Ergebnis 1 bis 5 von 5

Anzeigedämpfung / Relais Kraftstoffanzeige

Erstellt von gassbert15606, 30.03.2014, 21:47 Uhr · 4 Antworten · 740 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.09.2013
    Beiträge
    81

    Standard Anzeigedämpfung / Relais Kraftstoffanzeige

    #1
    Ein Servus aus Zell am See!

    Hätte da mal ne technische Frage? Im Schaltplan für 1150 GS findet man ( A9229 Anzeigedämpfung).
    Bei meiner Q ist an dieser Stelle ein Verbindungsstecker eingesetzt, der so nicht passt.
    Dieser verbindet Kontakt 2 mit 4, Kraftstoffanzeige leuchtet NIE!, andere Steckposition, werden
    Kotakt 4 mit 8 verbunden Kraftstoffanzeige leuchtet IMMER!
    Es müssten Kontakt 2 mit 8 verbunden werden, dann wäre alles OK.
    Meine Frage: was kann passieren wenn man die Kontakte verbindet, ohne das( RELAIS-KRAFTSTOFFANZEIGE,
    ANZEIGENDÄMPFUNG) einzusetzen, ist es nur ein RELAIS oder ist es ein elektronisches Bauteil???
    Sollte jemand eine brauchbare Antwort haben, wäre ich sehr dankbar.

    Allen, allezeit gute Fahrt und schöne Ausritte!!!
    Schöne Grüße
    Albert

  2. Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    783

    Standard

    #2

  3. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #3
    Hi
    Wie soll ein Relais irgendetwas dämpfen? Es muss zumindest sowas wie ein Kondensator drin sein der sich auf den Mittelwert des schwappenden Pegels lädt um das Pendeln der Anzeige zu verhindern wenn der Sprit im Tank schwappt.
    gerd

  4. Registriert seit
    17.04.2011
    Beiträge
    183

    Standard

    #4
    Hi Albert

    Du kanst 2 und 8 einfach brücken.Bei fast leerem Tank aber, wird dan die Lampe beim bremsen,beschleunigen und kurvenfahrt,zur garstigen,blinkenden Nervensäge

    gruss Jerry

  5. Registriert seit
    30.09.2013
    Beiträge
    81

    Standard

    #5
    Servus Gerd Servus Jerry
    Möchte mich herzlichst bedanken für die aufschlussreichen Antworten.
    Werde 2 mit 8 verbinden und hoffen, das ich von keinem Geblinke genervt werde,
    sonst werde ich die Verbindung wieder entfernen.
    Habe herausgefunden, das die Dämpfungen durch Brücken auf Kulanz ersetzt wurden,
    aus welchen Gründen auch immer.
    Bei meiner Q stimmt die Originalbrücke mit der Kontaktbelegung nicht überein,
    warum auch immer. Aber selbst ne Brücke gebastelt und das Ding läuft:
    Hoffentlich!!!
    Nochmal vielen Dank allzeit gute Fahrt und schöne Grüße aus Zell am See
    Albert
    PS.:He Gerd, Deine technischen Aufarbeitungen sind der absolute Traum,
    ein riesengroßes Dankeschön!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!


 

Ähnliche Themen

  1. Suche Relais f. Kraftstoffanzeige gesucht.
    Von GS11 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.08.2013, 14:20
  2. Blinkerabschaltung F 650 GS; Relais????
    Von thomas im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.03.2008, 17:31
  3. Probleme mit Blinker (Relais?)
    Von gsederman im Forum G 450 X, G 650 Xchallenge, G 650 Xmoto und G 650 Xcountry
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.01.2008, 20:28
  4. Laute Hupe - ohne Relais?
    Von Coach im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.01.2008, 08:39
  5. ABS Relais die Sounsovielte
    Von lemmi+Q im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.10.2007, 19:58