Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Dortmunder mit vielen Fragen

Erstellt von Kosh, 28.12.2014, 10:33 Uhr · 13 Antworten · 947 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.12.2014
    Beiträge
    311

    Standard Dortmunder mit vielen Fragen

    #1
    Hallo allerseits!

    Da ich seit Kurzem stolzer Besitzer einer F800GS bin, dachte ich mir, es wäre ein Gutes, sich hier anzumelden. (Obwohl es anscheinend in den meisten Threads um ihre große Schwester dreht.)

    Ich habe erste vor etwas mehr als einem Jahr das Mopedfahr'n gelernt und bin die erste Zeit mit einer Honda CBF600NA durch die Landschaft gefegt. Tatsächlich fahre ich mittlerweile so gut wie alles mit dem Motorrad: Egal ob zur Arbeit oder zum Einkaufen - wenn's irgendwie geht, mache ich diese Strecken mit dem Krad. Innerhalb von acht Monaten kamen so immerhin über 7000 km zustande - Tendenz steigend.

    Die F800GS fand ich vor allem aufgrund ihrer Optik einfach nur geil, dennoch habe ich als Alternative eher die G650GS Sertao in Erwägung gezogen als die R1200GS. (Vergleichbare Mopeds anderer Hersteller sagten mir nicht so zu, obwohl ich mit der Honda nur gute Erfahrungen gemacht habe und sie tatsächlich ein ganz klein weng vermisse.) Ob sich meine Erwartungen an die F800GS erfüllen werden, wird sich zeigen.

    Okay, hier zu meinen Fragen:

    1. Ich brauche einen Tankrucksack - primär, um meine Kamera immer griffbereit zu halten, aber auch sonst. Alternativen zu BMW?

    2. Ich habe die genialen Variokoffer links und rechts: Gibt es bessere Alternativen für die Innentaschen?

    3. Ich hätte gerne einen Sturzbügel und einen besseren Motorschutz. (Vielleicht werden es ja doch die Schotterpsiten in der Pampa.) Mein BMW-Händler empfiehlt, sich eher bei Zubehörherstellern umzusehen weil besser und billiger. Welcher ist am empfehlenswertesten?

    4. Ich werde früher oder später ein Enduro-Training absolvieren. Ein- oder Zweitagestraining? Hechlingen oder wo anders, wo es genauso gut ist.

    Ich habe natürlich schon die Suchfunktion bemüht, aber es ist leider hier so wie in allen anderen Foren, in denen ich mich so tummel (haben nicht unbedingt was mit Motorrädern zu tun), dass sich die entsprechenden Threads schnell den Faden verlieren und man die Postings einzelner erst nach einer bestimmten Zeit richtig einsortieren kann.

    Von daher hoffe ich auf konzentrierte hilfreiche Anworten.

  2. Registriert seit
    23.09.2012
    Beiträge
    1.577

    Standard

    #2
    Die Innentaschen von Kleinert sollen eine echte Alternative sein.
    Das Original Zubehör ist meist auch hochwertig, die Sturzbügel sind wohl aus Edelstahl, während die aus dem Zubehörhandel nur " Verchromt oder lackiert" sind und somit rosten können wenn die Oberfläche angekratzt wird.

  3. Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    1.477

    Standard

    #3
    Zu
    1. Habe einen Tankrucksack von Toura Tech, sehr gut und variables Volumen.
    2. Schon genannt, gut Erfahrung mit Kleinert. Bestellung u. Versand ohne Probleme.
    3. Die Variokoffer sind als Sturzbügel völlig ausreichend
    4. War in Hechlingen zum Zweitagestraining, sehr gut. Nicht mit eigener Maschine, besser identische Leihmaschine.

    p.s. Was konzentrierte Antworten sind, ist mir nicht ganz klar.

  4. Registriert seit
    24.04.2012
    Beiträge
    1.778

    Standard

    #4
    Willkommen Kosh!

    1. ich verwende den Elefant von Wunderlich (benötigt allerdings eine Regenhaube)
    2. Kleinert oder BMW
    3.ich würde das original BMW Teil nehmen...trotzdem!
    4. wir bieten Hechlingen preiswerter und lustiger in der Gruppe an! Allerdings würde ich für alle in
    Ost/mittel/Norddeutschland auch den Enduropark der NL Leipzig empfehlen!

    Grüße

    Gérard

  5. Registriert seit
    06.12.2014
    Beiträge
    311

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Henryt Beitrag anzeigen
    p.s. Was konzentrierte Antworten sind, ist mir nicht ganz klar.
    Mir auch nicht ... *hust* ...

    Kleinert also. Mal sehen.

  6. Registriert seit
    06.12.2014
    Beiträge
    311

    Standard

    #6
    Übrigens schon mal vielen Dank für die Anregungen.

  7. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.110

    Standard

    #7
    Hallo Kosh,

    erstmal herzlich willkommen und Glückwunsch zum Bike!

    1.) Die Tankrucksäcke von Touratech (Kahedo) habe ich schon seit 7 Jahren und über 500.000 Km in Gebrauch und bin von Qualität und Service (da Made in Germany, deshalb schnell und gut) überzeugt!
    2.) BMW-Sturzbügel und - Motorschutz werden auch von Touratech hergestellt, aus Edelstahl/Alu. Da kannst nach Gefallen/Preis bei Beiden aussuchen!
    4.) Hechlingen kann man uneingeschränkt empfehlen: Gelände, Infrastruktur, Instruktoren und die Leihmaschinen sind einfach top!! Du kannst da mit "Deiner" Maschine proffesionell unterstützt Gelände fahren erlernen ... ohne Deine eigene Maschine zu verschraddeln!

    Viel Spaß und Erfolg dabei!

    Gruß

    der Kurze

  8. Registriert seit
    06.12.2014
    Beiträge
    311

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Henryt Beitrag anzeigen
    Zu 3. Die Variokoffer sind als Sturzbügel völlig ausreichend.
    Diese Aussage trifft zu, wie ich leider heute feststellen konnte ...

  9. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.164

    Standard

    #9
    Fotos?

  10. Registriert seit
    06.12.2014
    Beiträge
    311

    Standard

    #10
    dsc_0919.jpg


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gebrauchtkauf mit vielen Kilometern
    Von Moosmann im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.12.2009, 11:28
  2. Neuling mit zwei Fragen
    Von Anger im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.08.2009, 18:03
  3. Reisebericht durch die Türkei mit vielen Fotos
    Von Boxer Wolle im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.06.2008, 13:04
  4. ...und noch nen neuer mit zwei Fragen.
    Von Corno im Forum Neu hier?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.09.2006, 18:05
  5. Ein neuer mit vielen Fragen!
    Von Rupert im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.08.2006, 12:23