Seite 21 von 48 ErsteErste ... 11192021222331 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 471

Triumph Tiger 800 XC

Erstellt von joeli, 12.11.2010, 22:09 Uhr · 470 Antworten · 91.533 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.601

    Standard

    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Hattest Du mal einen Beifahrer auf einer Versys?
    nein, aber die Versys hat mit Sozius mit Sicherheit 30% mehr Dynamik als eine Einzylinder 650er, ok zwar auch 20% weniger als eine 800er GS, aber kostet auch 3000 Euro weniger.

  2. Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    18

    Standard

    wobei man nicht vergessen darf, dass die KTM ADV nicht nur 2500 Euro teurer ist, sondern auch nochmal gute 10kg mehr wiegt wie die Tiger 800.
    naja Gewicht läßt sich halt mit vertretbarem Aufwand nicht beliebig reduzieren.
    Hast Recht, aber an die AVD habe ich nie gedacht.
    Schwer, hässlich, hoch.
    Es kämme für mich nur die SM-T in Frage und die wiegt wirklich je nach Test irgendwas zwischen 210-215kg.
    Warum die AVD jetzt soviel schwerer als die anderen KTMs ist, würde mich auch mal interessieren, Die liegt ja exakt auf 1200GS Niveau, was ja ca. 25-30kg über der SM-T ist.


    Gruß
    Waldemar

  3. Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    18

    Standard

    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    aber eine max Zuladung von sagenwir 120 kg würde Dich nicht stören?! Gewicht hat auch was mit Stabilität zu tun. Natürlich könnten die alle leichter sein. Aber mit vollem Gepäck bei 180 stabil laufen, zu zweit in den Urlaub fahren, gelegentliche Ausflüge in's ungeteerte und 90 PS geht nicht für 180 kg.
    Ist sie zu schwer bist Du zu schwach, gibt genug leichte Moppeds, kauf Dir ne Einzylinder 650er, die wiegen unter 200 kg.

    Falls Du es nicht mitbekommen hast, ich fahre eine 650 X-Moto.
    aber sogar hier ist die Zuladung 176kg und die wiegt ca.160kg.
    Früher mal eine Honda Dominator, danach eine Yamaha TDM-850, eine 1100GS.
    Jetzt wieder leicht weil Gewicht dem Fahrspaß abträglich ist.
    Das Gewicht hat nicht nur mit Stabilität sondern auch mit den Herstellungskosten zu tun.
    Verwende ich hochwertigere Stähle, kann ich dünnere Wandstärken machen und habe weniger Gewicht, aber natürlich zum höheren Preis.
    Auch bei sorgfältiger Konstruktion lassen sich Gewicht und kosten einsparren.
    Es ist mir klar das man stabile Motorräder unter gewissen Umständen braucht, viel Gepäck
    Rumpelpiste und so weiter. Aber wie viele brauchen es wirklich?
    Den meisten Enduro Käufern geht es doch nur um Optik, Sitzposition, Fahrgefühl und das Gefühl ich könnte wenn ich wollte ins Gelände,
    aber wer macht das schon mit Gepäck und Sozia?
    Warum müssen dann alle Reise-Enduros so gebaut sein das die das wirklich aushalten auf Kosten von Fahrspaß und Verbrauch?
    Und nicht einmal dagegen habe ich was. Nur dagegen das es keine gibt die leichter sind.
    Im Prinzip suche ich eine Reisetaugliche Supermoto, mit etwas Windschutz und brauchbaren Sitzbank,
    nicht dem Holzgestell das ich jetzt habe, mit einem Motor wie er von der 800Tiger beschrieben wird und nicht wie bei der KTM.
    Mir würde auch schon ca. 75 PS am liebsten bei ca. 180kg genügen, aber bitte mit ABS.
    Das es bezahlbar machbar ist zeigen genug Motorräder. z.B Street Tripple 106 PS ca. 190kg.
    Ducati Monster oder Hypermotard, beide irgendwas um die 190 kg und 1100cm bei ca. 90 PS.
    Aber wahrscheinlich lassen sich 20kg schwerere Motorräder die 500€ weniger kosten besser verkaufen deswegen auch das entsprechende Angebot.


