Seite 7 von 9 ErsteErste ... 56789 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 84

Zulassungszahlen 2014

Erstellt von Kardan, 19.01.2015, 19:04 Uhr · 83 Antworten · 6.467 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.666

    Standard

    #61
    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Wen eine Kette abschreckt der trägt auch rosa Hemden.
    Verstehe ich nicht, rosa Hemden kann man zum Ketten putzen brauchen, oderrr.

  2. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.521

    Standard

    #62
    Yamaha Deutschland hat offenbar schon auf die unterirdischen Verkaufszahlen hierzulande reagiert: Der Preis der XT1200Z (beide Versionen) wird ab sofort um 1300 Euro gesenkt und es wird bis Juni eine 0% Finanzierung angeboten.
    Die FJR und die XVS wurden sogar um über 2000 Euro gesenkt.

    Quelle:

    http://www.motorradonline.de/motorra...zierung/635456

  3. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #63
    Zitat Zitat von Kardan Beitrag anzeigen
    Yamaha Deutschland hat offenbar schon auf die unterirdischen Verkaufszahlen hierzulande reagiert: Der Preis der XT1200Z (beide Versionen) wird ab sofort um 1300 Euro gesenkt und es wird bis Juni eine 0% Finanzierung angeboten.
    Die FJR und die XVS wurden sogar um über 2000 Euro gesenkt.

    Quelle:

    Yamaha Preisreduzierung und Null-Prozent-Finanzierung - Motorradbranche - MOTORRAD
    So gesehen gibt es aber drei Versionen der XT 1200. Der Preis der ZE ist unverändert geblieben, aber das hatten wir in einem anderen Thread schon.

  4. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    4.382

    Standard

    #64
    Jetzt wäre theoretisch der Zeitpunkt da, eine Tätärä in De zu erstehen, gleich einen Seitenwagen dranbauen zu lassen und in die CH zu importieren.

  5. Registriert seit
    10.12.2014
    Beiträge
    564

    Standard

    #65
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Alles reine Spekulatius. BMW würde ohne die GS 40% weniger Motorräder verkaufen. Sie ist das Modell, mit dem auch aufgrund der Stückzahlen Geld verdient wird. Eine so aufwändige Konstruktion wie der neue LC-Boxer würde sich nur über die anderen Boxermodelle nicht rechnen. Viele Modelle bringen gleich gar keinen Gewinn in die Kasse oder nur sehr wenig (S1000R, die F-Modelle, G-Modell). Die nineT bringt ordentlich Geld, aber nur, weil man auch aufgrund der geringen Stückzahl und der damit suggerierten Exklusivität einen happigen Preis nehmen kann.
    Würde BMW nur 70.000 Fahrzeuge im Jahr verkaufen, hätten sie den Laden längst dicht gemacht oder an einen Interessenten verkauft.
    Was ist denn am Wasserboxer "so aufwändig" konstruiert, was bei anderen, modernen Motoren nicht der Fall ist?
    Denkst du, dass sich die Konstruktionskosten für den LC-Boxer großartig von denen eines neuen R3/R4/V2 unterscheiden? Wenn ja: Warum?
    Deiner Logik folgend dürfte kein Modell, welches auf weniger als 30.000 Stück pro Jahr kommt, rentabel sein.
    Ich möchte ja nicht ausfallend werden, aber das ist Unsinn.
    Sonst wäre die GS (bzw. die Boxer-Baureihe) das einzige Modell im gesamtem Portfolio, welches Gewinn erwirtschaftet. Und das kann sich BMW selbst trotz der hohen Stückzahlen nicht erlauben.
    Ein neu entwickelter Motor, egal welcher Bauart, bleibt (mit leichten Modifikationen) i.d.R. über viele, viele Jahre im Programm. Die Rentabilität kommt da einfach über die Zeit. Bei BMW (bzw. beim Wasserboxer) ist diese Zeitspanne aufgrund der hohen Stückzahlen eben kürzer als bei anderen Herstellern.
    Nicht mehr und nicht weniger.

    Die S1000R kann BMW übrigens so günstig anbieten, da (fast) alle Entwicklungskosten bereits über die RR gedeckelt sind.
    Du kannst dir sicher sein, dass BMW auch an der S-R Geld verdient.
    Die XR wurde auch nicht so hoch eingepreist, weil sie sich sonst nicht rechnen würde, sondern damit sie vom Markt auf den ersten Blick als Konkurrentin für die Multilala anerkannt wird.
    Selbst, wenn sie von BMW für 2.000€ weniger angeboten würde, würden sie damit noch Geld verdienen.
    Das Baukastensystem macht's möglich.

