Ergebnis 1 bis 2 von 2

Zumo550: Display verkratzt - Lösung erprobt

Erstellt von 9-er, 23.05.2008, 13:18 Uhr · 1 Antwort · 1.133 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    492

    Standard Zumo550: Display verkratzt - Lösung erprobt

    #1
    Zur Info:

    Das Display von einem Zumo war nicht mehr ansehnlich, da Sand an den Handschuhen diesem heftig zugesetzt hatten. Erst ein paar Kratzer, später hat sich eine Art Schutzschicht fleckenweise abgelöst. Die Kratzer waren auch nur in der oberen Schicht.

    Ich habe jetzt das Display (im eingebautem Zustand) erst vorsichtig mit einem Schleifpapier (1200 Körnung) anschließend noch feiner mit einer 2400 Körnung geschliffen, bis diese oberste Schutzschicht weg war. Anschließend das ganze mit Wiener Kalk, geht aber auch mit z.B. ner Handydisplaypolierpaste (ist halt deutlich teurer) wieder auf Hochglanz poliert.

    Nach nem Test zwischendurch hat das Display allerdings nicht mehr so richtig funktioniert. So als ob immer jemand nen Finger an einer bestimmten Stelle hat.

    Darauf hin hab ich mir eine transparente Schutzfolie (permanentklebend) geholt, auf Maß geschnitten (hab nen Plotter hier) und nass (also blasenfrei) eingeklebt.

    Jetzt sieht mein Zumo aus wie neu und es funktioniert wieder wie es soll.

  2. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.046

    Standard

    #2
    Servus,

    Schutzfolie von Anfang an erspart den Aufwand...
    Touchscreen polieren ist etwas heikel.


 

Ähnliche Themen

  1. Ich war in Schottland mit dem Zumo550
    Von Geohero im Forum Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.06.2012, 19:27
  2. Autohalterung Zumo550
    Von Gerd62 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.03.2011, 12:31
  3. windschild verkratzt
    Von hessiejames im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 02.06.2007, 13:04