Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Garmin GPS 60 CSx - Bedienung....

Erstellt von Moni70, 02.06.2009, 11:35 Uhr · 12 Antworten · 2.171 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.03.2007
    Beiträge
    101

    Standard

    #11
    Hallo Rainer,

    danke, man lernt nie aus!

    Das Gummiband funktioniert aber nur bei einer noch nicht berechneten Route auf dem Gerät.

    Ist die Route durch das Gerät berechnet kann man sie nicht mehr über diese Funktion verändern.

    Wird die NAvigation gestoppt die Route aufgerufen und über die Auswahl "auf Karte zeigen" im Display als Luftlinie angezeigt kann man diese Linien mit dem Pfeilzeiger markieren, und mit dem Wippschalter beliebig verziehen. am gewünschten Zielpunkt mit "Enter" bestätigen und die Navigation starten.

    Das gleiche funktioniert auch wenn man auf dem Gerät eine neue Route erstellt.

    Ich habe meine Routen bisher immer auf dem PC vorgeplant und unterwegs noch nie den Nerv gehabt mich mit einer Veränderung der Route zu befassen.

    Gruß Wolfgang

  2. Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    146

    Standard Navidation

    #12
    Schaut mal hier,

    auch eine Interessante Seite:

    http://www.gps-forum.net/garmin-gps-...rad-t1323.html

    Gruß

    ULI

  3. Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    309

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Uli_Ddorf Beitrag anzeigen
    Schaut mal hier,

    auch eine Interessante Seite:

    http://www.gps-forum.net/garmin-gps-...rad-t1323.html

    Gruß

    ULI
    . . . gar nicht interessant, da Quatsch, ich kann sehr wohl am PC Rundkurse mit Zwischenzielen editieren. Ich muß nur bei den Einstellungen im MapSource die Luftlinienfunktion wählen (nur zum Übertragen der Route auf das csx)
    Wird die Route dann ausgewählt und gestartet berechnet das Gerät sie selbst, hierbei kann es zu Abweichungen kommen, die kann ich aber in den meisten Fällen, durch geschickteres Setzen der Routenpunkte, vermeiden.

    Es stimmt, dass dass die 27*er besser routen können, das heisst aber keineswegs, dass es mit dem 60/78er nicht geht.
    Man kann mit dem Mercedes irgendwo hinfahren, wo aber auch ein Polo hinkommt - so ähnlich ist das.

    Übrigens Jupp und ich werden im Winter wieder GPS Seminare anbieten, da kann man das und noch vieles mehr unter Moppädtfahrern lernen - glaubt mir - die meisten Fehler die passieren, sind Bedienungsfehler, der Rest ist darauf zurückzuführen, dass es ein US-amerikanisches Produkt ist

    ansonsten, neben dem Naviboard, welches für Anfänger manchmal schon erdrückend ist, gibbet http://www.naviuser.at/forum/index.php, nicht ganz so hoch gestochen und mit sehr hilfsbereiten Forumsusern.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges Touratech Motorradhalterung Garmin GPSmap 276 / 278 und 512mb Garmin Speicherkart
    Von Elchfan im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.05.2011, 10:49
  2. Choke Bedienung?
    Von metta im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.06.2010, 18:31
  3. Super-Bedienung
    Von Heiniki im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.10.2008, 22:54
  4. Bedienung Koffer f. F 650 GS
    Von isi im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.03.2007, 13:30