Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 42

Einfaches Navi gesucht

Erstellt von Nordlicht, 21.02.2010, 20:42 Uhr · 41 Antworten · 6.474 Aufrufe

  1. Nero8 Gast

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Doro Beitrag anzeigen
    Nur zum heimlotsen reicht auch ein Navi aus dem Supermarkt, ich hab auch so ein Billigteil, erfüllt seinen Zweck völlig,

    Servus Doro...freilich da gebe ich dir Recht! Nur kostet so ein Teil mit vernünftiger Software für Westeuropa locker 99Teuros und wenn sie keinen Klinckensteckerausgang für einen Kopfhörer besitzen, dann hast bei einer im Regen beschlagenen Tüte über dem Navi unter Umständen echte Probleme mit dem Navigieren. Und du mußt es halt ständig als ein weitereres Gerät zusätzlich zu Deinem Handy mitschleifen. Ebenso reagieren billig Navis sogar wenn eine Tüte oder etwas anderes das Display berühren. Das Ding hat sich nach spätestens 2 min. von alleine aufgehängt. Mein Nokia ist ganz normal über die Adappterbuchse an das nachträglich integrierte Garmin Headset an meinem Helm angeschlossen. Da hat selbst der Fachmann gestaunt als ich mit meiner Bitte bei ihm ankam, ein GPS Handy an ein Garmin Headset anzuschließen. Garantiert die billigste Lösung schmunzelte er anschließend. Gruß Christoph

  2. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #12
    Das ist sicherlich ne gute Lösung mit dem Handy, meins kann das noch nicht.
    Mit dem Navi fahre ich übrigens auf Sicht nicht auf Ansage, hat auch mit Gefrierbeutel bis jetzt geklappt.
    Kostet das eigentlich Geld wenn man sich die Tour auf dem Handy erzählen läßt, ich hab davon echt keine Ahnung

    Mir ist noch ein relativ günstiges wasserdichtes Navi eingefallen, das Garmin Nüvi 550, das kann dann auch etwas mehr als das aus dem Supermarkt.

  3. Nero8 Gast

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Doro Beitrag anzeigen
    Kostet das eigentlich Geld wenn man sich die Tour auf dem Handy erzählen läßt, ich hab davon echt keine Ahnung

    Nö...wenn ich einmal davor die offiziellen Lizenzdaten(Weltkarte!! ca. bei Route 66 um die 350€...Westeuropa ca. 100€) erworben habe. Und das neuste Karten update gibbet anschließend für null komma gaaar nix

  4. Registriert seit
    14.07.2009
    Beiträge
    208

    Standard

    #14
    ich hab mir einen PocketPC mit Windows Mobile 5 in der Bucht günstig geschossen. Dazu das Navigationsprogramm Copilot 8. Letzteres bekommst in der Version 7 oder auch 8 jeweils mit Karten für DACH oder Europa.

    Der Vorteil bei dem Copilot liegt darin, das Du Touren im- und auch exportieren kannst, genauso wie die gefahrenen Strecken bei Google Earth importieren. Sehr beim Copilot ist auch die Möglichkeit, ganz genau vorgeben zu können, welche Straßentypen Du fahren willst. So hab ich mir selbst mein Streckenprofil zusammengestellt und so schon absolut coole Strecken fahren können was man bei den Standardnavis selten hat.

    Der ganze Spaß hat mich btw. gesamt 100 Eus gekostet.

    Grüße

  5. Registriert seit
    15.02.2008
    Beiträge
    121

    Standard

    #15
    Servus

    JA Route66 ist ein gutes Teil. Verwende es mit Nokia N95. Ist in höchstens 20 Sekunden einsatzbereit hat Sprachausgabe und keine Laufenden Kosten.


    lg martin

  6. Nero8 Gast

    Standard

    #16
    Beim Nokia 6110 Navigator ist in dem Land, in welches es offiziell ausgeliefert wurde, das Navigieren kostenlos, sooo lange das Gerät incl. der originalen 512MB Speicherkarte existiert. Das Navigieren hat mit der Handysimkarte überhaupt nichts zu tun. Außer einem GPS- Empfänger muß das Gerät auch noch zusätzlich eine externe Speicherkarte aufnehmen können!! Und auf der gehts ab!! Westeuropa und ca. 30 Std. feinster MP3 Sound nehmen gerade mal 5gB auf meiner 8gB Karte in Anspruch. Selbstgemachte Bilder werden von ihr, über einem stinknormalen USB Stick auf den Computer übertragen.

