Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33

Navigation 5 Verbindung via Bluetooth oder per Kabel

Erstellt von Robbo, 21.12.2015, 12:38 Uhr · 32 Antworten · 2.736 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.02.2015
    Beiträge
    16

    Standard Navigation 5 Verbindung via Bluetooth oder per Kabel

    #1
    Hallo zusammen,

    ich habe für die kommende Season eine neue GS mit dem BMW Navi 5 bestellt. Jetzt brauche ich dafür ein Kommunikationssystem. Ich habe schon ein bisschen gegoogelt, das N-Com von Nolan passt gut zum System. Aber ich stelle mir die Frage, ob ein kabelgebundenes System die bessere Wahl ist. Jetzt brauche ich ein etwas Hilfe. Welche Erfahrung habt ihr gesammelt? Was sollte ich bei meiner Entscheidung berücksichtigen???

    Viele Grüße

    Robert (Robbo)

  2. Registriert seit
    04.12.2015
    Beiträge
    31

    Standard

    #2
    Hi Robert, ich habe beides Einsatz.

    Altes N-Com System in einem N-86 Helm und Navi 5 neuestes Betriebssystem.

    Grundsätzlich funktioniert es sehr gut, allerdings habe ich das eine oder andere mal versetzte oder abgehackte Ansagen. Dies war unter meinem alten Zumo nicht der Fall.
    Gleichfalls hatte ich bei einer Tour im Sommer als ein Mitfahrer ein anderes Bluetooth-System in Einsatz hatte fortlaufend Systemabbrüche.

    Meine Vermutung derzeit, das das alte N-Com mit dem hinterlegten System auf dem Navi 5 nicht gut klar kommt.
    Leider ist auf dem alten N-Com keine Softwareupdate Funktion hinterlegt

    Bei den vorgekommenen Störungen habe ich nur die Vermutung, dass eine "Abschirmung" nicht richtig funktioniert.

    Überlege mir das "N-Com B" in den Helm zu schrauben

  3. Registriert seit
    27.09.2015
    Beiträge
    605

    Standard

    #3
    Ich habe mit der Kombination N 5 und einem Sena 10 u diese Saison sehr gute Erfahrungen gemacht. Alternativ für nicht passende Helme wäre das 10 r.

    Ich möchte aber schon noch anfügen, dass man entweder selber technisch etwas versiert sein sollte, um z.B. Fimrware-Updates und die Koppelungen der Geräte zu machen, oder dass man eine entsprechende Firma beim Kauf nimmt, die einem ggf. auch danach weiter helfen kann. Einfach einschalten und geht, ist nicht ...

  4. Registriert seit
    22.01.2013
    Beiträge
    1.028

    Standard

    #4
    Ich bin Kabelgefriemel leid gewesen und habe daher vor längerer Zeit auf Bluetooth Interphone F5 umgestiegen.
    Heute würde ich mich wahrscheinlich für ein Sena entscheiden.

  5. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.525

    Standard

    #5
    Navi 5 und Kabel bedeutet grundsätzlich erst einmal 'basteln'.

    Das N5 unterstützt von Hause aus erst einmal nur BT.

    Ja, es gibt Tricks, wie für Ansagen ein Kabel, welches unterm Schnabel versteckt ist, aber meines WIssens auch nur Ansagen, also kein Telefon oder Musik ausgibt.
    Irgendwas gibt es noch von Baehr, wenn ich richtig informiert bin, aber ist mMn dafür gedacht, dass man ein vorhandenes Baehr-System auch mit dem N5 nutzen kann. Bei anderen Systemen (n-com, x-com, sena, etc. ) muss man da dann doppelt zahlen.

    Fazit:

    Heute ist alles kabellos.

  6. Registriert seit
    06.01.2015
    Beiträge
    1.396

    Standard

    #6
    Nimm die kleinste Baehr Gegensprechanlage Basic SL und das BPU 04 02

    Glasklares Gegensprechen und sauber BT Stereo Einspeisung(Music) Sprache + Telefon ausschließlich in Mono!!!

    Wenn DU mehr wissen magst, kannst Du mich dazu anrufen...
    Tel.
    02295 909845
    Oder komm einfach mal vorbei...ist nicht so weit!!

