Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Bascamp Route mit grauen Wegpunkten die keine Zwischenziele sind

Erstellt von Salem, 27.02.2013, 21:56 Uhr · 23 Antworten · 3.467 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    682

    Standard Bascamp Route mit grauen Wegpunkten die keine Zwischenziele sind

    #1
    Hi :-)
    Ich komme mit Basecamp nicht klar. Wäre klasse, wenn ihr mir helfen könntet.

    Mein Problem: Ich will ne Route von A nach B erstellen. Das ganze ist z.B. in den Alpen und die Route führt über 3 Pässe. Diese Pässe sollen die Zwischenziele sein. So ne Route kann ich ohne Probleme anlegen. Wenn die Routenberechnung mich über einen Weg führt, den ich nicht fahren möchte, dann nutze ich das Gummiband (schwarzer Pfeil) und zwing die Route auf den Pfad den ich möchte. Dabei entsteht ein weiterer Punkt auf der Route.

    Dieser weitere Punkt ist das Problem. DAS ist nämlich ein weiteres Zwischenziel, welches ich nicht haben will. Dieser Punkt ist mir sch...egal. Ich will da nur lang fahren auf dem Weg zum Pass. Ich weiß, dass ich einstellen kann, dass der Punkt nicht angesagt wird. Das Nützt mir aber nix, weil es immer noch ein Zwischenziel bleibt.

    Ich habe ein Zumo 210. Der kann mir neben der Entfernung zum Ziel auch die Entfernung zum nächsten Zwischenziel anzeigen. Das klappt aber nicht wenn dieser besch...... Hilfspunkt auf der Route als Zwischenziel interpretiert wird. Der wird mir dann nämlich angezeigt.

    Meine Frage ist daher, wie kann ich BC sagen das ioch den Punkt nicht als Zwischenziel haben will.

    Früher hatte ich nen PC mit MS. Da war das kein Problem. Jetzt habe ich seit geraumer Zeit einen Mac und muss BC nutzen. Ich weiß, dass das früher schon ein Problem mit BC war. dachte aber eigentlich, dass das Problem nach gefühlten 100 Jahren ja wohl gelöst sein müsste.

    Ich habe eigentlich keine Lust für jedes Zwischenziel ne eigene Route zu basteln. Klar geht das, ist aber doch sehr umkomfortabel. Ich habe auch schon versucht den Hilfspunkt auf einen Punkt zu setzen, der keine Adresse hat. Geht aber auch nicht...

  2. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #2
    Frage: wie hast Du das denn in MS gemacht? Wußte gar nicht, faß man da was einstellen kann. Bei mir werden alle Punkte angesagt, egal ob Weg- oder Routenpunkte. Das ist vielleicht nicht schön, aber es stört doch nicht. Du siehst doch was kommt und kannst damit klar unterscheiden.

    Gruß Thomas

  3. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von TomTom-Biker Beitrag anzeigen
    Frage: wie hast Du das denn in MS gemacht? Wußte gar nicht, faß man da was einstellen kann. Bei mir werden alle Punkte angesagt, egal ob Weg- oder Routenpunkte. Das ist vielleicht nicht schön, aber es stört doch nicht. Du siehst doch was kommt und kannst damit klar unterscheiden.

    Gruß Thomas
    In MS kan man die Route mit Grauen Routenpunkten machen indem an die auf Kreuzungen zieht oder in ländliche Gebiete ohne Adresse
    Da wird dann auch die Entfernung zum nächsten geplanten Stop angezeigt und nicht zu "irgendeinem" Routenpunkt den Mapsource so haben will....

    Gruß
    Berthold

  4. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #4
    .

  5. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von beiker Beitrag anzeigen
    In MS kan man die Route mit Grauen Routenpunkten machen indem an die auf Kreuzungen zieht oder in ländliche Gebiete ohne Adresse
    Da wird dann auch die Entfernung zum nächsten geplanten Stop angezeigt und nicht zu "irgendeinem" Routenpunkt den Mapsource so haben will....

    Gruß
    Berthold
    Ja, ja. Das Prinzip ist mir schon klar. So mach ich das schon seit mehreren Jahren. Nur krieg ich auch immer eine Meldung wenn ich mich einem Routenpunkt annähere. Oder sind das vielleicht doch Wegpunkte.

    Ok, vielleicht verwechsle ich jetzt was. Ich probiere es selbst aus.

    Gruß Thomas

  6. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    682

    Standard

    #6
    Hi :-)

    Zitat Zitat von TomTom-Biker Beitrag anzeigen
    Ja, ja. Das Prinzip ist mir schon klar. So mach ich das schon seit mehreren Jahren. Nur krieg ich auch immer eine Meldung wenn ich mich einem Routenpunkt annähere. Oder sind das vielleicht doch Wegpunkte.

    Ok, vielleicht verwechsle ich jetzt was. Ich probiere es selbst aus.

    Gruß Thomas
    Er macht aus jeden Punkt den Du in die Route einfügst, automatisch ein Zwischenziel, das er auf dem Zumo auch als solches anzeigt. Du kannst in BC festlegen, dass das Navi bei Annäherung an diese Zwischenziele etwas sagen soll oder auch nicht. Der Menupunkt nennt sich "Kein Alarm bei Annäherung" oder so ähnlich.

