Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 66

Wieviel Rabat beim Kauf triple black?

Erstellt von rschaart, 14.10.2016, 19:50 Uhr · 65 Antworten · 5.355 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.02.2016
    Beiträge
    700

    Standard

    #21
    Wieviel Rabatt man bekommt, ist doch u. U. sehr unterschiedlich.
    Zwei durchaus menschliche und auch verständliche Szenarien.

    - Man geht in ein Haus, bei dem das vom Hersteller vorgebene Verkaufsziel ganz knapp noch nicht erreicht ist. Da kann es passieren, daß man kurz vorm Stichtag, einen deutlich höheren Rabatt oder auch Naturalleistungen bekommt, als in einem Haus wo das Ziel bereits erreicht ist.

    - Teilweise bekommen Verkäufer einen größeren Anteil ihres Lohnes über die Provision und haben einen Stichtag, an dem praktisch ihr Geld festgelegt wird. Auch da kann es, je nach dem wo er steht, dann unterschiedliche Preise geben.


    Ansonsten, es ist ein eher ungeschriebenes Gesetz, daß man über besonders gute Rabatte eigentlich nicht spricht , denn je mehr man seinen erhaltenen Rabatt jetzt hier, erst recht unter Namensnennung des Hauses oder des Verkäufers darstellt, desto wahrscheinlicher ist es, daß man beim nächsten mal an der kürzeren Leine geführt wird.

  2. Registriert seit
    03.05.2016
    Beiträge
    334

    Standard

    #22
    Etwas on Top wo er nicht so tief in die Tasche greifen muss und ich ebenfalls etwas davon habe finde ich auch einen guten Kompromiss.
    Bei mir waren es neue Reifen wenn die ersten abgefahren, 1000er und 10000er Inspektion für umme und die Koffer für fast nix.
    Geld fürs Motorrad habe ich übrigens überwiesen statt Bar zu zahlen, auf Wunsch meines Händlers.

    gesendet vom Schmartfon

  3. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    3.297

    Standard

    #23
    Weils hier grad passt.
    Wer kennt ihn nicht, den "running gag" den die Verkäuferriege gerne zum Besten gibt, wenn sie nach Rabatt gefragt wird:
    "Rabat??? Das ist doch die Hauptstadt von Marokko."

    @rschaart: um den tatsächlichen Rabattsatz zu erfahren, einfach mal nachfragen, was die neue kostet, wenn du ihm die "Alte" nichts aufs Auge drückst. Freilich ist es schön, wenn er deine 1150er in Zahlung nimmt, aber er lässt sich das eben auch in Form einer geringeren Rabattierung bezahlen.

    Gruß Thomas

  4. Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    911

    Standard

    #24
    Ich finde übrigens Deine Erwartung von 15K zuzahlung OK, würde aber die bisherige vom Marktpreis antesten.

    Stelle Deine "alte" bei Mobile und Ebay bis nächsten Sonntag zum Test rein. Bei mehr als 30 Anfragen in dem Zeitraum wird sie gut weggegen. Bei weniger als 5 Anfragen wird es zu dem Preis schwierig.

    Du kann wenn es gut läuft innerhalb der Woche zum besseren Preis verkaufen, oder dem Händler davon überzeugen.
    Ob beim Rabatt noch spielraum ist, ist in den vorherigen Beiträgen diskutiert. Die beste Zeit für den Einkauf ist der Nov. die schlechteste Zeit für den Verkauf ist der Nov.

  5. Registriert seit
    19.02.2015
    Beiträge
    334

    Standard

    #25
    ob ich als händler meine kohle von der bank bekommen habe oder vom käufer direkt, war mir sowas von wurscht!
    bei der bemerkung: ICH ZAHLE ABER BAR - habe ich mich innerlich immer totgelacht ...

    im gegenteil, bei einer finanzierung bekomme ich als verkäufer von der bmw bank eine verkaufsprämie (abhängig vom wert des fahrzeugs, laufzeit, verhandelter zinssatz - jaaa hier gibt es spielraum, etc.) und das waren pro motorrad schon mal 80-100/monat unversteuert!!!

    woher ich das weiss - ich habe ein bmw motorradcenter geleitet.

