Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 72

Welches BT-System für den Navigator 5?

Erstellt von Pillepalle12, 11.10.2013, 08:42 Uhr · 71 Antworten · 11.090 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.10.2012
    Beiträge
    80

    Standard

    #21
    Ich habe die Pololautsprecher am J1 und Nokia N104 zusammen mit dem Nokia Headset und fahre damit bisher 2 Jahre völlig zufrieden.
    Das Headset klippe ich in hinteren Bereich des Helms an den Rand an und ich kann es mittlerweile blind bedienen.
    Ein sinnvolle Anschaffung für nen schmalen Taler.

    Das Headset funktioniert übrigens perfekt mit dem iPhone 4s und dem TomTom Raider 2.
    Die Musik wird durch die Naviansagen unterbrochen und spielt danach einfach weiter. Die Lautstärke reicht bis ca 120 Km völlig aus.

    ach so, Laufzeit pro Akkufüllung ca. 8 Stunden

  2. Registriert seit
    13.07.2013
    Beiträge
    670

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von oerst Beitrag anzeigen
    Telefoniert ihr auch mit dem Clipper? Oder geht es euch nur um Navi-Ansagen bzw. Musik?

    Dann den Clipper vorne in den Helm legen, oder wie?
    Ich hate den Clipper nur zum Musik hören und für Naviansagen - telefoninert habe ich darüber nie. Durch die "Clipp-Funktion" kann man den Clipper schön an den Helmkragen an clipsen und es ist alles sauber verbaut und aufgeräumt.
    d1ee0056-9984-4cf2-8d89-86cdfa29186a.png
    Wegen der (für mich zu) geringen Akkulaufzeit bin ich derzeit am basteln und auf der Suche nach einem Alternativakku (der evtl. auch als externer Akku verbaut wird). Ich geb' Euch bescheid, wenn's soweit ist.
    MfG, Stefan

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.770

    Standard

    #23
    heute kam der Jabra Clipper an.

    Schnell gepaairt, ohne Codeabfrage und schwups im N5 angekoppelt.

    - Musik - Lautstärke im Betrieb nur am Clipper möglich oder via Equilizer im N5
    - Lautstärke generell etwas leise, wie mir scheint, mal sehen ob es im Fahrbetrieb ausreichend ist
    - der Clipper wurde nach erneutem Einschalten, bzw von N5 teilweise nicht automatisch gekoppelt, teilweise schon.
    - beigelegte Ohrstöpsel sind keine Zeile wert, sind aber durch Sennheiser ersetzt worden
    - Reichweite des Signals kann ich nicht so recht einschätzen, bei der Salatzubereitung in der Küche lag der N5 etwa 5 Meter entfernt, da kam es zu Aussetzern
    - im Fahrbetrieb ist die Entfernung ja geringer - bleibt also noch offen

    noch bin ich etwas geteilter Meinung, das fixe Audiokabel war wesentlich schnell und unkomplizierter einsetzbar.
    - der 660 bietet somit einen wichtigen Vorteilspunkt
    - von der Energieversorgung ganz zu schweigen, der Laufzeittest steht ja noch aus.


    mal sehen, ob ich alternativ noch ein Sony besorge, meine Frau kann es ja noch beim Joggen nutzen



  4. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    5.812

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von Topas Beitrag anzeigen
    heute kam der Jabra Clipper an.

    Schnell gepaairt, ohne Codeabfrage und schwups im N5 angekoppelt.

    - Musik - Lautstärke im Betrieb nur am Clipper möglich oder via Equilizer im N5

    YES SIR, und die Lautstärkeregelung am N5 ist nur über den Umweg "Mixer" möglich. Umständlich.

    - Lautstärke generell etwas leise, wie mir scheint, mal sehen ob es im Fahrbetrieb ausreichend ist

    Für mich im Fahrbetrieb mit InEar-Kopfhörern mehr als ausreichend. Hatte auch noch ein Jabra BT Tag getestet, das Teil ist wesentlich lauter als der Clipper. Allerdings musste dieses Teil am damaligen N4 nach dem Ausschalten immer neu gekoppelt werden. Ging deshalb zurück.

    - der Clipper wurde nach erneutem Einschalten, bzw von N5 teilweise nicht automatisch gekoppelt, teilweise schon.

    Funzt bei meinem N5 immer ohne Probleme.

    - beigelegte Ohrstöpsel sind keine Zeile wert, sind aber durch Sennheiser ersetzt worden

    Die Jabra-Stöpsel habe ich gleich in die "Rundablage" gegeben. Habe die Apple-Kopfhörer vom iPhone 5angeschlossen.

