Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 26 von 26

EVO Bremse oder nicht?

Erstellt von leeche, 12.10.2016, 16:58 Uhr · 25 Antworten · 1.451 Aufrufe

  1. 555
    Registriert seit
    18.08.2011
    Beiträge
    193

    Standard

    #21
    Sonderausstattung: X684A ABS elektronisch Evo
    eventl bei mir eingebaut da Laenderausfuehrung fuer Japan Y742A
    gebaut am 19.12.2001, also ca. 5 Wochen nach Deiner


  2. Registriert seit
    03.10.2011
    Beiträge
    1.047

    Standard

    #22
    @ leeche: benutze doch mal den Link in meinem Post und schaue im Teilekatalog welche Bremsen anhand deiner Fin verbaut sein müssten. Wenn ich da mit deinen Herstellungsdatum rein gehe wird die EVO- Bremse angezeigt und die alte Bremse ist gesperrt !!!!!!!
    (Keine Verwendung in Ihrem Fahrzeug) Ich halte es für sehr unwarscheinlich das BMW 2,5 Monate nach Modelumstellung noch alte Teile verbaut- dieses kann in der ersten Produktionswoche vorkommen oder bei den letzten im Juli aber nicht im November.
    Ich würde mit der Fin mal zu BMW gehen und mir die Historie genau anschauen- diese Gabel mit der Bremse gehört nicht an die Fahrgestellnummer/Baudatum.

  3. Registriert seit
    21.10.2015
    Beiträge
    12

    Standard

    #23
    Also über die VIN im BMWARCHIV steht bei der Bremse nichts von EVO.
    Über den Link von qhammer (RealOEM) sollte sie aber EVO haben. Der in der Explosionszeichnung gezeigte Bremssattel, sieht aber auch aus wie meiner? Ich dachte, dass der EVO Bremssattel anders aussieht und länger ist???
    Ich kenn mich nicht mehr aus

  4. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    17.204

    Standard

    #24
    hier sind bilder der sättel der GS(A) verlinkt:
    EVO Bremse oder nicht?

    die ersten beiden sind GS mit den verschiedenen Brembosätteln Vor-EVO und EVO.
    der letzte ist GS Adventure (gabs nur mit Tokico-EVO).

  5. Registriert seit
    25.04.2014
    Beiträge
    454

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von elfer-schwob Beitrag anzeigen
    wenn das ernst gemeint sein sollte,
    dann dringend mal popometer bzw. griffelgefühl neu kalibrieren!
    wenn man die evo gewohnt ist und ne nicht-evo fährt, drückt man beim bremsen instinktiv die absätze in den asphalt um nicht irgendwo drauf zu knallen!
    meinst du nicht zufällig den Bremskraftverstärker? Der Unterschied Non-Evo zu Evo sollte ja gering sein, weil sich da ja nur die Bremssättel und Beläge wohl etwas verändert haben. Der BKV hingegen war ja ne ziemlich große Umstellung, das Ding fühlt sich tatsächlich ganz anders an.

  6. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.303

    Standard

    #26
    nönö!
    meine schon unterschied non-evo zu evo - ohne bkv!
    welten!


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Spritzschutz vorgeschrieben oder nicht??
    Von ascon im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 10.04.2012, 08:50
  2. Taugen die Alukoffer jetzt was oder nicht?
    Von Aurangzeb im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 03.04.2007, 11:37
  3. Bremsbeläge wechseln EVO-Bremse
    Von qpeter im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.11.2005, 09:35
  4. Schnelle Scheibenverstellung-Sinnvoll oder nicht?
    Von Peter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.05.2005, 01:33