Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 68

Hilfe bei Kaufentscheidung R 1150 GS

Erstellt von Redpegaso, 21.03.2015, 22:20 Uhr · 67 Antworten · 5.076 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.04.2014
    Beiträge
    480

    Standard

    #21
    Beim ABS 2 (altes, normales ABS ohne BKV) blinken die ABS-Leuchten im Takt, bis man losfährt. Dann machts laut Klack und das ABS ist aktiv. Blinken die Leuchten abwechselnd, ist ein Fehler bei der Initialisierung aufgetreten. Das kann ein defektes Modul sein, aber auch (deutlich häufiger) ne schwache Batterie. Das ABS reagiert empfindlich auf zu niedrige Spannung beim Start. Auch ein defekter Anlasser kann das verursachen. Beides sind eher Kleinigkeiten, die schnell behoben sind. Am besten die Maschine warmfahren, abstellen, neu starten und dann sollte sich das ABS auch aktivieren. Falls nicht, kann da was am Modul sein. Das wird dann teuer.

  2. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.771

    Standard

    #22
    hallihallo,

    die pros und kontras zu 1,2 u. 4 wurden schon gut erörtert.
    die 3 aber nur stiefmütterlich, daher will ich mal:

    die 3. hat ja wohl 120000 km bei nur bei zwei haltern gelebt, die das teil auch gefahren haben. und das ist gut so!
    sag mal was zu deiner geplanten jahresfahrleistung!
    macht einen großen unterschied, ob du bspw. 5 oder 20 000 km pro jahr runterspulen willst.
    im ersten fall machts der routinierten kuh sicher nix aus, ob sie nach weiteren 4 jahren 20000 km mehr drauf hat. die wird dann noch genau so dastehen, wie heute. verhandlungsspielraum ist hier sicher noch vorhanden, denn ne 120000er Kuh kauft nicht jeder.

    die "verschleißteile" wie kupplung, federbeine, bremsscheiben können auch bei allen andern demnächst fällig werden. oder auch ewig halten.

    jedenfalls wär für mich ne 120000-er kuh (mit ABS) in gepflegtem zustand ohne wartungsstau zu angemessenem Preis nicht von vorne herein aus dem rennen.

    grüße vom elfer-schwob

  3. Registriert seit
    21.03.2015
    Beiträge
    23

    Standard

    #23
    Hallo ... mache max. 5.000 km im Jahr und denke mal wenn man die Bremsleitungen auf Stahlflex ümrüstet dann sieht es auch schon besser aus wenn man kein ABS hat. Was kostet eigentlich die Reparatur vom ABS wenn man richtig Pech hat?

  4. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.771

    Standard

    #24
    Meine Meinung: kauf nie eine solche BMW ohne ABS!
    (Andre sehn das anders. Wenn Du Zeit hast, gibts hier zu diesem Thema Lesestoff zum Abwinken)
    Und was das Ersetzen eines ABS-Moduls kostet, willst Du nicht wirklich wissen...!
    Damit wird manche 1150er zum wirtschaftl. Totalschaden.

    Mein Tipp allgemein:
    Such Dir ne 2002er mit EVO-Bremse mit ABS aber ohne BKV, mit +-50 000 km in gepflegtem Zustand.
    Die gibts für 4500. Sinnvolles Zubehör wie gutes Fahrwerk, gute Sitzbank, neu gemachte Kupplung machen noch Luft nach oben.

  5. Registriert seit
    28.03.2013
    Beiträge
    1.011

    Standard

    #25
    [QUOTE=elfer-schwob;1547717]Meine Meinung: kauf nie eine solche BMW ohne ABS!
    (Andre sehn das anders. Wenn Du Zeit hast, gibts hier zu diesem Thema Lesestoff zum Abwinken)
    Und was das Ersetzen eines ABS-Moduls kostet, willst Du nicht wirklich wissen...!
    Damit wird manche 1150er zum wirtschaftl. Totalschaden.

    QUOTE]

    Nicht ganz richtig. Inzwischen gibt es einige Firmen die die Steuergeräte checken und ggf. generalüberholt mit Garantie tauschen.
    Die Preise liegen so um die 850,-- € . Damit dürfte sicherlich noch kein wirtschaftlicher Totalschaden für eine GS vorliegen.

  6. Registriert seit
    27.09.2011
    Beiträge
    474

    Standard

    #26
    Lass Dir zum BKV und zum ABS nicht dreinreden. ABS moechte ich nicht missen. Mein BKV funktioniert 1A.
    Aber probier es selber aus, wie Dir die Funktionen gefallen und zwar bei der Maschine, die Dir am besten gefaellt und die gepflegt wurde. Und: Kein Preis ist in Stein gemeiselt. Einfach Angebot machen.

    Mac

  7. Registriert seit
    21.03.2015
    Beiträge
    23

    Standard

    #27
    Hallo,

    das ich ja wirklich nicht viel ausgeben möchte (für eine mit viel km max. 4.000 und für eine mit wenigen km max. 5.000) kommen sicherlich nur GS in den Baujahren 1999 - 2003 in Frage. Welche ABS Systeme wurden damals verbaut? Das ABS 2 oder habe ich das falsch verstanden? Und was mich noch interessieren würde ist wie sehe ich dass die GS eine BKV hat?
    Beste Grüße

  8. Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    48

    Standard

    #28
    Ich würde auch ne 2002er mit ABS II empfehlen. Einzelkerzen (kein Ärger mit den Steckerspulen), keine Servobremse (kein Bremskraftverstärker).
    Schon angebautes (oder beigelegtes) Zubehör ist nur dann günstig wenn Du es wirklich brauchen kannst. Meine 2002er kam mit Systemkoffern, tiefergelegten Fussrasten und Auspuff (ermöglicht Standardkoffergröße links), besserem Sattel, Zylinderschutzkappen (Stanton - leider USA-spezifisch) - alles Sachen die ich brauchen konnte.

  9. Registriert seit
    30.10.2013
    Beiträge
    949

    Standard

    #29
    Es gibt auch sowas wie ne Suchfunktion, diese Dinge wuden alle schon x-mal diskutiert...

  10. Registriert seit
    27.09.2011
    Beiträge
    474

    Standard

    #30
    Ich würde nicht so viele theoretische Überlegungen anstellen. Der eine ist mit seiner 2002er mit/ohne ABS ohne BKV hoch zufrieden sein und wird sie loben. Der andere wird seine 2003er mit DZ und mit ABS und BKV loben, wie ich.
    Entscheidend wird für Dich sein: Sie gefällt Dir, die Probefahrt verlief gut (keine Auffälligkeiten), gepflegter Zustand mit Servicenachweisen. Wenig km ist nicht schlecht, aber nicht alleine ausschlaggebend.

    Gutes Gelingen!

    Mac


 
Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bitte um HILFE bei Bezeichnung einer BMW GS
    Von Bako2010 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 24.05.2013, 15:35
  2. Kaufentscheidung R 1150 GS
    Von julian im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 11.05.2009, 07:28
  3. Hilfe bei Kaufentscheidung für ein NAVI
    Von Quickfrog im Forum Navigation
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.02.2009, 08:27
  4. Fußrastenverlegung bei der 1150 GS
    Von Brathahn im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.03.2007, 07:19
  5. Y-Rohr bei 1150 GS Adventure
    Von GS Herby im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.05.2006, 11:19