Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Nicht ganz richtig hier - vielleicht aber doch? : Höherlegen der R1150R

Erstellt von AndreasH, 04.03.2014, 09:48 Uhr · 13 Antworten · 1.116 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    817

    Standard Nicht ganz richtig hier - vielleicht aber doch? : Höherlegen der R1150R

    #1
    Hallo miteinander,

    ich suche immer noch einen Kompromiss zwischen R1150R (super handlich - aber für mich nicht optimale Sitzhaltung Kniewinkel zu eng!) und 1150GS ( schwerfälliger, Verwirbelungen hinter der Scheibe aber optimale Sitzhaltung)

    Wie hier im GS-Forum zu lesen, immer wieder Umbauten der GS auf 17" - scheint aber mit Eintragung und den Reifenbindungen alles nicht ganz so einfach.

    Jetzt ist mir in den Sinn gekommen, ob es nicht möglich wäre, die R 1150 R mit der Gabel (Standrohren), Federelementen und Fußrastenanlage der 1150GS auszustatten - die R also "höher zu legen"

    Vielleicht hat das hier schon mal jemand gemacht?

    Mit welchem Ergebnis?

    Grüße

    Andreas

  2. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #2
    Evtl. wirst du auch noch die Kardanwelle erneuern müssen. Durch das Höherlegen der R wird sich der Knickwinkel verändern. Schon 2 cm mehr (Unterschiied normale GS und 1150er GS Adv.) haben BMW veranlasst, für die Adv. eine eigene Kardanwelle zu verbauen.

    CU
    Jonni

  3. Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    1.597

    Standard

    #3
    Du willst den Kniewinkel vergrößern ?
    Wie geht das denn
    Wenn ich die Gabel und den hinteren Antrieb verändere, wird dann gleichzeitig der Rahmen gestreckt ?
    Oder bleibt der Abstand Fußraste - Sitzbank gleich ?

  4. Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    817

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von BMW Peter Beitrag anzeigen
    Du willst den Kniewinkel vergrößern ?
    Wie geht das denn
    die Fußrastenanlage der GS montieren!

    Mit dem Höherlegen sollte sich dann ein entspannter Kniewinkel & eine ordentliche Schräglagenfreiheit ergeben

    Andreas

  5. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #5
    Das scheint mir ein ganz schöner - auch finanzieller - Aufwand.

    Wäre es nicht einfacher, nach einer umgebauten 17 Zoll GS zu suchen und die R zu verkaufen.
    Auf die GS noch ne Touratech Sitzbank drauf und Du solltest Dir um den Kniewinkel und die Handlichkeit keine Sorgen mehr machen müssen.

    z. b.

    http://suchen.mobile.de/motorrad-ins...=Recommend_DES

    oder

    http://www.s-boxer.de/showthread.php?t=29780

  6. Registriert seit
    25.11.2008
    Beiträge
    188

    Standard

    #6
    Hallo Andreas,
    ich bin von der GS (1100 und 1200) auf eine Rockster umgestiegen, und muss sagen mir behagt die Sitzposition
    (bei über 190 cm Körpergröße) sehr gut.
    Ich finde das man(n) bei der Rockster eher im, anstatt auf dem Motorrad sitzt. Habe nur eine Lenkererhöhung.
    Aber das ist rein mein Empfinden!!
    Dein gewünscher Umbau wird eher schwierig und Kostenintensiv sein, würde eine schon umgebaute GS kaufen!!
    Gruß Hoschi

  7. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #7
    schau mal ins bmw-bike-forum.info
    dort hat "locke1" diesen umbau gerade gemacht.
    kardanwelle und standrohre konnten bleiben.
    umgebaut wurden die federelemente und die vordere bremsleitung.
    bei dir kommen halt noch die rasten dazu.
    für ca 300€ müsstest du die teile gebraucht bekommen.

  8. Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    817

    Standard

    #8
    Hallo miteinander,

    danke erstmal für die Satatements und @ Larsi: für den Hinweis

    Ich gehe zwar davon aus (Baukastensystem) , aber sicher bin ich mir natürlich nicht:

    Passen Fußrastenhalter & Schalt- & Bremsgestänge der GS an die R?

    Andreas

  9. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von AndreasH Beitrag anzeigen
    ...

    Passen Fußrastenhalter & Schalt- & Bremsgestänge der GS an die R?

    Andreas
    Ja, das passt.
    Du brauchst die komplette Anlage inkl Hebel am Getriebe und Bremszylinder.
    Die Bremsleitung musst du etwas anders biegen.

  10. Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    1.374

    Standard

    #10
    Wenns fertig ist bitte Bilder! (Reine Neugier )


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nicht ganz neu hier
    Von hundetaxi im Forum Neu hier?
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.01.2011, 20:09
  2. Nicht mehr ganz jung aber GANZ neu hier!
    Von BadenerD im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.06.2009, 21:53
  3. Nicht ganz neu aber jetzt auch hier!
    Von MARKUS99 im Forum Neu hier?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.03.2009, 10:13
  4. Nicht mehr ganz neu hier, aber noch net vorgestellt
    Von dave2006 im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.10.2008, 09:30
  5. nicht ganz neu, aber in diesem Forum doch
    Von FTDMJ im Forum Neu hier?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.09.2007, 21:46