Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28

ABS Fehler

Erstellt von gargoil, 05.05.2015, 19:31 Uhr · 27 Antworten · 2.021 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.05.2015
    Beiträge
    2

    Frage ABS Fehler

    #1
    Hallo Jungs und Oldies
    Bin noch nicht lange bei Euch im Forum aber seit heute habe ich das erste Problem mit meiner 1150 Adventure (Bauj 2002).Das Abs hat sich 2x aufgehängt.Beim ersten mal konnte ich durch Zündung aus und wieder ein das Problem beheben.Heute morgen war alles o.k.,aber beim Nachhausefahren von der Arbeit war das gleiche wieder.(blinkt gegenläufig)
    Hab im Internet einen Amerikaner gesehen der das selber resettet hat. Der hat nur ein Kabel an einen Pin im rundstecker unter der Sitzbank an Masse gehalten und 20 sec den ABS Schalter gedrückt gehalten bei eingeschalteter Zündung.
    Ich hab das Video öfter angesehen aber man sieht nicht die Farbe von dem Kabel.
    Nun meine Frage : welches kabel muß ich an Masse legen? weiß das jemand?
    Für Antworten wäre ich dankbar. cheerio an alle Gargoil

  2. Registriert seit
    14.07.2011
    Beiträge
    576

    Standard

    #2
    Hallo Giorgio
    ich hab dir meine Nummer gesendet, ist einfacher am Telefon.
    meld dich
    Gruß Edgar

  3. Registriert seit
    30.10.2013
    Beiträge
    950

    Standard

    #3
    guck mal hier:
    4V
    1 ABS II Fehlerspeicher rücksetzen


    ps: ich geh mal davon aus, dass du ein IIer ABS hast...

  4. Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    869

    Standard

    #4
    Aber das Zurücksetzen des Fehlerspeichers behebt doch noch nicht den Fehler.
    Oder liege ich da falsch???

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #5
    Richtig.

    Trotzdem ist löschen erst mal sinnvoll, denn es gibt etliche Fehler, die danach nicht wieder kommen.
    Und wenn der Fehler schnell wieder da ist, kann man ihn immer noch beheben.

  6. Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    869

    Standard

    #6
    Danke Larsi, das leuchtet mir einerseits schon ein.
    Aaaber, wo der Fehler liegt/lag, weiß ich dann nicht mehr.

    Schon klar, wenn er damit behoben ist, wäre es egal.
    Wenn nicht, ist er eh wieder im Speicher.

    Ich würde es aber halt interessehalber oder einfach
    nur aus Neugier wissen wollen, was es war.

  7. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #7
    dann musst du erst auslesen (blinkcode) und dann löschen.
    ist bei powerboxer beschrieben.

  8. Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    869

    Standard

    #8
    Ja, ich weiß. Aber ich schiebe es immer wieder hinaus, mir solch ein "Kasterl" zu bauen,
    bzw. bauen zu lassen.

  9. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #9
    also doch nur löschen ...

  10. Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    869

    Standard

    #10
    Jajaaaa!
    Aber vorher war ich beim Freundlichen zum auslesen.
    Hat allerdings ein Bier gekostet.


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R 1200 GS ABS-Fehler: Fehler AD-Wert Vorderradsensor
    Von beretoan im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.04.2017, 18:23
  2. ABS-Fehler gefunden. Vielleicht hilfreich für euch...
    Von helmchen im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.08.2010, 09:20
  3. ABS-Fehler
    Von Gismo im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.11.2009, 21:28
  4. ABS Fehler 1100er GS
    Von zeppelin71 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.05.2009, 11:06
  5. ABS Fehler
    Von Cocoon68 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 19.08.2008, 08:52