    Gruß

    Papamann
    Hai Papamann,

    im ersten Bild siehst Du den geschlossenen Rahmen:




    im 2. Bild siehst Du die lila Zugschlaufe:



    Überall wo diese Zugschlaufe durchläuft, ist der Rahmen geschlossen, d.h. es gibt kein Rahmenteil, das durch Schrauben verschlossen ist und geöffnet werden kann. Geht man mit der Flex dran ist der Rahmen kaputt.

    Bringt vielleicht denen was, die einen Motor, Antrieb etc. brauchen. Das wäre auch wieder Sch....

    OK?

    Dieses Stahlseil-Dingsbums habe ich bei P..o gesehen, als ich nach div. Sicherungsmittel gesehen habe. Da gibt es auch eine Kette mit einer Öse an Ende, wo die Kette durchgezogen wird. Das wäre der Teil am Rahmen. Für das andere Ende gibt es ein Schloß, welches in den Kettengliedern fixiert wird. Damit kannst Du die 2. Schlaufe machen, z,B. Laternenmast oder knapp unter der Kugel der Anhägerzugvorrichtung am Pkw.

    ACHTUNG: Geht nicht bei BMW, die haben eine Al-Zugvorrichtung, bei der die Kugel wegen des Verschleißes austauschbar und oben mit einer Inbusschraube gesichert ist

  4. Chefe Gast

    Standard

    #54
    Zitat Zitat von Broesel Beitrag anzeigen
    Hallo,

    könnte man bei der 1200 GS nicht einfach eine lange Kette mit einer größeren Öse am Ende nehmen?
    Mit Hilfe der Öse die Kette an einer Laterne oder ähnliches befestigen, das offene Ende der Kette durch das Nabenloch am Hinterrad fummeln und ein dickes Schloß ans Ende, welches nicht mehr durch das Loch passt.

    Oder ist die Schwinge mit Hinterrad schnell zu demontieren?
    So hab' ich das mal etwa drei Wochen lang in Frankreich gemacht.
    Dazu hab' ich ein gutes Schloß erworben , eine 10mm Rundstahlkette (für Kranketten) mit einem Kupplungsglied versehen , die Kette mit einem Fahrradschlauch überzogen und schon war die "Sicherung für zwei Motorräder fertig.

    Mit dem Kupplungsglied kann ich eine Schlaufe um den Mopedrahmen meiner Lebensabschnittsplage bilden, das lose Ende der Kette kommt durch die Hinterradnabe der 1200er und in das letzte Kettenglied das Schloß.

    Klar, es sind etwa 5kg Stahl, die man rumschleppt, man hat aber ein gutes Gefühl dabei.
    Ob ich's allerdings wieder mitnehemn würde? Keine Ahnung..

  5. Registriert seit
    19.08.2009
    Beiträge
    251

    Standard

    #55
    Prima, HaJü,

    jetzt bin ich im Bilde!!! Vielen Dank für deine Mühen. Nun habe ich kapiert, was ein Gitterrahmen ist.

    Die Idee finde ich gut. Klar kann man den Rahmen kaputtflexen. Das geht vielleicht schneller als ein Vorderrad ausbauen. Aber dann ist halt der Rahmen unbrauchbar und wie du schreibst, ist diese Methode was für Ersatzteilklauer oder Diebe mit Ersatzrahmen im Keller.

    Ich für meinen Teil halte somit die Methode das Kettenschloss am Vorderrad anzuketten oder am Rahmen für gleich sicher - oder täusche ich mich da?

    Nach dem Stahlseilgedingse werde ich mich mal bei Polo umgucken.

