Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Google-GPS-Koordinaten

Erstellt von Ingmar, 25.10.2010, 21:15 Uhr · 23 Antworten · 4.067 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.05.2010
    Beiträge
    253

    Standard

    #11
    Schau mal am Gerät (60'er und co): Einstellungen -> Einheiten -> Kartenbezugssystem

    Hier sollte wgs84 stehen.

    Bei Positionsformat für Google und Co: hdd.mm.ss.s

    So müssts eigentlich assen.



  2. Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    1.041

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Banana Joe Beitrag anzeigen
    Schau mal am Gerät (60'er und co): Einstellungen -> Einheiten -> Kartenbezugssystem

    Hier sollte wgs84 stehen.

    Bei Positionsformat für Google und Co: hdd.mm.ss.s

    So müssts eigentlich assen.
    Danke.
    wgs84 steht da.

  3. Registriert seit
    07.05.2010
    Beiträge
    253

    Standard

    #13
    [QtUOTE=Banana Joe;637350]für Google und Co: hdd.mm.ss.s
    [/QUOTE]

    Oops, das ist die passende Notation für Google EARTH!
    Und mal nebenbei gefragt: Warum nimmst du nicht Google Earth, das kann Wegpunkte direkt per Mausklick auf Garmin Geräte übertragen.

  4. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Ingmar Beitrag anzeigen
    Hab ´nen Mac.
    Kannst du denn dein Navi via USB-Kabel an den Mac anschließen und Dateien auf das Gerät übertragen?

    Wenn ja, dann versuche mal diese Seite:

    http://www.harzpoint.de/motorrad/motoplaner.htm

    Das ist ein Online-Routenplanungstool basierend auf Google Maps. Das kann Routendateien für die gängigen Navi-Systeme erstellen und auf diesen Navis speichern, wenn die als Wechsellaufwerk erkannt werden.

    Ansonsten würde ich mir notfalls zum Routenplanen einen PC holen, ein billiges Netbook tut's ja.

  5. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    563

    Standard

    #15
    Servus,

    das ist doch bewußt so gemacht !!!
    Ist echt so, bewußte Verfälschung.
    Wenn man nachdenkt, leuchtet es einem auch ein, warum.

    Gruß
    Peter

  6. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    693

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Ingmar Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    ich bin Navi-Neuling. Hab heute rausgefunden wie ich auf Google-Maps Gps-Koordinaten abrufen kann. Ist ja ganz nützlich. Ich suche mir ein Ziel über Google-Maps, rufe die GPS-Koordinaten für den Punkt ab, übertrage diese auf das Navi und los gehts.
    So beim rumprobieren ist mir aber aufgefallen,dass die Koordinaten bei Google erheblich von denen des Navis abweichen.
    Gibt es dafür eine Erklärung oder bin ich nur zu doof das richtig zu machen?

    Danke und Grüße
    Ingmar
    Wenn du weiterhin mit GoogleMaps arbeiten möchtest,
    dann klick oben rechts bei der GoogleMaps-Seite neben Hilfe auf
    dieses rote "Neu!", da kommst du an die Google Maps Labs!
    Da holst du dir "LatLng-Kurzinfo" und "LatLng-Markierung",
    damit kannst du ganz einfach deine Koordinaten ablesen
    und auch kennzeichnen, so wie du es am Navi brauchst!
    Ich hab jetzt drei verschiedene Koordinaten mit dem Navi überprüft,
    stimmen alle drei ganz genau!

  7. Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    1.041

    Standard

    #17
    Hallo zusammen,

    erstmal ein großes Danke an alle hier. Viele gute Tips. Muss ich aber als Navi-Neuling ersteinmal verarbeiten

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Kannst du denn dein Navi via USB-Kabel an den Mac anschließen und Dateien auf das Gerät übertragen?

    Wenn ja, dann versuche mal diese Seite:

    http://www.harzpoint.de/motorrad/motoplaner.htm

    Das ist ein Online-Routenplanungstool basierend auf Google Maps. Das kann Routendateien für die gängigen Navi-Systeme erstellen und auf diesen Navis speichern, wenn die als Wechsellaufwerk erkannt werden.