  7. Registriert seit
    01.02.2009
    Beiträge
    6

    Standard Navi TomTom one Europa mit Tasche

    #17
    Hallo BMW-Fan,
    habe das Glück gehabt, dass ich ein Navigator IV bekommen habe. Das selbst zusammengestellte TOMTOM one mit Halterung tut seine Dienste sehr gut. Denke an 150€ Karten Eropa Noch schöne Osterhasengrüße Ludger

    028581590

    Fotos kann ich per Mail schicken
    info@ludgerkasperek.de

  8. Registriert seit
    02.07.2009
    Beiträge
    219

    Standard Einfaches Navi

    #18
    Fahre jetzt seit 3 Jahren mein Schnappi spazieren. Hat mich noch nie im Stich gelassen. Habe es hinter der Scheibe meiner 1150er und jetzt der 1200er installiert, hat noch kein Wasser gezogen. Bedienung einfach, bringt mich von A nach Z. Interessiert mich auch hinterher nicht, wo und wie ich gefahren bin, ob der Durchschnittsverbrauch bei 5,4 oder 5,6 ltr/100 km lag, hauptsache ich bin angekommen ! Das Ding ist für meine Belange einfach super und der Preis ist auch o.k.

  9. Registriert seit
    25.05.2009
    Beiträge
    360

    Standard

    #19

  10. Registriert seit
    03.10.2008
    Beiträge
    420

    Standard günstiges Navi

    #20
    hallo suchender,

    ich habe seit März 2010 das Pearl Navi im Einsatz:
    - Routenplanung sehr einfach
    - wasserdicht (selbst Kärchereinsatz überlebt!)
    - dank Bluetooth und Helmanclipser auch "Katrin" im Ohr
    - mit Handschuhen bedienbar
    - auch offradtauglich
    - bei Einstellung nur Fahrtrichtung und Daten (also ohne Kartenansicht) selbst mit Sonnenblende noch ablesbar (habs am linker Lenker vor dem Kupplungsbehälter)
    - natürlich unschlagbar günstig
    Nachteile:
    - nur ein Zwischenziel einsetzber (oder tricksen mit POIs, welche nach erreichen des ersten Zwischenziels gesetzt werden als neues Zwischenziel)
    - gefahrene Routen auslesen nicht ohne dementsprechende Kenntnise der Tricks möglich (hier hat schon einer das Beschrieben, aber selbst ich brings nicht hin -DAU)
    - bei direkter Sonneneinstrahlung gibts doch Ableseprobleme (aber wie gesagt nur mit Fahrtrichtungsanzeige ists gut)

    Fazit:
    - für mich mehr als ausreichend (brauche es hauptsächlich um Baustellen zu finden)
    -mit dem Trick der POIs auch Routenzusammenstellung machbar
    - selbstverständlich mittels POIs Hotels oder auch MCKotz leicht findbar
    - Geschwindigkeitwarnung als Anzeige und Ansage
    - Radarwarner (OK in D nicht erlaubt aber hats, und auch die Aktualisierung im Netz funzt kostenlos)

    Und wie gesagt günstig. Um von A nach B zu kommen, oder wieder heim absolut ausreichend! Und das wasserdicht (bin mal eine tour von 350 km im Regen gefahren - no Probs).

    Ich bin zufrieden, mir taugts!
    Das ganze andere Geraffel wie Musik, Buch, Video etc. interessiert mich nicht, ist aber auch dabei!

    Für mich jederzeit wieder!

    lg
    Harald


 
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Navi gesucht
    Von formelmotorrad im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.04.2011, 21:36
  2. Suche Navi mit Halterung für 1150 GS gesucht
    Von frank69 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.08.2010, 14:37
  3. einfaches Bluetooth Stereo-Headset
    Von CapitainC im Forum Bekleidung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.03.2009, 22:34
  4. Suche Navi gesucht
    Von wernerdann im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.01.2009, 21:39
  5. Navi für 12GS gesucht
    Von JoKo im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.03.2008, 15:32