    Gruß
    Waldemar

  4. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    Zitat Zitat von muminok Beitrag anzeigen
    Falls Du es nicht mitbekommen hast, ich fahre eine 650 X-Moto.
    Es soll ja User geben, die dass von Ihnen gefahrene Modell im Profil angeben

    Zitat Zitat von muminok Beitrag anzeigen
    ...weil Gewicht dem Fahrspaß abträglich ist.
    Das ist aber schon einigermaßen Quatsch.
    Und den meisten Fahrspaß hat man dann ohne Motorrad = kein Gewicht?

    Grüße
    Steffen

  5. Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    18

    Standard

    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Es soll ja User geben, die dass von Ihnen gefahrene Modell im Profil angeben
    Wenn man ein Foto hat.

    Das ist aber schon einigermaßen Quatsch.
    Und den meisten Fahrspaß hat man d
    ann ohne Motorrad = kein Gewicht?

    Grüße
    Steffen
    Du weißt schon wie es gemeint war.
    Mann kann nicht immer alles wörtlich bis ins Detail nehmen.
    Spaß ist auch Subjektiv und nicht für jeden gleich, aber die meisten die Vergleichsmöglichkeiten haben wissen was ich meine.
    Als ich Reisen von bis 6500km in nur 10 Tagen gemacht habe, hatte ich mit der GS sehr viel Spaß und die war für mich das optimalste Motorrad das ich mir kaufen konnte.
    Aber jetzt ohne die Reisen, zum herum heizen im Schwarzwald, je verwinkelter desto besser, ist die nichts gegen die 650 X-Moto.
    Ich muss dabei auch noch einer 525 KTM Super Moto Umbau, mit etwas über 120kg Gewicht, bei etwas höherer Leistung als bei mir einigermassen folgen können.
    Aber bei gelegentlichen Tagesausflügen mit anderen Kumpels auf Maschinen bis 160PS geht man auf meinem Ding kaputt.
    Der Hintern ist nach ½ Stunde taub, was sich durch eine Zubehör Sitzbank noch beheben ließe.
    Aber kein Windschutz und ständig den Motor am Limit macht auch keinen Spaß.
    Wenn ich alleine Unterwegs bin, fahre ich meistens gemütlich und da ich in der Stadt wohne kommt auch nicht gerade wenig Stadtverkehr dazu und es soll dabei nicht nerven.
    ABS sehe ich nach ein paar kritischen Bremsmanövern die ich erlebt habe als Pflicht.
    Das ist ein sehr Großer Spagat was ich da haben will.
    Und irgendwas mit ca. 75-100PS mit ca. 180-200kg, mit etwas Windschutz, erträglicher Sitzbank und einem Motor der in der Stadt weder mit Lastwechselreaktionen noch mit Drehzahlen nervt die er zum Fortbewegen braucht (wie die KTM 690 Motoren) und dabei auch noch ein vernünftiges Getriebe hat, erscheint mir als bester Kompromiss.
    Wäre auch ohne weiteres machbar.
    Mir ist aber kein solches Motorrad bekannt aus der Enduro oder Super Moto Ecke das man kaufen könnte.

    Gruß
    Waldemar

  6. Baumbart Gast

    Standard

    Zitat Zitat von muminok Beitrag anzeigen
    Wenn man ein Foto hat.
    schau mal rechts oben in z.B. meinem Beitrag, das steht kein Foto aber du weißt trotzdem welches Mopped ich fahre. Und es macht einen Heidenspaß das dicke Tier durch polnischen Sand oder französisches Unterholz zu treiben.

  7. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    2.841

    Standard

    Zitat Zitat von muminok Beitrag anzeigen
    Das ist ein sehr Großer Spagat was ich da haben will.
    Und irgendwas mit ca. 75-100PS mit ca. 180-200kg, mit etwas Windschutz, erträglicher Sitzbank und einem Motor der in der Stadt weder mit Lastwechselreaktionen noch mit Drehzahlen nervt die er zum Fortbewegen braucht (wie die KTM 690 Motoren) und dabei auch noch ein vernünftiges Getriebe hat, erscheint mir als bester Kompromiss.