    In MS konnte man bestimmen, ob der eingefügte Punkt ein Zwischenziel sein soll und damit auch im Navi angezeigt wird.

    Und das muss doch irgendwie mittlerweile in BC auch gehen. Ich weiß eben nur nicht wie. Im Netz hab ich gesucht und nix gefunden.

  7. Registriert seit
    05.01.2009
    Beiträge
    104

    Standard

    #7
    Hi Olaf,

    hast du mittlerweile eine Möglichkeit gefunden? Ich habe das gleiche Problem, mit MS habe ich auch immer mit den grauen WP's gearbeitet. Jetzt mit BC auf dem Mac überträgt er immer alle Zwischenziele. Hatte gehofft, dass er Routenpunkte ohne Ansage evtl. wie die grauen WP behandelt, macht er aber nicht.

  8. G-B
    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    842

    Standard

    #8
    Hallo,
    man kann doch auch in Basecamp die Route dahin ziehen wo man sie haben will. Da wird dann auch so ein nicht beachteter Punt erstellt.
    Einfach bei den Routen ICons das mit dem Stift auswählen.
    Dann mit der Maus dort zur Route hinfahren wo man sie verändern will. Es wird ein schwarzer Balken zwischen den beiden Wegpunkten angezeigt, zwischen denen dieser Routenpunkt gesetzt wird.
    Auf die Route klicken und dann dahin klicken wo man den Punkt haben will.
    Die Route wird neu berechnet und man kann gleich sehen ob das Ergebnis wie gewünscht ausfällt.

    Wo liegt da Problem?

  9. Registriert seit
    21.02.2010
    Beiträge
    1.151

    Standard

    #9
    klicke die Route doppelt an.
    eine Liste mit allen Wegpunkten er scheint.
    klicke auf den Wegpunkt den du zwar in der Route haben willst (aber der nicht beachtet werden soll) mit der rechten Maustaste.
    Kontexmenue erscheint.
    klicke auf "keln Alarm" oder "ohne Alarm"...(weiß ich jetzt nicht auswendig)
    und schon ist der Wegpunkt nicht mehr "aktiv"

    ICH
    setze übrigens alle Wegpunkte....außer den allerersten und den allerletzten auf "ohne Alarm".
    Soll jeder machen wie er meint

  10. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    682

    Lächeln

    #10
    Hi :-)
    Zitat Zitat von yello02 Beitrag anzeigen
    klicke die Route doppelt an.
    eine Liste mit allen Wegpunkten er scheint.
    klicke auf den Wegpunkt den du zwar in der Route haben willst (aber der nicht beachtet werden soll) mit der rechten Maustaste.
    Kontexmenue erscheint.
    klicke auf "keln Alarm" oder "ohne Alarm"...(weiß ich jetzt nicht auswendig)
    und schon ist der Wegpunkt nicht mehr "aktiv"

    ICH
    setze übrigens alle Wegpunkte....außer den allerersten und den allerletzten auf "ohne Alarm".
    Soll jeder machen wie er meint
    Das klappt so nicht, wie gewünscht. Er SAGT dann zwar diese Punkte nicht mehr an, aber es sind immer noch Zwischenziele, die angezeigt werden. Wenn Du nur den letzten Wegpunkt aktiv läßt, ist dass Dein Ziel. Dass sagt er auch so und zeigt es auch als Ziel.

    Stellst Du die Anzeige im Zumo auf Zwischenzielanzeige, wird Dir jeder Wegpunkt, ob aktiv oder auch nicht angezeigt. Damit klappt es dann nicht, dass Du in Deine Route Zwischenziele einfügst, die Du auch sehen willst (Entfernung/ Zeit) und gleichzeitig das Zumo zwingen möchtest gewisse Punkte zu überfahren. Diese "gewissen Punkte" sind für ihn immer Zwischenziele, die er anzeigt.

    Deine Lösung ist die einzige, die ich kenne, die funktioniert. Nämlich, dass Du das Zwischenziel zum Ziel machst, alle Punkte dazwischen deaktivierst und in der Anzeige die Zielanzeige aktivierst. Erreichst Du dann Dein Ziel, muss man die nächste Route aktivieren. Das geht auch, aber bei ner Tagestour fände ich es komfortabler, wenn man die Zwischenzielanzeige aktivieren könnte.

    Ich meine auch, dass das unter Mapsource ging.


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.03.2012, 18:05
  2. Autozug: Das Grauen wurde (fast) wahr
    Von Aurangzeb im Forum Reise
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 17.05.2009, 18:49
  3. Warum Jethelme scheisse sind (keine Ekelbilder)
    Von Beste Bohne im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 10.05.2009, 12:49
  4. Sind an einer Q keine 2 Nebelscheinwerfer erlaubt???
    Von h-michael ( R 1150 GS ) im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 01.03.2007, 01:35
  5. Sind an einer Q keine 2 Nebelscheinwerfer erlaubt???
    Von h-michael ( R 1150 GS ) im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.02.2007, 23:22