Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 43 von 43

Programme zum erstellen von Routen am PC

Erstellt von Spice, 23.06.2015, 19:17 Uhr · 42 Antworten · 3.717 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.12.2008
    Beiträge
    727

    Standard

    #41
    Für den Motoplaner mit den verschiedenen Karten spricht aber noch ein weiterer Punkt (den ich häufig nutze): Durch die anderen Karten oder über die Satellitenbilder kann man bei der Planung auch schon mal auf die Beschaffenheit der Wege Rückschlüsse ziehen. Gerade wenn ich eine Tour plane, bei denen einige reine Straßenfahrer dabei sind, hat mir das schon öfters geholfen (um hier diese "Straßenpupser" nicht zu überfordern - ironisch ausgedrückt).
    Auch bei der Suche nach kleinsten Wegen (wie beispielsweise den Route Forestières in den Vogesen) hat mir diese Möglichkeit schon oft geholfen.

    Die Sache beim Motoplaner, dass er webbasiert ist, kann noch einen Anderen Aspekt gut abdecken: Wenn man mit mehreren Leuten ortsunabhängig (also man sitzt nicht gemeinsam an einem Rechner) in der Planung ist, so kann man die Planung auch als Link via Mail oder in einem Forum weiter geben.
    Auch kann dann am Schluss jeder für sein Gerät die Route runterladen. Klar aber leider dabei auch, dass gegebenenfalls noch jeder für sich ein paar weitere Punkte dazu setzen muss um die Route mit seinem Navi gleich zu setzen (wegen der unterschiedlichen Gerätekarten und Routenberechnungen). Dies kann man aber mit einer überlegten Planung in den Griff bekommen. Dabei ist die Überlegung vor allem dabei wo und wieviele Punkte man gegebenenfalls setzt (so wie von sampleman in Beitrag #36 am Anfang erwähnt).

  2. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.525

    Standard

    #42
    Also gpsies...

  3. Registriert seit
    07.05.2015
    Beiträge
    142

    Standard

    #43
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    ...
    Und der Gag am Motoplaner ist, dass man ihn nicht installieren muss. Einfach URL im Webbrowser eintippen und fertig.
    ...
    ....schnurzegal, ob iOS, Windows, Linux, ...
    Und wenn man als *.mpjs speichert, kann das jeder neutral in den motoplaner wieder einlesen, bearbeiten und im auf sein eigenes Gerät abgestimmtem Format exportieren. Einfach. Unkompliziert. Trotzdem vielseitigst.

    Aber ich kann mich nur wiederholen: Der eine findet dies toll, der andere jenes. Insofern haben beide Recht - für sich selbst, vom eigenen Standpunkt aus. ;-)


 
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 18.06.2009, 18:23
  2. Afrikafilm von Scout am 04.03.2009
    Von -scout- im Forum Events
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.03.2009, 13:30
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.09.2008, 21:52
  4. Software zum erstellen eines Roadbooks....
    Von baumschubser im Forum Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.07.2007, 10:56