    Nochmal herzlichen Dank und fetten Gruß

    Papamann

  6. Registriert seit
    01.12.2009
    Beiträge
    9

    Standard

    #56
    Hallo,
    meine GS wurde im Oktober in Oberhausen geklaut Leider habe ich keine Garage. Hat du denn eine gute Idee die neue so zu sichern das sie nicht weggetragen werden kann?
    MFG

  7. Registriert seit
    19.08.2009
    Beiträge
    251

    Standard

    #57
    Hallo oldmammut,

    gegen Wegtragen hilft meines Erachtens nur ein wertiges Kettenschloss und ein stabiler Gegenstand zum dranmachen auf der anderen Seite (z.B. Laterne, feste Pfähle etc.).

    Eine Diebstahlwarnanlage hilft nur bedingt, nämlich dann, wenn zivilcouragierte Mitbürger in der Nähe sind und einschreiten oder du selber deine Anlage hörst und Kleinholz aus den Unholden machst.

    Aber immer noch besser als nichts bzw. Lenkradschloss pur.

    Gruß

    Papamann

  8. Registriert seit
    23.03.2009
    Beiträge
    703

    Standard

    #58
    Hallo !
    Irgendwie hab ich das Empfinden,hier leben ein paar Leute unter einer Art Phobie ! Da wird Kettengdöns mitgeschleppt,Stahlbügel und was weiß ich noch - ich will nun nicht nachfolgende Begebenheit als nachahmenswert sehen,aber immer noch attraktiver als diese schon krankhafte Sorge vor einem evtl. Diebstahl !
    In Assen wollten wir wieder den Heimweg antreten -alle Taschen schon vergeblich durchsucht bis ein Kumpel sagt :" Du ,da hängt ein Zettel an der Kupplung ! "Gute Heimfahrt,Dein Schlüssel steckt im Sitzbankschloß- nur,damit Du nicht so lange suchen mußt !"
    Am Nürburgring und am Sachsenring hatte ich ihn denn gleich im Zündschloß vergessen. In I T A L I E N hat mein Bike mit Schlüssel 2 Tage auf dem Marktplatz von Meran gestanden ....................und ihr glaubt es nicht ...immer noch mein Bike !!

  9. Nero8 Gast

    Standard

    #59
    Zitat Zitat von confidence Beitrag anzeigen
    Hallo !
    Irgendwie hab ich das Empfinden,hier leben ein paar Leute unter einer Art Phobie ! Da wird Kettengdöns mitgeschleppt,Stahlbügel und was weiß ich noch - ich will nun nicht nachfolgende Begebenheit als nachahmenswert sehen,aber immer noch attraktiver als diese schon krankhafte Sorge vor einem evtl. Diebstahl !
    In Assen wollten wir wieder den Heimweg antreten -alle Taschen schon vergeblich durchsucht bis ein Kumpel sagt :" Du ,da hängt ein Zettel an der Kupplung ! "Gute Heimfahrt,Dein Schlüssel steckt im Sitzbankschloß- nur,damit Du nicht so lange suchen mußt !"
    Am Nürburgring und am Sachsenring hatte ich ihn denn gleich im Zündschloß vergessen. In I T A L I E N hat mein Bike mit Schlüssel 2 Tage auf dem Marktplatz von Meran gestanden ....................und ihr glaubt es nicht ...immer noch mein Bike !!
    Servus...Danke!! Du hast es voll auf den Punkt gebracht!!

    @the Rest...schaut lieber daß ihr auch eure Beiträge für die TK immer regelmäßig bezahlt und eure Ersatzschlüssel welche ab Werk für die Kiste mit ausgeliefert werden, sich noch in eurem Besitz befinden.

  10. Registriert seit
    22.11.2009
    Beiträge
    75

    Standard

    #60
    EBEN


 
Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sitzbankumbau-paßt schlecht
    Von uwe1150 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 12.02.2012, 23:13
  2. Mopeten Tv
    Von sukram im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.12.2009, 08:30
  3. Paßt dieser Auspuff an die MM?
    Von megathor im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.11.2009, 19:14
  4. paßt die sitzbank einer gsa auch bei mir?
    Von casi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.04.2006, 18:47
  5. Hilfe! Paßt der BMW-Kunststofftank
    Von frankenflitzer im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.01.2006, 11:39