Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Kupplung wechseln

Erstellt von slowrider, 02.02.2013, 22:10 Uhr · 20 Antworten · 13.632 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.11.2012
    Beiträge
    21

    Standard Kupplung wechseln

    #1
    Hi,

    Wie groß ist der Aufwand die Kupplung einer 1150er GS zu wechseln und wo kauft man am Besten und günstigsten das passende Ersatzteil?

    Danke

    slowrider

  2. Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    505

  3. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #3
    Hi
    Angesetzt sind von BMW 6,x Stunden. Mit Übung geht's in 3,5...4. Die Teile kosten im Autoteilehandel ca 200EUR.
    Am Besten kauft man's bei BMW weil die Teilehändler zu 99% nur Autoteile gelistet haben (und man somit einen "Willigen" braucht) und man die Teile ja erst besorgt wenn man zerlegt hat und sieht was Alles man braucht.
    gerd

  4. Registriert seit
    05.02.2013
    Beiträge
    4

    Standard

    #4
    Hi,
    also ich habe im Sommer 2011 die Kupplung (nur Belag) selbst gemacht weil mir nach Anfrage beim BMW Händler der Preis von 1.200,- € doch etwas hoch erschien.
    Mach nur nicht den Fehler den ich gemacht habe und kauf einen Nachbaubelag. Meiner hat nämlich nicht auf die Verzahnung gepasst(!) außerdem hatte er weniger Belagsstärke (deswegen wahrscheinlich auch günstiger!). Am besten gleich das Original-Set von SACHS kaufen (in der Bucht ca. 300,-) und alles tauschen. Ich habe nur die Reibscheibe getauscht und meine Kupplung rutscht noch immer leicht.

    Gruß
    Wurschtbrot

  5. Registriert seit
    28.11.2012
    Beiträge
    21

    Standard

    #5
    Nun denn....

    Ich habe bei Tante Louise Beläge für irgendwas um die 80 Euro gesehen. Sind wohl von TRW Lucas, an sich ja nicht Schlechtes.

    Allerdings habe ich jemanden im Autoteilehandel, der Mann meines Vertrauens sozusagen, bei dem ich mal anfragen werde.

    Meine GS hat knapp 60tkm runter. Macht es da Sinn alles zu tauschen oder nur die Beläge?

    6h Arbeitszeit ist schon etwas. Ich glaube kaum, dass ich schneller wäre, eher langsamer. Bin bisher auf Yamaha unterwegs gewesen. Die GS ist neu für mich.

    Aber zurück zu den Teilen: gibt es irgendwo eine Liste, was alles gebraucht wird, falls man die komplette Kupplung tauscht? Der BMW Händler in der Region will knapp 1500 Euro haben, was genau beinhaltet ist, will er aber nicht verraten....

    Gruß

    Slowrider

  6. Registriert seit
    12.11.2012
    Beiträge
    216

    Standard

    #6
    ..........was ist das denn für ein Freundlicher der nicht sagen möchte, was die Reparatur beinhaltet?!
    Von so einem würde ich auch die "Q" lassen............
    Gruss Tammo

  7. Registriert seit
    05.02.2013
    Beiträge
    4

    Standard

    #7
    Mein BMW-Händler (= Hauptvertretung für Wien) sagt, der Großteil der Kosten sei die AZ wegen zerlegen und wieder zusammenbauen. 1.500,- scheint mir etwas viel. Ich hätte für den Kupplungssatz 420,- bezahlt und der Rest (also AZ) wäre bei ca. 800,- bis 900,- € gewesen.

    Du brauchst eigentlich nicht viel, nur den SACHS Kupplungssatz. Der beinhaltet 4 Teile. Ich würde mir noch die 6 Befestigungschrauben neu kaufen, einen Drehmomentschlüssel und vielleicht noch die Kupplungsstange mit Filz (das wird von den meißten empfohlen, ich weiss aber den tieferen Sinn dahinter leider auch nicht). Eine Reparaturanleitung würde ich dringend empfehlen, weil da auch die Anzugsmomente drinnen stehen. Bekommst bei Tante Louise für 29.90,-. Wenn du nicht gerade zwei Linke Hände hast, dann bekommst du das sicher hin.

    lg Wurschtbrot

  8. Registriert seit
    28.11.2012
    Beiträge
    21

    Standard

    #8
    Kupplung wechseln habe ich bei anderen Moppeds einige Male gemacht. Drehmomentschlüssel bzw. eine gut ausgestattete Werkstatt zuhause ist ebenfalls vorhanden. Geschick würde ich ebenfalls sagen . Nur die GS ist noch Neuland für mich.... Wird schon. 900 oder mehr Euro Arbeitskosten will ich einfach nicht zahlen. Da nehme ich lieb ein wenig Abenteuer in Kauf.... Abgesehen davon finde ich, sowas lässt einem das Mopped ans Herz wachsen....

    Danke

    Slowrider

  9. Registriert seit
    10.08.2008
    Beiträge
    2.342

    Standard

    #9
    Moin!
    Ich kenne ja deine Schrauberfähigkeiten nicht.
    Aber so schwer ist das nicht!!!
    Was ganz gut hilft sind die Bücher von Bucheli! Gibt es bei jedem Polo,Hein oder Louis.

    Die Lucas Kupplung kanste verbauen ist für den normal Gebrauch gut!
    Irgendwo hier gibts von mir noch Bilder des Wechselns.

    Mach es selbst sparste ne Menge Geld und weist das es richtig gemacht ist!!!!
    Und man lernt sein Moped kennen

    Mfg:Edda

  10. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von wurschtbrot Beitrag anzeigen
    Mein BMW-Händler (= Hauptvertretung für Wien) sagt, der Großteil der Kosten sei die AZ wegen zerlegen und wieder zusammenbauen. 1.500,- scheint mir etwas viel. Ich hätte für den Kupplungssatz 420,- bezahlt und der Rest (also AZ) wäre bei ca. 800,- bis 900,- € gewesen.

    Du brauchst eigentlich nicht viel, nur den SACHS Kupplungssatz. Der beinhaltet 4 Teile. Ich würde mir noch die 6 Befestigungschrauben neu kaufen, einen Drehmomentschlüssel und vielleicht noch die Kupplungsstange mit Filz (das wird von den meißten empfohlen, ich weiss aber den tieferen Sinn dahinter leider auch nicht). Eine Reparaturanleitung würde ich dringend empfehlen, weil da auch die Anzugsmomente drinnen stehen. Bekommst bei Tante Louise für 29.90,-. Wenn du nicht gerade zwei Linke Hände hast, dann bekommst du das sicher hin.

    lg Wurschtbrot

    du meinst den in heiligenstadt ? die sind ja tlw. ein bisserl wuggi. olek und lolek, die 2 bei der annahme sind
    ein wahnsinn... :-)

    LG


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kupplung wechseln
    Von Geohero im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 07.05.2014, 19:34
  2. Kupplung wechseln.....
    Von ShadowtheCrow im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 29.05.2011, 18:25
  3. Kupplung schon wechseln?
    Von Gismo im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.05.2010, 22:38
  4. Kupplung wechseln Fragen?
    Von rainmoto im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.11.2009, 20:02
  5. Kupplung und Simmerring der 1100 GS wechseln
    Von OrionVII im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.04.2006, 09:02