    - Reichweite des Signals kann ich nicht so recht einschätzen, bei der Salatzubereitung in der Küche lag der N5 etwa 5 Meter entfernt, da kam es zu Aussetzern
    - im Fahrbetrieb ist die Entfernung ja geringer - bleibt also noch offen

    Ist bei Salat normal. Bei Steaks funzt es problemlos... Aber ernsthaft, hab den Clipper auf einer schönen Tour durch das Mittelrheintal zwei Stunden am Stück laufen gehabt. Keine Aussetzer, Lautstärke mit InEar-Kopfhörern mehr als ausreichend.


    noch bin ich etwas geteilter Meinung, das fixe Audiokabel war wesentlich schnell und unkomplizierter einsetzbar.
    - der 660 bietet somit einen wichtigen Vorteilspunkt
    - von der Energieversorgung ganz zu schweigen, der Laufzeittest steht ja noch aus.


    mal sehen, ob ich alternativ noch ein Sony besorge, meine Frau kann es ja noch beim Joggen nutzen

    Unbedingt testen...


    Grüße in die Schweiz und denk mal an einen gescheiten Font...

  5. AQU
    Registriert seit
    01.02.2012
    Beiträge
    91

    Standard

    #25
    Servus,
    hab da mal nen Beitrg geschrieben vor einiger Zeit. Hab seit kurzem auch das V.er. Da aber die Verbindung noch nicht ausprobiert

    BMW Navi, Headset, Kopfhörer

  6. Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    2

    Standard

    #26
    Hallo Topas,
    Da ich zwischen dem Sony SBH20 und dem Jabra Clipper schwanke wollte ich wissen ob Du oder jemand anderes Erfahrung mit dem Sony Teil hat. Vielen Dank Gruss Mercantour

  7. Registriert seit
    04.01.2013
    Beiträge
    244

    Standard

    #27
    ich hätte auch Interesse an Erfahrungen zu dem Sony.

    Ich selber habe mir schon vor 2 Jahren ein jabra clipper gekauft und wollte schon immer ...

    Jetzt endlich Louis-Lautsprecher CARDO Q1/Q3 gekauft und in meinem Schuberth-Klapphelm verbaut. Ich bekam die Hörer nicht genau über den Ohr positioniert und habe so auch nicht die volle Lautstärke verfügbar. Gestern die erste Ausfahrt gemacht, bis 80 geht es, ab 100 muss man schon genau hinhörenwer. Ich würde mal sagen man bekommt einen Aufmerksamkeitruf und kann noch auf das Display gucken. Ach so, bei mir iPhone 4S. Akkulaufzeit kann ich noch nichts sagen. Bei mir wird aber auch nur Naviansage weitergeleitet. Musik wäre aber auch nicht wirklich ein Genuss.
    Gruß
    Horst

  8. Registriert seit
    08.07.2013
    Beiträge
    77

    Standard

    #28
    Einer muss ja den Anfang machen. Habe das Sony SBH20 soeben bei Amazon für 33,- geordert. Werde dann berichten.

  9. Registriert seit
    04.08.2013
    Beiträge
    304

    Standard

    #29
    Dann bin ich mal gespannt, was du berichten kannst. Vor allem, was die Nutzungsdauer anbelangt. Weil die angegebene Standby-Zeit ist mit 200h gegenüber dem SBH50 mit 400h ja schon drastig geringer.

  10. Registriert seit
    08.07.2013
    Beiträge
    77

    Standard

    #30
    So, das Sony SBH20 ist da. Macht einen guten Eindruck von der Verarbeitung her, das Verbinden mit dem Tomtom ging in 3 Sekunden, Lautstärke mit dem mitgelieferten Headset ist mehr als genug. Das Teilchen ist so winzig, dass ich es wahrscheinlich in den Helm ins Polster stecken kann. Positiv finde ich auch, dass es einen Hardwareschalter für on/off hat. Wobei der so klein ist, dass eine Bedienung mit Handschuhen fummelig ist.

    Bis jetzt nur "Schreibtischerfahrung", eine erste Tour mache ich am Samstag.

    Viele Grüße

    Christian

    sony.jpg


 
Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Navigator IV mit Schuberth C3 Pro mit SRC System
    Von porky im Forum Navigation
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.08.2013, 18:40
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.05.2013, 23:10
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.08.2011, 10:44
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.07.2010, 11:24
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.03.2008, 23:34