    üblich und von bmw motorrad vorgegeben sind max. 5% rabatt - diese rabattgaben werden auch vom bmw regionalleiter regelmässig überprüft - und wenn ein DARÜBER häufiger vorkommt, dann bekommst du als händler ein riesen problem!!!!

    aus diesem grund ist es als händler immer besser die rabattgabe nieder zu halten und einen nachlass in form von naturalrabatt zu gewähren, bzw. bei inzahlungsnahme für das gebrauchte mehr zu bezahlen.

    wie gesagt 5% - mehr darf er grundsätzlich nicht!

    du kannst glück haben, und der händler hat seine verkaufsvorgabe (retails) für dieses jahr noch nicht erfüllt - seine prämie von bmw motorrad ist also in gefahr - dann gibt es schon den einen oder anderen, der dann seine mopeds noch 'verschleudert' - allerdings dann die, welche noch im laden stehen bzw die, die er noch eventl. im zulauf hat.

  6. Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    63

    Standard

    #26
    Danke Forum!

    habe gestern meine Q im Bieten erstellt. Werde Sie auch bei Ebay erstellen.
    Die Tips mit Koffern, erste Service, usw. sind hilfreich.
    Vielen Dank!

    Grüße aus Bremen

  7. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    11.441

    Standard

    #27
    Hi
    Zitat Zitat von silverfox Beitrag anzeigen
    Daß die Weiss-Blauen unfähig sind einen einheitlichen Schwarzton im Mopettenbereich auszuliefern ?
    Im Automobilbereich selbigen Herstellers wirst Du für so etwas als Zulieferer kommentarlos an die Wand gestellt.
    Nö, ganz bestimmt nicht. Die Zulieferer lackieren mit der Farbe die ihnen der Farblieferant des Herstellers auf dessen Weisung liefert. Und zwar in der Schichtdicke die ihnen ihr Kunde vorschreibt. Das geht so weit, dass Farbbestände bei Zulieferern immer ausgetauscht werden wenn der Farbenmann eine neue Farbcharge liefert. Und zwar teilegenau!

    Zitat Zitat von Bergchris Beitrag anzeigen
    Ein eherner Grundsatz: Ein Motorrad wird bar bezahlt !
    Bei mir auch, aber üblich ist das schon lange nicht mehr. Etliche Moppeds gehören der Bank!

    Andaluz hat es ja bereits gesagt. 8 TEUR Rabatt bei einem Bruttopreis von 23 TEUR sind nicht mal Wunschdenken sondern weltfremde Illusion. Für den Händler wäre das nicht mal "Rabatt" sondern er würde sogar noch etwas drauflegen! Bereits die 6 TEUR für Deine alte sind überbezahlt. Das, plus der von Dir angegebene Rabattsatz ist schon nicht schlecht.


    gerd

  8. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    17.203

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    ...
    Andaluz hat es ja bereits gesagt. 8 TEUR Rabatt bei einem Bruttopreis von 23 TEUR sind nicht mal Wunschdenken sondern weltfremde Illusion. Für den Händler wäre das nicht mal "Rabatt" sondern er würde sogar noch etwas drauflegen! Bereits die 6 TEUR für Deine alte sind überbezahlt. ...
    23.000 listenpreis - 6.000 altmopped = 17.000
    15.000 würde er gerne zahlen ...

    sind 2.000€ nachlass auf 23.000€
    klingt ambitioniert, aber weltfremde illusion sieht für mich anders aus.

  9. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    3.297

    Standard

    #29
    da aber im Preis fürs Altmopped schon mindestens ein tausender Rabatt mit eingearbeitet ist, käme man schon auf 13 % Nachlass.
    da ist man dann schon deutlich näher an der Illusion.
    Ist aber momentan alles nur noch Konjunktiv, schließlich versucht der TE jetzt sein altes Mopped anderweitig loszuschlagen.

    Gruß Thomas

  10. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    11.441

    Standard

    #30
    Hi
    OK, bei "draufzahlen" (auch ich sollte ordentlich lesen) nehme ich "weltfremd" zurück. Aber die 1150 ist, je nach km-Stand um 1...2 TEUR überbezahlt. Da steht's dann 4:23
    gerd


 
Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gebrauchte GS - Worauf beim Kauf achten?
    Von Oldtimer im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 10.08.2010, 19:05
  2. Wieviele Schlüssel beim 2008er Model?
    Von phoney im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 23.03.2009, 16:07
  3. Wieviel Dremo beim Öelfilterdeckel?
    Von Commander im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.04.2008, 19:58
  4. worauf muss ich beim Kauf achten
    Von Gammelheino im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.11.2007, 11:47
  5. Was beim Kauf vom 276 C beachten
    Von juergenkn im Forum Navigation
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.02.2006, 08:57