Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 34

iPhone als Navi, wie lange hält der Akku?

Erstellt von KaKa, 20.06.2012, 11:53 Uhr · 33 Antworten · 9.650 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.06.2006
    Beiträge
    559

    Standard

    #21
    Nachdem ich immer mit zwei Adaptern operiert hatte, hab ich jetzt was Neues...





    ein kurzes Ladekabel dran... fertig.




    Gruß

    David

  2. Registriert seit
    25.05.2006
    Beiträge
    449

    Standard iPhone Querformat - Sperre

    #22
    Zitat Zitat von Bambam Beitrag anzeigen
    Hallo Bob,
    ich nutze dass iphone nun auch schon einige Zeit als Navi .
    Hab mir dafür eine Otterbox als Halter modifiziert und für 5 € einen 12v USb lader unter die Armaturen geklemmt . Nur das mit der von dir erwähnten nicht vorhandenen Rotationssperre im Querformat nervt mich ebenso .
    Kannst du mir einen Tipp geben wie das funktioniert mit dem jailbreak ?
    Hab keine Ahnung

    Vielen Dank
    Gruß Tom

    Die Lösung fuer die Querformat-Sperre OHNE Jailbreak geht so:

    Einstellungen - Bedienungshilfen - Assistive Touch - einschalten.
    (Dann erscheint der kleine weisse Button am Display, den man beliebig positionieren kann.)

    Dann Doppelklick auf Home-Button - nach links scrollen und Bildschirm aufrecht sperren - dann zurück auf Home screen und Navigon starten. - dann Assistive Touch Button drücken - Gerät wählen und - Bildschirm drehen.

    Das wars. Bildschirm ist quer und bleibt auch in der Kurve so.

    Gruss,
    marv

  3. Registriert seit
    20.11.2010
    Beiträge
    681

    Daumen hoch

    #23
    Zitat Zitat von mekkimarv Beitrag anzeigen
    Die Lösung fuer die Querformat-Sperre OHNE Jailbreak geht so:

    Einstellungen - Bedienungshilfen - Assistive Touch - einschalten.
    (Dann erscheint der kleine weisse Button am Display, den man beliebig positionieren kann.)

    Dann Doppelklick auf Home-Button - nach links scrollen und Bildschirm aufrecht sperren - dann zurück auf Home screen und Navigon starten. - dann Assistive Touch Button drücken - Gerät wählen und - Bildschirm drehen.

    Das wars. Bildschirm ist quer und bleibt auch in der Kurve so.

    Gruss,
    marv
    Das war mal ein super Tip!!
    Mir ist grad mein Schnappi abgekackt und bis ich mir was neues leisten kann werd ich wohl das iPhone mit Navigon nutzen. Hat schon jemand erfahrung mit dem Teil?

  4. Registriert seit
    26.06.2012
    Beiträge
    116

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von ledom Beitrag anzeigen
    Das war mal ein super Tip!!
    Mir ist grad mein Schnappi abgekackt und bis ich mir was neues leisten kann werd ich wohl das iPhone mit Navigon nutzen. Hat schon jemand erfahrung mit dem Teil?
    50€?

    Also ich hab das gleiche am Motorrad wie an meinem MTB

    Guckst Du Luxa2

    Das Ding hält echt einiges aus

  5. Registriert seit
    01.06.2008
    Beiträge
    20

    Standard

    #25
    Hallo,
    Da kann ich meinem Vorredner nur zustimmen. Nutze das Case an meiner r1200gsa. Besonders gefällt mir, dass der Ladestecker auch mit in der Hülle ist. Bei Dauerregen habe ich einen Gefrierbeutel darübergezogen, sicher ist sicher.
    Gruß
    Rainer

  6. Registriert seit
    26.06.2012
    Beiträge
    116

    Idee

    #26
    Es passt theoretisch genau in die Mitte vom Lenker. Allerdings dann nur ohne Tankrucksack, einseh- und bedienbar!