  7. Registriert seit
    21.12.2015
    Beiträge
    13

    Standard

    #7
    Hallo,

    ich benutze eine kabelgebundene Anlage (Baehr Ultima).
    Ich hatte hier mal in einem Beitrag gelesen, wie und wo das Audiosignal vom NAV5 abgegriffen werden kann und habe das auch so gemacht. Das geht einwandfrei. Ein befreundeter Motorradkumpel hat sich bei Kauf seine LC dazu entschieden, seine Baehr in den Ruhestand zu schicken und hat sich eine SENA SMH10R, für sich und seine Sozia zugelegt.
    Begeisterung kommt bei Ihm nicht auf. Zumindest nicht, wenn er mit Sozia fährt. Da wünscht er sich sehnlichst die Baehr zurück.
    Das VOX der SENA ist in fünf Stufen einstellbar, kann aber nicht, wie die Baehr, die Windgeräusche so gut herausfiltern. Auf Stufe 3 geht ihm schon das Mic. bei ca. 80km/h auf und schon ist nix mehr mit Musik hören.
    Zudem nervt ihn das lange Warten, bis das Mic. wieder zu macht. Meist wird das durch die Windgeräusche noch extrem verlängert. Eine normale Unterhaltung mit seiner Sozia ist mit VOX nicht möglich, weil das MIC. einerseits auch nicht so schnell reagiert. Plötzliche Hinweise bekommt er nicht mit, weil das Mic. nicht aufmacht und wenn er die Empfindlichkeit feiner einstellt, geht das Mic. gar nicht mehr zu. Das alles kannte er von der BAEHR überhaupt nicht. Da konnte er sich ganz normal unterhalten und das Mic. ging auf und danach sofort wieder zu und die Musik kam sofort. Keine min. 20sec. warten...
    Ich hatte mal das Vergnügen und konnte im direkten Vergleich die Ansagen per Bluetooth von seinem NAV5 auf die SENA hören und der eingespeiste Version von mir.
    Die Verständlichkeit und Lautstärke ist bei mir wesentlich besser als über Bluetooth.....
    Es wird jetzt mit Sicherheit welche geben, die das alles anzweifeln, aber das sind Tatsachen. Ich glaube, das können alle diejenigen bestätigen, die selbst vorher eine Baehr hatten und dann umgestiegen sind, oder die die Möglichkeit haben, beides mal probiert zu haben.....
    Heute ist zwar alles kabellos, aber nicht immer besser....

  8. Registriert seit
    06.01.2015
    Beiträge
    1.396

    Standard

    #8
    Hallo Azzurro,

    Ich gebe Dir zu 100% recht.

    Baehr Kabelanlagen sind nicht umsonst so beliebt...und wieder im "kommen"
    Vor allem von denjenigen die gehofft haben, das BT Qualitativ besser ist!!

    BT hat m.M. nach eine Berechtigung wenn Du überwiegend alleine auf wechselnden Motorrädern unterwegs bist...
    Ansonsten halte ich die meisten BT Systeme in Anbetracht der teilweise ambitionierten Preise für Schrott.

    Je nach Ausführung (sehr hohe Reichweite) auch noch stark strahlend....Vielleicht sollte der interessierte einfach vor dem Kauf mal BT Strahlung googeln!!

  9. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.525

    Standard

    #9
    Ich teile eure Meinung bei der Tonqualität, Kabel ist stabiler aber auch nicht unkaputtbar.

    Was kostet denn ein Basic SL mit BPU 04 02?
    Und wieso lese ich da was von BT Stereo Einspeisung? Also doch BT?

    Wenn ich nach BT Strahlung googel, bekomme ich vermutlich viele Panikmacher Seiten, die aber auch keine Fakten bringen, sondern nur Ängste schüren.
    Wenn es nach solchen Aussagen geht, hätte ich mir auch keine LC kaufen dürfen.

    Nochmal zurück...

    Was kosten die Teile?

  10. Registriert seit
    21.12.2015
    Beiträge
    13

    Standard

    #10
    Hallo oerst,

    was eine Basic SL kostet, kann ich dir nicht sagen.
    Meine Ultima kostet um die 900€. Ist ne ganze Stange Geld, aber hält schon seit 9 Jahren ohne Probleme.
    Wenn dann noch ein paar Kabel dabei kommen, kann es auch schon 4-Stellig werden.
    Eins Basic-Anlage bietet aber auch bei weitem nicht den Kompfort der Ultima, die das HighEnd Produkt darstellt.
    Wenn ich dagegen aber sehe, was mein Kumpel für ein Duo-Pack von seiner SENA bezahlt hat, relativiert sich der Preis.
    Zumindest zum Teil. Wenn man dann die Kosten einer BlueBike (2StK) heranzieht, ist die Differenz fast null.
    Das Geld dafür zu zahlen für weniger Kompfort, nur um kabellos zu sein, muss jeder selbst entscheiden....


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Navigator 5 Weitergabe von Routen per Bluetooth
    Von spyderl im Forum Navigation
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.11.2013, 21:55
  2. Navigator III kein Bluetooth
    Von gsa2008 im Forum Navigation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.03.2011, 19:54
  3. Navigation mit NOKIA 5230 oder 5800
    Von edelweiss390 im Forum Navigation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.03.2010, 17:31
  4. Sylt per Autozug oder per Schiff ??
    Von Rattenfänger im Forum Reise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.07.2009, 11:34
  5. Kommunikation via Bluetooth
    Von Lato im Forum Zubehör
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 30.05.2008, 14:50