    Ansonsten würde ich mir notfalls zum Routenplanen einen PC holen, ein billiges Netbook tut's ja.
    Na klar kann ich das Navi an den Mac anschliessen. Hierfür gibt es sogar von Garmin spezielle Software (RoadTrip). Danke für den Link.
    Achso. Ein Dosenrechner kommt mir nicht ins Haus

    Zitat Zitat von James Beitrag anzeigen
    Wenn du weiterhin mit GoogleMaps arbeiten möchtest,
    dann klick oben rechts bei der GoogleMaps-Seite neben Hilfe auf
    dieses rote "Neu!", da kommst du an die Google Maps Labs!
    Da holst du dir "LatLng-Kurzinfo" und "LatLng-Markierung",
    damit kannst du ganz einfach deine Koordinaten ablesen
    und auch kennzeichnen, so wie du es am Navi brauchst!
    Ich hab jetzt drei verschiedene Koordinaten mit dem Navi überprüft,
    stimmen alle drei ganz genau!
    Ah, danke. Werde ich mal versuchen, denn bei Google Earth soll ich ja schon wieder irgendwas runterladen. Daher ist mir das unsympatisch.

    Danke und Grüße
    Ingmar

  8. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    693

    Standard

    #18
    Hier hast du noch einen Koordinatenumrechner!
    http://mitglied.multimania.de/flugbe...htm#Kalkulator

  9. Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    1.102

    Standard

    #19
    Hallo Ingmar,
    Zitat Zitat von Ingmar Beitrag anzeigen
    Google Maps: (Windows) auf die gewünschte Stelle mit der rechten Maustaste klicken und dann "Was ist hier?" auswählen.
    Ok, jetzt bekomme ich das auch hin. Ob das klappt, hängt offensichtlich von Browser und dessen Einstellungen ab.

    das sagt Google: 51.310957,9.542879 und das sagt mein Garmin GPSMap 60csx dazu N 51°18.660 E 9°32.570 Edit: das ist eine Kreuzung in Kassel, Mündener- Ecke Bettenhäuser Strasse. Die Abweichung ist doch schon recht erheblich.
    Ich finde völlig unerhebliche Abweichungen im Rahmen der Darstellungsgenauigkeit zwischen Google Maps, Mapsource mit City Navigator Europe 2010 und meinem Zumo 550 (gleiche Karte). Mal liegt der Punkt mitten auf der Kreuzung, das andere Mal an der Ecke.

    Deswegen vermute ich einen Übertragungsfehler, wie diesen:
    Zitat Zitat von neuerQtreiber Beitrag anzeigen
    ist das nicht einfach mit dem Zahlensystem zusammenhängend?
    ...
    Ich hoffe das ist so verständlich!
    Natürlich muss man auf beiden Seiten das gleiche Format verwenden, denn natürlich sind Zehntel Grad nicht das Gleiche wie Minuten. Mein Navi hat eine entsprechende Einstellmöglichkeit bei der Koordinateneingabe, in Mapsource findet man das unter den Voreinstellungen.
    Leider herrscht hier keine Einheitlichkeit, aber man sollte der Zahlenangabe das Format ansehen: Eine Dezimalzahl mit Nachkommastellen ist das Einfachste; wird mit Grad und Minuten oder Grad, Minuten und Sekunden gearbeitet, sind es mehrere Zahlen, im Idealfall durch Einheiten wie ' und " abgeteilt, manchmal auch nur durch Leerzeichen (schon wieder nicht einheitlich).
    Zitat Zitat von Ingmar Beitrag anzeigen
    bei Google Earth soll ich ja schon wieder irgendwas runterladen. Daher ist mir das unsympatisch.
    Das wird zumindest mit besserer Funktion belohnt, denn eine solche Funktion in einen Browser zu pressen, bedeutet meist Kompromisse.
    Übrigens kann auch Google Maps mit Navis kommunizieren (Funktion Senden). Damit das funktioniert (ich hab's nicht ausprobiert), muss man allerdings Plugins für den Browser installieren, die ebensolche Sicherheitslöcher darstellen wie ein "richtiges" Programm wie Google Earth.

    Eckart

  10. Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    1.041

    Standard

    #20
    Hallo,

    noch mal Danke für eure Antworten.

    Zitat Zitat von James Beitrag anzeigen
    Hier hast du noch einen Koordinatenumrechner!
    http://mitglied.multimania.de/flugbe...htm#Kalkulator
    Klingt vielversprechend. Doch leider kann ich den Umrechner nur für zwei bis drei Sekunden sehen. Dann wird er schlagartig durch Telekom-Werbung ersetzt

    Grüße
    Ingmar


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. GPS Koordinaten aus Google Maps bekommen
    Von 084ergolding im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.05.2011, 06:47
  2. Koordinaten im Trentino?
    Von Alex Mayer im Forum Reise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.03.2010, 08:26
  3. Koordinaten (Format?)
    Von dergraf im Forum Navigation
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.03.2010, 07:42
  4. Koordinaten auf Zumo
    Von kbomm im Forum Navigation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.08.2009, 18:33
  5. Koordinaten? Wer hat der hat!
    Von Peter im Forum Reise
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.10.2005, 15:44