    Ohne Tankrucksack is natürlich auf einer Tour Käse. Bei der ADV hat man ja zum Glück den Bügel (für normale GS zum nachrüsten), dafür ist aber der Halter vom Luxa2 wiederum zu groß (das Teil könnte man am Gabelrohr montieren ). Kurze Abhilfe schafft ein Gummigriff für Fahrräder, gibt es im Baumarkt für knappe 3€. Den Griff passend zu- und aufschneiden und über den ADV Bügel drüberklappen, darüber dann den Luxa2 Halter montieren. Hebt Bombe!

    Der Vorteil, man sieht alles und kann sogar während der Fahrt in FullHD (zumindest mit nem iPhone 4s) die Tour filmen solange der Speicher hält. Denn wie nobeltje schon geschrieben hat, ist ein riesiger Vorteil von dem Teil, dass man in dem Ding sogar das Ladekabel spritzwassergeschützt mit stecken lassen kann. Also auch keine Probleme mit der Akkulaufzeit

    Wen es interessiert, hab heut mal ein paar Bilder gemacht. Den Halter kann man natürlich auch um 90Grad arretieren, um im Navigations- und Filmmodus auf das Breitbildformat zugreifen zu können. Und man sieht bei meiner Bauweise bei vertikaler und horizontaler Stellung des Halters immer alle Instrumente, es wird nix verdeckt!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken img_2170.jpg   img_2171.jpg   img_2172.jpg  

  7. Registriert seit
    20.11.2010
    Beiträge
    681

    Daumen hoch

    #27
    Na da werd ich noch mal Ausschau halten!
    Danke für die Tips!!

  8. Registriert seit
    23.02.2012
    Beiträge
    112

    Standard thx @ mekkimarv

    #28
    Hallo zusammen,

    erst mal herzlichen Dank an mekkimarv!!!

    Endlich kann ich navigon auf dem iphone im Querformat verwenden. So macht das Navigieren echt Spaß

    Hier mal meine Lösung - wie ich das iphone befestigt habe, welches Cover und wie ich es mit der Stromversorgung gelöst habe (das Kabel hängt an der Zündung und an der Sicherrung vom Rücklicht).

    Viele Grüße
    Bob
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken foto.jpg   foto-2-.jpg   foto-1-.jpg  

  9. Registriert seit
    28.01.2007
    Beiträge
    39

    Standard

    #29

  10. Registriert seit
    26.06.2012
    Beiträge
    116

    Ausrufezeichen

    #30
    So, hab heute mal bei den Temperaturen früher Schluss gemacht und mich in die Garage zum basteln verzogen.

    Also ich hab mir die TT Cockpitblende besorgt. Allerdings war ich mit der Blende nicht 100% zufrieden. Da ich die Steckdosen beide nun direkt an die Batterie angeschlossen habe, wollte ich einen zusätzlichen Hauptschalter installieren. Im Lager hab ich zudem auch noch eine Hinweisleuchte gefunden, die mir den Betriebszustand anzeigen soll. Dazu kommt noch ein USB-ZA Adapter mit 2100mAh und ein kurzes Ladekabel, welches komplett im Luxa2 Gehäuse mit meinem iPhone verweilen kann. Verbunden bin ich mit dem hervorragenden Scala Rider Q2.

    Zudem hab ich noch einen riesen Vorteil von dem Luxa2 zu allen anderen bisher getesteten Gehäusen gefunden:
    Das Luxa2 hat auch eine Aussparung für den Helligkeitssensor, d.h. man muss nich immer die AutoHelligkeit im Menü deaktivieren!


    Das Ergebnis: siehe Bild.

    Die Lampe muss ich jetzt mal einige Zeit im Praxistest prüfen, könnte (gerade im Dunkeln) etwas zu hell sein und rot lenkt doch auch immer etwas ab, wird also vielleicht noch grün.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken dsc03315.jpg  


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welcher Akku hält am längsten?
    Von Dirk_R1100GS im Forum Navigation
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.08.2011, 22:11
  2. wie lange hält eine R 1150 GS??
    Von ChiemgauQtreiber im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 21.06.2009, 13:24
  3. Wie lange hält der Lichtmaschinenriemen
    Von Fiete im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.05.2007, 07:51
  4. Wie lange hält ein ADV-Federbein?
    Von Harald im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.06.2006, 11:01
  5. Wie lange hält ein Karoo auf der HP2 ?
    Von willi.k im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.05.2006, 15:52