Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 47

Navi für´s Bike

Erstellt von Donnerbalken, 24.07.2009, 12:48 Uhr · 46 Antworten · 5.342 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.08.2008
    Beiträge
    62

    Standard

    #11
    Hi,
    das Becker Z100 ist sicherlich preislich eine gute Empfehlung. Mir war es jedoch etwas zu klobig. Der Pluspunkt für den Routenimport sticht jedoch deutlich für den Becker.

  2. Registriert seit
    17.07.2009
    Beiträge
    10

    Standard

    #12
    Ich hab ein Garmin 60 CSX und bin sehr zufrieden damit. Ich benutze es oft auch gar nicht zum navigieren, sondern lass mir einfach mal die Strecke aufzeichnen. Diese kann man dann am PC auslesen und sieht dann wo man gefahren ist. Das Gerät kann auch ein Höhenprofil der gefahrenen Strecke erstellen.

    Es ist zwar etwas teurer als ein reines Autonavi aber auch sehr gut für andere Outdooraktivitäten nutzbar.

  3. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.314

    Standard

    #13
    Seit vorhin ist ein Skin von @tomic raus (Version 1.3.3), das das ein- und ausschalten des Trackings ermöglicht...

    Die Jungs im Pocketnavigation-Forum reagieren echt flott auf Userwünsche, da könnte sich manch ein Hersteller ein Scheibchen von abschneiden.
    Und dessen Leute bekommen Kohle dafür...

    Werde ich morgen inner Eifel direkt mal antesten müssen...

  4. Registriert seit
    05.03.2009
    Beiträge
    63

    Standard

    #14
    Also ich möchte...
    Routen vorher am PC ausarbeiten, hinterher abspeichern, mir während der Fahrt die am PC gebastelte Route anzeigen lassen und doch immer mal abweichen können.
    Ich denke nicht ausserhalb Westeuropas fahren
    Tracks aufzeichnen
    Aber die Strassen sicherlich nie verlassen.
    Eine Halterung haben, die den Namen wirklich verdient.
    und das ganze aus der Idee 2010 eine Norwegentour zu fahren.

    sooo

    Ich denke es wird doch ein richtiges Motorrad Navi...

    Danke Euch




    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Willst du nur von a nach b? Dann spricht wenig dagegen.
    Willst du das Navi zum Navigieren benutzen? Sprich, Routen vorher am PC ausarbeiten, hinterher abspeichern, dir während der Fahrt die am PC gebastelte Route anzeigen lassen und doch immer mal abweichen können? Auch mal ausserhalb Westeuropas fahren?
    Tracks aufzeichnen, auch, wenn die Strassen mal aufhören?
    Eine Halterung haben, die den Namen wirklich verdient?
    Dann gewöhn dich an die grösseren Preise - das bringen die kleinen billigen teile nicht. Ist ja auch nicht ihr Auftrag.
    Deshalb: Sachmal, was du eigentlich willst

  5. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Donnerbalken Beitrag anzeigen

    Ich denke es wird doch ein richtiges Motorrad Navi...

    Danke Euch
    Das denke ich doch dann auch

    Demfall kurz und bündig: Mein Tip: Zumo 550. Bekommst du jetzt sicher günstiger, das gerät ist top, nur die Halterung ist dämlich (beim 660 aber auch - Kontakte liegen an der untersten Stelle - dort wo das Wasser sich sammelt...

  6. lechfelder Gast

    Standard

    #16
    Hallo Donnerbalken,

    verwende seit knapp drei Jahren den TomTom Rider und bin damit sehr zufrieden. Gab zwar zu Beginn ein paar Probleme mit dem Halter, sind aber mit der aktuellen Version Rider 2 kein Thema mehr. Im Internetshop so ab circa 460 EUR in der Europa-Version erhältlich
    .
    Eine Trackaufzeichnung gibts kostenlos zum Runterladen (logpos). Dann hättest Du eigentlich alles Notwendige, einschliesslich Ram-Montagesatz, Stromversorgung und Headset.

  7. Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    632

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Demfall kurz und bündig: Mein Tip: Zumo 550.
    Japp, das ist eindeutig auch meine Empfehlung! Waren dieses Jahr mit dem Zumo in Norwegen und hochzufrieden mit Funktion und Bedienung!

  8. Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    555

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Willst du nur von a nach b? Dann spricht wenig dagegen.
    Willst du das Navi zum Navigieren benutzen? Sprich, Routen vorher am PC ausarbeiten, hinterher abspeichern, dir während der Fahrt die am PC gebastelte Route anzeigen lassen und doch immer mal abweichen können? Auch mal ausserhalb Westeuropas fahren?
    Tracks aufzeichnen, auch, wenn die Strassen mal aufhören?
    Eine Halterung haben, die den Namen wirklich verdient?
    Dann gewöhn dich an die grösseren Preise - das bringen die kleinen billigen teile nicht. Ist ja auch nicht ihr Auftrag.
    Deshalb: Sachmal, was du eigentlich willst
    Moin
    alles das kann auch das Autonavi Garmin 765. Im Angebot für um die 250 Euro zu bekommen.
    Dazu eine wasserdichte Givi Navitasche, ein paar Kopfhörer in den Helm und fertig.
    Das reicht für die eine oder andere Tour mit oder oder ohne mp3 Musik.
    Das ist preislich die Hälfte als was für eine 550er aufgerufen wird !
    Für mich vollkommen ausreichend. Wer mehr will, muß halt mehr bezahlen.

  9. Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    632

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Ra_ll_ik Beitrag anzeigen
    Für mich vollkommen ausreichend. Wer mehr will, muß halt mehr bezahlen.
    Coole Argumente!
    Übrigens, was du mit deiner GS machst, kann man auch mit ner Transalp erledigen. Aber mehr mehr will, muss auch mehr bezahlen.

  10. Registriert seit
    05.03.2009
    Beiträge
    63

    Standard

    #20
    hallo, erstmal Danke für die vielen Infos+Antworten.

    Bedingt durch unser vorhaben 2010 nach Norwegen zu fahren soll das Navi halt hauptsächlich :

    -Ansagen auf die Ohren geben können
    -Anzeige ok
    -Routenplanung

    Zumo 550/660 sind wirklich tolle Teile.
    Aber wen ich für ca. 350,- ein Navigon 8310 (auch ein Top Gerät+Oberklasse bei Navigon)bekomme, überleg ich´s mir schon.
    Vor allem wenn man hört was für kinderkrankheiten das 660 hat und das 550 fasst immer noch das gleiche wie das 660 kosten soll.Aber sicher wird auch das 8310 "krankheiten" haben. Zeig mir das Gerät was keine Fehler hat

    Nun gut ich überlege noch was weiter. Aber 550,- für das 660 ist mir wohl doch zu teuer.

    ...dann schaun we mal....


    Gruß


 
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bluetooth Bike to Bike Kommunikation
    Von rellob im Forum Zubehör
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.05.2012, 17:16
  2. Suche Original BMW Navi-Stromkabel für Garmin 2610/BMW Navi 3
    Von stoe im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.07.2011, 04:28
  3. original R1200GS Navi Haltebügel / Navi Halter
    Von BinEilig im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.04.2011, 12:41
  4. Medion Navi oder ähnliches PKW-Navi
    Von Thomas FFM im Forum Navigation
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 02.06.2009, 00:00
  5. Suche Empfehlung: bike-to-bike Gegensprechanlage
    Von clausk im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 08.02.2009, 15:50