Ergebnis 1 bis 7 von 7

Die Q startet nicht mehr, trotz voller Batterie

Erstellt von jollypink, 24.04.2010, 02:08 Uhr · 6 Antworten · 1.946 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.02.2006
    Beiträge
    105

    Unglücklich Die Q startet nicht mehr, trotz voller Batterie

    #1
    Hallo, vieleicht kann mir hier einer helfen.
    Habe letzten Sonntag eine Mopedtour duch die Eifel gemacht und komme ohne Probleme durch den Tag.
    Habe dann meine Q in der Garage deponiert.
    Am Mittwoch wollte ich dann noch mal los. Beim Starten quält sich so und nach 2 - 3 Umdrehungen ratter und klick, das wars.
    Dachte an die Batterie ( war erst gerade neu ) und habe das Starterkapel von meinem Diesel 95AH genommen. Q tat sich was schwer und spang dann auch an. Ich also die Batterie geladen und habe auch noch eine auf Ersatz besorgt. Heute wollte ich starten und klick nicht mal einen Mucks.
    Ich also das Starterkabel wieder ausgepackt und meinen dicken Benz mit laufender Maschine rangeklemmt. Was war das nun wieder ? Die Q dreht als hängt Sie fest und dann klick. Dabei zog sie so viel Strom das die Dehzahl von meinem 320er total in den Keller ging. Also nix Batterie kapputt. Tippe nun auf Anlasser oder Kolbenfresser. Um letzteres auszuschließen habe ich die Q dann angeschoben ( 2 Gang mit mit Raufspringen ) ---Keuch. Sie läuft und schnurrt wie immer. Also ich dreh nun ne Runde ( 30km um den Ruhrsee ) komme wieder nach Hause und mache die Kiste wieder aus. Will gleich wieder starten und klick. Zieht gleich so ciel Strom das meine Uhr auf 00:00 steht.
    Was kann das sein ?
    Gruß euer Siggy

  2. Spätzünder Gast

    Standard

    #2
    Moin Moin!

    Hört sich verdammt nach Anlasser an. Vergammelt und / oder Magnete im Motorgehäuse sitzen nicht mehr da wo sie sein sollten.

    Guggst Du hier:

    http://www.powerboxer.de/4V-Anlasser-streikt.html

    Viel Erfolg und Gruß aus Berlin!

    Stefan

  3. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #3
    Hi
    Der Tip ist nicht schlecht, aber der hier trifft es
    http://www.powerboxer.de/Anlasser-de...e-Magnete.html

    @siggy: Hast Du Probleme mit der Nachtruhe?
    gerd

  4. Registriert seit
    25.02.2006
    Beiträge
    105

    Standard So eine Scheinerei

    #4
    Danke für den Tip,
    Ich habe heute das ding ausgebaut und genau das wars.
    Die magnete waren alle abgefallen. Die neue batterie hätte ich mir sparen können. Ist schon eine sauerei was bei so einem "Q" ualitätsmotorad für ein Schrott verbaut wird. 8 M4er Schrauben haben das Problem gelöst. ( kosten in der Herstellung 1-2 Euro. Aber billigen Kleber verbauen.

  5. Registriert seit
    05.05.2005
    Beiträge
    652

    Standard

    #5
    Wie hast DU dann die Magnete verschraubt?

    Ist das schon vorbereitet.

    Meine Kuh ist heute auch nicht angesprungen. Der Anlasser fängt das drehen an und klackert dann nur noch.

    Evtl. ist es auch dieses Problem.

    Gruß aus Bavaria

    Michi

  6. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.654

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von lucky_lucke_de Beitrag anzeigen
    ...Meine Kuh ist heute auch nicht angesprungen. Der Anlasser fängt das drehen an und klackert dann nur noch....
    Das hört sich eher nach leerer Batterie an. Überbrücke erst mal.

  7. Registriert seit
    05.05.2005
    Beiträge
    652

    Standard

    #7
    Ja Ja,

    hast ja recht. Habe natürlich schon überbrückt und da ging nichts.

    Dachte schon nal Klasse jetzt hat es auch meinen Anlasser erwischt.

    Aber irgendein kleines Männchen sagte mir das ich noch mal überbrücken sollte und siehe da,,,,,, SIE springt an.

    Habe vorher aber noch mal die Kabel an der Batterie noch mal festgezogen. Na ja mein Starterkabel ist so alt wie mein Führerhschein und die Kontakte so schlecht wie ......

    Habe die Batterie jetzt mal ans Ladegerät gestöpselt und hoffe das sie sich wieder erholt. Wenn nicht werde ich noch mal den Beitrag zu "Welche Batterie" ist die Beste lesen.


    Aber noch mal DANKE


 

Ähnliche Themen

  1. Motor ausgegangen, startet nicht mehr
    Von AMGaida im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 02.10.2012, 22:29
  2. Kein Zündfunke trotz voller Batterie???
    Von andy_d im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.05.2012, 08:08
  3. Garmin 400 startet nicht mehr!
    Von Holti im Forum Navigation
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.03.2010, 16:21
  4. Nach Umkippen startet die 650 nicht mehr
    Von schramme im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.03.2008, 10:05
  5. Hilfe, HP2 startet nicht mehr
    Von ROS im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.03.2008, 14:14