Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Batterieproblem

Erstellt von AMGaida, 18.02.2008, 09:31 Uhr · 24 Antworten · 2.808 Aufrufe

  1. BoGSer-Rüde Gast

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    "Licht aus beim Starten" ist eine sehr gute Idee. Deshalb haben alle 4V bereits ab Werk das "Entlastungsrelais" eingebaut.
    gerd
    Hallo Gerd,

    ich hatte vor kurzem auch ein kleines Batterieproblem. Allerdings kann ich bei meiner 1150er (EZ 03/2004) das Licht gar nicht ausschalten, weil es keinen Schalter gibt! Evtl. gibt dafür einen Trick?

    Gruß, Wallace

  2. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.890

    Standard

    #12
    Moin,

    was passiert mit dem Licht wenn der Starterknopf gedrückt wird?

  3. Registriert seit
    15.09.2007
    Beiträge
    353

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von BoGSer-Rüde Beitrag anzeigen
    Hallo Gerd,

    ich hatte vor kurzem auch ein kleines Batterieproblem. Allerdings kann ich bei meiner 1150er (EZ 03/2004) das Licht gar nicht ausschalten, weil es keinen Schalter gibt! Evtl. gibt dafür einen Trick?

    Gruß, Wallace
    Hi Wallace
    Ich kenn da nen Stecker, der macht das Licht aus geht ganz einfach

    Gruß Frank

  4. BoGSer-Rüde Gast

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Bigfoot65 Beitrag anzeigen
    Hi Wallace
    Ich kenn da nen Stecker, der macht das Licht aus geht ganz einfach

    Gruß Frank
    Hallo Frank,

    ach, so einfach ist das. Bislang habe ich mein Licht mit einem großen Stein "ausgeworfen" und dann mit nem Streichholz nachgeschaut, obs auch wirklich aus ist.

    Gruß, Wallace

  5. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von AMGaida Beitrag anzeigen
    Das macht die Q von alleine... ich hab keinen Lichtschalter mehr.
    Ich zitiere mich mal selbst... ab Mj 2003 gab es keinen Lichtschalter mehr an der Q. Das Licht geht automatisch aus beim Starten, Gerd hat das verantwortliche Relais schon beim Namen genannt.

    Aber noch mal kurz zu meinem Problem:
    Kann ich die Batterie durch normal häufiges Fahren wieder auffrischen oder ist sie ab jetzt "defekt" und ich muss jederzeit damit rechnen, dass sie mich im Stich lässt? Oder sollte ich sie mal ausbauen und eine Nacht mit rein nehmen zum Laden?

  6. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.712

    Standard

    #16
    Hi
    Da muss ich mich auch selber zitieren
    ><>>>>>
    "Licht aus beim Starten" ist eine sehr gute Idee. Deshalb haben alle 4V bereits ab Werk das "Entlastungsrelais" eingebaut.
    >>>>>>>
    Auf bayrisch heisst das: Es ist scheissegal ob da ein Lichtschalter ist oder nicht, das Licht wird bei allen(!) 4V beim Starten ohnehin automatisch ausgeschaltet.

    @qtreiber bernd: Frag' Du noch mal so scheinheilig ohne ""

    @andreas: Wie lange Deine Batterie noch hält ist Spekulation. Eine normale Säurebatterie (GEL, AGM oder "schwappend") lässt sich nur seeeehr begrenzt regenerieren
    gerd

  7. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #17
    Ach Du meinst mit "alle" wirklich ALLE?

    Verstehe... danke für die Info! Wenn weiterhin beim Starten die Uhr genullt wird, scheint das kein gutes Omen zu sein.

  8. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.890

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    @qtreiber bernd: Frag' Du noch mal so scheinheilig ohne ""
    na ja, einige haben es ja bemerkt und deine Antwort richtig gedeutet.

  9. Registriert seit
    03.08.2007
    Beiträge
    887

    Standard

    #19
    Warum gehst du nicht mal in ne Werkstatt und läst die Batterie prüfen?Dann weißt du genau Bescheid.Übrigends zur Zeit hat wohl Hein G. Batterien ohne Mwst.im Programm.

  10. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von norbert Beitrag anzeigen
    Warum gehst du nicht mal in ne Werkstatt und läst die Batterie prüfen?
    Weil mir dazu 1. die Zeit fehlt, es 2. aufwändiger ist, 3. im Forum sehr fachkundige User sind und ich 4. schon soviel Unsinn in Werkstätten gehört habe, dass das imho gar nix heißt. Ich hoffe damit Deine Frage ausreichend beantwortet zu haben.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R 1100 GS HILFE Batterieproblem
    Von AxP im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 08.03.2011, 07:27
  2. Batterieproblem, Ströme und Spannungen
    Von Spätzünder im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 14.11.2009, 20:15