    Mir ist aber kein solches Motorrad bekannt aus der Enduro oder Super Moto Ecke das man kaufen könnte.

    Gruß
    Waldemar
    Hi Waldemar,

    gibts doch im BMW Regal: die 650er Twin mit Übersetzung der 800er

    Vollgetankt ca. 200 kg, ABS usw. was willste mehr??

  8. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    Wie wäre es denn mit der hier:

    http://www.aprilia.de/pages/modelle/...oduro-750-ABS/

    Quasi eine aufgeblasene XMoto und seit über einem Jahr schon mit ABS lieferbar. Kommen sogar beide noch aus dem gleichen Elternhaus.

    CU
    Jonni

  9. Registriert seit
    01.11.2009
    Beiträge
    490

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    wobei man nicht vergessen darf, dass die KTM ADV nicht nur 2500 Euro teurer ist, sondern auch nochmal gute 10kg mehr wiegt wie die Tiger 800.
    naja Gewicht läßt sich halt mit vertretbarem Aufwand nicht beliebig reduzieren.
    Moooment, da muss ich mal für die Kati ne Lanze brechen. Die aktuellsten Messungen in der MOTORRAD waren 225kg der Tiger, ohne Hauptständer und ABS vs. 234kg der KTM. Die BMW war mit HS und ABS aber ohne Motorschutz auch schon 225kg schwer. Da bleiben ausstattungsbereinigt ned viel kg übrig, v.a. wenn man bei der KTM noch ein gutes Kilogramm für vernünftiges Werkzeug abziehen könnte. Das "Problem" hat zumindest die BMW initial natürlich nicht .
    Und die EUROs werden ausstattungsbereinigt auch weniger (zumindest gegenüber der BMW) und lassen sich über Detailqualität gut begründen.
    Wer's nicht glaubt, kann jederzeit zu uns vorbei kommen. Da stehen Kati und BMW nebeneinander. Wenn man da jeweils etwas Plastik wegschraubt...
    Ein schöner Vergleich war übrigens in der Tourenfahrer 10/2010, der sich mit meiner Erfahrung gut deckt!

    Gruß
    Edi

  10. Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    18

    Standard

    Habe vielleicht mich nicht ganz richtig ausgedrückt.
    Bei 75 PS erwarte ich eher 180kg,
    Bei, 100PS ca. 200KG akzeptabel.
    Die F650GS wiegt laut Tests nachgewogen über 210 Kg, damit für meine Vorstellung zu viel.
    Finde die auch ansonsten absolut reizlos.
    Die 750 Dorsoduro:
    Genauso wie meine, Hohe schmale Sitzbank, kein Windschutz.
    In der Praxis meistens erheblich schwächer als angegeben.
    Gewicht je nach Quelle auch von ca. 210-218kg, Wäre auch kein Fortschritt.

    Die KTM AVD soll nach mehreren Tests, ziemlich exakt das gleiche wie eine 1200GS wiegen.
    Wie es hier mit Ausstattungbereingt aussiht weiß ich nicht.
    Hat mich auch schon gewundert warum die AVD so schwer gegenüber anderen 990 KTM Modellen ist.

    Da ich nichts sehe was mich anspricht, werde ich wohl eine weitere Saison auf meiner X-Moto verbringen, aber wahrscheinlich mit einer Kahedo Sitzbank.


    Gruß
    Waldemar


 
Seite 21 von 48 ErsteErste ... 11192021222331 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Triumph Tiger Explorer 1200 - NEU 2012
    Von YAHA im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1336
    Letzter Beitrag: 04.09.2012, 16:14
  2. Saisonstart Triumph
    Von CBR im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.03.2012, 08:41
  3. Kleiner Fahrbericht Triumph Tiger
    Von GSPilot im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 14.03.2012, 08:33
  4. Probefahrt Triumph Tiger
    Von elendiir im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.01.2007, 22:14