Ergebnis 1 bis 4 von 4

Fehlzündungen R 1150 GS

Erstellt von YounGSterboxer, 30.08.2008, 13:05 Uhr · 3 Antworten · 1.657 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.02.2008
    Beiträge
    55

    Standard Fehlzündungen R 1150 GS

    #1
    Tach!

    Habe seit ein paar Wochen den Kat meiner GS Bj.: 2000, 58000 km, durch ein Y-Rohr ersetzt. Jetzt hat sie so bei ca. jedem 10. Gaswegnehmen beim Schalten und auch im "Schiebebetrieb" (also beim Rollenlassen mit Gang drin) eine echt derb laute Fehlzündung. Ich habe beim ersten mal echt gedacht es hätte jemand vom Strassenrand auf mich geschossen. Bei den nächsten malen hab ich mir gedacht, das kann in der Lautstärke auf die Dauer nicht gesund für nen Motor sein.
    Ist das normal, und ich hör es jetzt nur lauter, weil der Kat weg ist?
    Muss ich irgend einen Stecker ziehen, wenn ja, welchen?
    Brauch ich neue Kolbenringe?
    Was könnte es sonst sein?

    Gruß

  2. Registriert seit
    10.08.2008
    Beiträge
    2.345

    Standard

    #2
    Hallo YongsterHabe dasselbe gemacht;Sammler raus;Y-Stück rein.
    Alles primaIch wollte ich könnte Dir weiterhelfen
    Laß es Knallen,Helau
    M&A und Edda die KUH
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken dsci0183.jpg  

  3. Registriert seit
    14.11.2006
    Beiträge
    319

    Standard Schubabschaltung

    #3
    Hallo Tach!
    Es wird wohl von der Schubabschaltung kommen. Bei meiner RS war auch der Kat draußen und der Puffaus offen. Wenn ich dann mit dem Gas gespielt habe bei ca 3500 rpm im schiebebetriebt hats nur so geknallt. Was kaputt gehen kann ist dein Trommelfell oder das der Fußgänger. Du machst halt die Verkehrswacht auf dich aufmerksam.
    Gruß Peter

  4. Registriert seit
    14.01.2009
    Beiträge
    42

    Standard dito

    #4
    Guten Tag, bin neu hier.

    Hab mal ne Frage zu dem Thema:
    meine GS Bj 2004 hat einen chip 98 Ps und einen "hans kranich" originalauspuff. ansonsten original.
    Hatte mal beim Runterschalten eine derartig derbe Fehlzündung, dass das Ansaugrohr mitsamt Einspritzung vom rechten Zylinder abflog und ca 5cm Tief im Luftfilterkasten steckte. echt laut....
    Nachdem ich das einfach wieder im zylinder festgemacht hatte, lief sie wieder Einwandfrei.

    was war denn da los?


 

Ähnliche Themen

  1. Fehlzündungen?
    Von Zörnie im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.04.2009, 09:10
  2. Leichte Fehlzündungen
    Von Kampfwurst im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.04.2009, 20:05
  3. Fehlzündungen
    Von GS Runner im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.08.2008, 19:54
  4. Fehlzündungen?
    Von Namibia im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.06.2007, 20:26
  5. Fehlzündungen
    Von billy im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.07.2006, 07:09