    PS: Es bestreitet nach wie vor niemand, dass die GS die "cash cow" bei BMW und enorm wichtig ist.
    Aber, und ich wiederhole mich, auch ohne die GS würde es BMW Motorrad nach wie vor geben, und sie wären nach wie vor rentabel.

    PPS:
    Letztlich ist das aber alles "hätte wäre wenn". Es ist nun einmal so, wie es ist.
    Und es wird sich ganz sicher niemand darüber beschweren, wenn / dass mit der GS gutes Geld verdient wird.

  6. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #66
    Zitat Zitat von Flo12GS Beitrag anzeigen
    Selbst, wenn sie von BMW für 2.000€ weniger angeboten würde, würden sie damit noch Geld verdienen.
    Aber klar Selbst wenn sie die verschenken, machen sie damit noch Gewinn.

  7. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.666

    Standard

    #67
    @ Flo12 GS

    Möchte nicht Deine Ausführungen zitieren, aber die Frage sei erlaubt:

    Mensch Floh, woher weisst Du das Alles ?

  8. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #68
    Zitat Zitat von Flo12GS Beitrag anzeigen
    Die S1000R kann BMW übrigens so günstig anbieten, da (fast) alle Entwicklungskosten bereits über die RR gedeckelt sind. Du kannst dir sicher sein, dass BMW auch an der S-R Geld verdient.
    Die XR wurde auch nicht so hoch eingepreist, weil sie sich sonst nicht rechnen würde, sondern damit sie vom Markt auf den ersten Blick als Konkurrentin für die Multilala anerkannt wird.
    Selbst, wenn sie von BMW für 2.000€ weniger angeboten würde, würden sie damit noch Geld verdienen.
    heißt im Umkehrschluß, dass BMW für die S 1000 XR mehr Geld verlangt, als sie wert ist. nichts anderes hab ich bisher behauptet

  9. Registriert seit
    10.12.2014
    Beiträge
    564

    Standard

    #69
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Aber klar Selbst wenn sie die verschenken, machen sie damit noch Gewinn.
    Sehr sachlicher Diskussionsstil.
    Warum sollte es denn bei der XR anders sein als bei der R? Wo liegen da die großen Unterschiede?
    Die XR greift auf Technik zurück, die quasi 1:1 bereits im Regal liegt. Entwicklungskosten beschränken sich auf die neue Abstimmung der Komponenten und das Design. Da braucht es nicht wirklich einen Grundpreis von über 15.000€ (in D), um das Modell rentabel anbieten zu können.
    Und BMW unterscheidet sich da auch nicht von anderen Herstellern. Außer, dass BMW im Motorradsegment das Baukastensystem wohl derzeit am stärksten ausnutzt (von Harley vlt. einmal abgesehen).

    @Bergler:
    Da steckt ja nirgends Fachwissen dahinter. Bin kein BMW-Ma, falls du das meinst.
    Ab und zu mal Interviews mit den BMW-Entwicklern lesen / gucken; hin und wieder Pressemeldungen und / oder Geschäftsberichte lesen. Mich interessiert sowas halt.
    Ich lasse mich auch gern eines Besseren belehren. Aber dann doch bitte durch Fakten, und nicht durch solche Äusserungen wie ich sie oben zitiert habe..

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    heißt im Umkehrschluß, dass BMW für die S 1000 XR mehr Geld verlangt, als sie wert ist. nichts anderes hab ich bisher behauptet
    Richtig.

  10. Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    1.766

    Standard

    #70
    Marke hat den Sinn eine höhere Wertschöpfung zu erzielen,wer darauf keinen Wert legt kauft halt Noname(Hyosong,Kymco,Yamaha,Suzuki,Kawatamagochi.. )


 
Seite 7 von 9 ErsteErste ... 56789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Aktuelle Zulassungszahlen für Deutschland
    Von TaunusRider im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 13.09.2011, 23:22
  2. Neue Zulassungszahlen Januar-Juli 2011
    Von TaunusRider im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 25.08.2011, 20:33
  3. Zulassungszahlen 1. Halbjahr 2011
    Von TaunusRider im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.08.2011, 08:57
  4. Zulassungszahlen / Verkaufszahlen R 1150 GS Adventure
    Von baehr im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.02.2010, 19:42
  5. Zulassungszahlen
    Von Peter im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.05.2005, 06:29