Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 33

Versifft zur Inspektion

Erstellt von Janemann, 14.01.2009, 20:26 Uhr · 32 Antworten · 4.389 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.10.2008
    Beiträge
    254

    Standard

    #21
    Meine Q ist zum fahren da. Und da sie das ganze Jahr gefahren wird, sieht sie auch so aus. Beim weise ich da auch immer darauf hin und entschuldige mich. Aber ich will ne Inspektion und keine Reinigung. Hab sie auch noch nie dort gereinigt zurückbekommen.
    Und wer mit ungeputzten Zähnen zum Zahnarzt geht, kriegt dort auch nicht vom selbigen die Zahnbürste in den Hals. Vom oben angesprochenen Urologen ganz zu schweigen.

    Gruß,

    Peter

  2. Chefe Gast

    Standard

    #22
    Bekannterweise ist meine Karre eine der ungeputztesten auf dem Planeten. Mein nimmt es mir nicht übel, wenn sie mit der üblichen Alltagspatina auf seinen Hof rollt, ich bekomme sie immer und kostenfrei (die Position "Reinigung" auf der Rechnung ist mit 0,00€ ausgewiesen) als blitz-blank gewaschen zurück.
    Ich schwinge aber selbst den Schlauch, wenn ich kurz davor die Karre richtig eingesaut habe - da will ich auch nicht, dass die Schrauber erst mal alles freilegen müssen und hätte volles Verständnis, wenn sie das auch berechnen würden.

  3. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Janemann Beitrag anzeigen

    Nun komme ich als Erstbesitzer einer BMW ja in den genuß einer kostenlose Wäsche bei jedem Werkstatts besuch (BMW Service Card).
    Wusste ich nicht Aber wenn dem so ist, dann haben wir den Service letztendlich schon mitbezahlt. Und warum soll man den Bock dann nicht verschmutzt in die Werkstatt bringen. Als ich neulich bei meinem gewartet hatte, standen so einige recht verdreckte Karren dort rum.

    Nur meinem würde ich in Beziehung Reinigung weniger trauen, da schon mein ladenneues Mopped nicht sehr sauber bei der Abholung war.

  4. Registriert seit
    31.01.2006
    Beiträge
    296

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    meiner einschätzung nach:
    offroaddreck macht man selbst weg. normaler strassenschmutz vom fahren wird bei solch einer angebotenen wäsche entfernt, das ist ja der service, der dort angeboten ist.
    Geht wohl nicht mehr als Strassenschmutz durch oder?



    Zitat Zitat von Baumbart
    Ne Sache von 2 - 5 Minuten für den Lehrling.
    Ich sollte mir einen Lehrling zulegen

    Dreckige Grüße

    Eric
    Der lieber selber schraubt

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.793

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von Esel Beitrag anzeigen
    Du wäschst Dich doch auch jeden Tag oder nicht????????
    wäscht du jeden tag auch dein motorrad??
    oder was willst du mit deiner gegenfrage ausdrücken?



    Zitat Zitat von arbalo Beitrag anzeigen
    darf ich mal fragen was du beruflich machst?

    sorry aber mit dieser aldi-mentalität bist du zweiter sieger.
    ich arbeite auch in der dienstleistungsbranche und kunden die bei uns einen extraservice verlangen / benötigen bekommen das auch abgerechnet.
    sei direkt ausgewiesen oder wenn er meint er will das nicht bezahlen werden diese kosten woanders eingebaut / versteckt.
    wenn BMW einen wäsche vollmundig in den bedingungen der servicecard verspricht, dann ist es nicht zuviel verlangt, diesen service auch zu bekommen.
    interessant wäre jetzt:
    bekomme ich eine erstattung, wenn ich das mopped nicht gewaschen haben will??

  6. Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    489

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von palmstrollo Beitrag anzeigen
    Die werden zwar per Hand (mit Hochdruckunterstützung) gewaschen, eine Motorradwaschanlage gibt's aber trotzdem.
    Noch nie gesehen son Ding .... aber man lernt ja nie aus!

    Mein wie die meisten bestimmt hat jedenfalls keine!

    PS ich putze mein Motorrad auch eher selten Allerdings kennt meine GS den auch nur flüchtig!

  7. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Reden

    #27
    Zitat Zitat von Janemann Beitrag anzeigen
    Weil es ein Service ist, für den man ja wie koala sagte eh gezahlt hat, bzw zahlen muss.

    Ich hatte nie vorgehabt mein motorrad extrem versifft da abzuliefern.

    Aber es interessiert mich, wie eine große Werkstatt damit umgeht. Denn die haben dort ja bestimmt eine Waschanlage.

    Abgesehen davon ist es ja BMW, und die Servicepreise sind teurer, von daher finde ich, das man dafür auch etwas erwarten kann.
    hi janemann nimmst du drogen

  8. Registriert seit
    20.09.2008
    Beiträge
    13

    Standard

    #28
    [quote=Eric;279379] Geht wohl nicht mehr als Strassenschmutz durch oder?

    @ Eric

    schöne Patina

  9. Registriert seit
    31.01.2006
    Beiträge
    296

    Standard

    #29
    ...und fürs Patina entfernen fahre ich nicht zum

    dafür hab ich meine "Boxer Luder"


    Eric

  10. Registriert seit
    26.10.2007
    Beiträge
    365

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von Q´rvenRäuber Beitrag anzeigen
    Noch nie gesehen son Ding ....
    Guckst Du hier... http://www.hatec-info.de/index.php?powerwashanlage ...kannst Du sehen

    Ich bin mir aber nicht sicher, ob man während des Waschvorgangs darauf sitzen bleiben darf .

    Vi se's

    Jörg


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 40t'er Inspektion
    Von Schlumpf123 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.09.2011, 11:09
  2. 20.000 Inspektion ...
    Von Ham-ger im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.09.2008, 17:47
  3. Inspektion
    Von midlaender im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 29.12.2007, 21:10
  4. 40.000 km Inspektion
    Von Christian GE im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.12.2006, 15:37
  5. 1.Inspektion
    Von Carsten im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.04.2004, 10:31