Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

Lenkerflattern nach neuer bereifung

Erstellt von Rogergoesnorway, 31.08.2011, 11:51 Uhr · 30 Antworten · 3.606 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.08.2011
    Beiträge
    9

    Standard Lenkerflattern nach neuer bereifung

    #1
    Hi zusammen,

    Ich bin auf ner mehrmonatigen tour auf meiner 1150gs, habe gestern den reifen wechseln muessen. Habe jetzt den dunlop trailmax tr91 drauf (vorher metzeler tourance). Seit dem habe ich ein deutliches lenkerflattern zwischen 40-80kmh. War beim wuchten dabei alles ok. Habe das fahrwerk straffer gemacht weil viel gepaeck aber es ist immer noch da. Was kann ich machen? Neuer reifen ist kaum ne alternative weil die hier das 3fache von deutschen preisen kosten.

    Danke
    Roger

  2. Registriert seit
    11.02.2009
    Beiträge
    1.272

    Standard

    #2
    Das hatte ich bei den Contis auf meiner 11er damals auch ich habe dann den Reifendruck leicht erhöht und eine deutliche Besserung war zu spüren

    Gruß Jan und eine Gute Reise wünsche ich dir

  3. Registriert seit
    11.02.2009
    Beiträge
    1.272

    Standard

    #3
    Ach ja, wir Freuen uns hier immer über Reiseberichte und Bilder, jetzt wo du dich schon angemeldet hast

    PS: Bilder erst ab BeitragNR.10

    Gruß Jan

  4. Registriert seit
    18.01.2011
    Beiträge
    612

    Standard

    #4
    ROFL

  5. Registriert seit
    31.08.2011
    Beiträge
    9

    Standard

    #5
    Ok danke ich probiers aus. Auf was hast du denn erhoeht? Ich hab jetzt 2,4 bar drin.

    Der reisebericht wird wohl eher ein buch und ein bildband denn ich bin 5 monate in nordeuropa unterwegs.

  6. Registriert seit
    31.08.2011
    Beiträge
    9

    Standard

    #6
    Ich hab jetzt 2,7 bar im vorderreifen. Leider kaum verbesserung. Der lenker laesst sich auch nicht nach oben/unten bewegen also kein spiel im lenkerkopf. Hat noch jemand nen anderen tipp?

  7. Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    1.374

    Standard

    #7
    2,7 ist ein bischen zuviel. 2,5 ist mit Beladung richtig
    Die Auswuchtgewichte sind noch dran?
    Wie verhällt es sich über 80 kmh?

  8. Registriert seit
    11.02.2009
    Beiträge
    1.272

    Standard

    #8
    Ja ich hatte so 2,7 bis 2,8 drauf,schade aber da kommt bestimmt noch was an Tipps

  9. Registriert seit
    11.02.2010
    Beiträge
    1.833

    Standard

    #9
    Ist das Vorderrad vielleicht verspannt eingebaut? Ist nur 'ne Idee.
    - Klemmschraube handfest anziehen
    - Achsschraube handfest anziehen
    - Vorderrad mehrmals einfedern
    - Achsschraube mit 30Nm anziehen
    - Klemmschraube mit 22Nm anziehen
    - Bremssättel mit 40Nm anziehen

    Gibt es eine Laufrichtung bei dem Reifen?

    Gruß
    Peter

  10. Registriert seit
    31.08.2011
    Beiträge
    9

    Standard

    #10
    Verspannung war bereits duch die werkstadt geprueft. Ist es nicht. Ueber 80 ist der fehler weg.


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lenkerflattern/shimmy
    Von Vaterstettener im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.08.2011, 20:18
  2. Lenkerflattern
    Von tschuderheuel im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 26.06.2011, 22:37
  3. Lenkerflattern - Lenkungsdämpfer?
    Von Tuttlbär im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 21.05.2009, 11:54
  4. Lenkerflattern, ABS und Reifen
    Von Kessl im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.10.2008, 17:42
  5. Leites Lenkerflattern
    Von gladdi im Forum Reifen
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 02.03.2007, 17:21