Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Garmin 2610, Registrierung erforderlich um Karten zu überspielen?

Erstellt von kälbchentreiber, 25.09.2012, 18:52 Uhr · 12 Antworten · 1.458 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    486

    Standard

    #11
    Hallo,

    es gibt neues zum Problem mit dem Installieren von Map Source.
    Heute habe ich mit meinem Bruder Map Source von der mitgelieferten CD auf ein LapTop mit XP Betriebssystem installiert.
    Und siehe da: es funktioniert!! Scheinbar war das Problem Windows 7. Beim Registrieren kommt allerdings immer noch die Meldung: Verbindung zum Garmin Server gestört. Egal, ich kann ja auch so damit arbeiten. Die Karten sind vorhanden und lassen sich auch auf das Gerät übertragen.

    Erst einmal Danke an Alle Tipgeber! Die größte Hürde ist jetzt überwunden.

    Jetzt geht es aber weiter mit den nächsten Fragen:

    1. Ein erster Test hat auf den ersten 30 km große Ungenauigkeiten gezeigt. Ich konnte auf der Karte nicht richtig sehen, wo ich mich aktuell befinde und es wurde die Route immer nur über Bundesstraßen berechnet.Dann habe ich das Gerät im Auto ca 1 Stunde angeschaltet gelassen und dann eine neue Route eingegeben. Da wurde der aktuelle Standort richtig angezeigt und auch Abweichungen von der Route erkannt und neu berechnet. Kennt dies Problem jemand ?

    2. Am Anschlußkabel für die Motorradhalterung ist noch eine Steckbuchse ähnlich wie bei Klinkenbuchsen für Kopfhörer vorhanden.
    Wofür ist die ?
    Ich versuche noch ,ein Bild anzuhängen.

    Gruß Thomask640_p1020308.jpg

  2. Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    1.597

    Standard

    #12
    Zu1.
    Verändert sich der Standort nach dem letzten Abschalten und dem erneuten einschalten um mehrere 100 Km, dauert die Suche der Satelliten schon mal etwas länger.
    Dazu gibt es eine Funktion, Menü, Information, GPS-Info, nochmal Menü, Neue Position, Automatisch oder Karte verwenden.
    Wenn die Ortung ungenau ist, siehst du einen Kreis um den Pfeil, heißt bis zu 7 m ungenaue Anzeige.
    Im Auto hast du bei bedampfter Scheibe keinen, oder schlechten Empfang.
    Wenn du nur Bundesstraße gefahren bist solltest du die 3 Schieberegler auf die Mitte stellen oder den Oberen ganz zurück nehmen.
    Wenn du in MS planst, den Schieber auf den 2. Strich von links stellen, schnellste Route und im Navi die Neuberechnung ausschalten.

    Zu2.
    Das ist die Klinkenbuchse für einen Kopfhörer.

  3. Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    486

    Standard

    #13
    Hallo Peter,

    danke für die Hilfe. Damit komme ich weiter. Beim 2. Versuch hatte ich den obersten Schieberegler schon fast ganz nach links gestellt.
    Damit war es schon deutlich besser. Ich muß wohl noch einiges zum Thema Navi lernen.


    Gruß Thomas


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. 2 x 2610, 2x Mapsource aufspielen erforderlich?
    Von kälbchentreiber im Forum Navigation
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.09.2012, 10:52
  2. Neue Garmin Karten
    Von claus1155 im Forum Navigation
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 09.06.2012, 09:01
  3. freie Karten für Garmin 2610
    Von wernerdann im Forum Navigation
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.04.2010, 18:08
  4. Garmin 2610 + Zubehör + Karten
    Von Bearloe im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.12.2008, 16:33
  5. Garmin 2610 mit Restgarantie und Rechnung Garmin Deutschland
    Von bmwr850gs im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.11.2008, 07:37