Ergebnis 1 bis 6 von 6

Spiel im Kupplungshebel

Erstellt von flying.cow, 12.08.2015, 21:11 Uhr · 5 Antworten · 698 Aufrufe

  1. flying.cow Gast

    Standard Spiel im Kupplungshebel

    #1
    Hallo,

    seit über 90.000 km glänzte meine 1150 GSA mit unglaublicher Zuverlässigkeit.
    Leider geht die Zeit auch nicht an ihr vorbei und so häufen sich in letzter Zeit die Probleme.

    Seit 2 Tagen hat der Kupplungshebel ca. 2 cm Spiel in Bedienungsrichtung, d.h. der Kupplungshebel steuert den
    Geberzylinder zu spät an. Der Defekt kam plötzlich und nicht schleichend.
    Könnte es sein, daß der Kolben aus irgendeinem Grund (möglw. Ablagerungen) nicht ganz zurück gedrückt wird oder die Feder dahinter gebrochen ist?
    Bevor ich die Kupplungsamatur zerlege und 'ne Sauerrei anrichte, würden mich Eure Einschätzungen interessieren.
    Liege ich richtig, oder übersehe ich vielleicht das Offensichtliche?
    Danke im voraus und Grüße
    Peter

  2. Registriert seit
    30.04.2011
    Beiträge
    959

    Standard

    #2
    Hi Peter,
    so was hatte ich auch, bei mir war letztendlich der Nehmerzylinder.

    Gruß
    Andi

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #3
    schon mal mit entlüften probiert ?

  4. Registriert seit
    14.07.2011
    Beiträge
    576

    Standard

    #4
    Hallo Peter
    Schau mal schau mal nach dem Stand der Kupplungsflüssigkeit, falls etwas fehlt wird es der Kupplungsnehmerzylinder sein.
    Viel Erfolg Edgar

  5. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #5
    Hi
    Sieh Dir man die Schraube an mit der der Hebel gelagert ist und auch die dazugehörige Bohrung.
    Könnte sein, dass beide nicht mehr taufrisch sind.
    gerd

  6. flying.cow Gast

    Standard

    #6
    Danke für die Tipps.
    Ich hatte endlich Zeit, die Kupplungsamatur zu zerlegen. Mein Verdacht hat sich bestätigt, die Druckfeder im Geberzylinder war gebrochen.
    Jetzt funktioniert's wieder. :-)
    Ich hätte gerne ein Bild der gebrochenen Feder angehängt, funktioniert aber leider nicht.


 

Ähnliche Themen

  1. Spiel im Schwingenlager
    Von Schroeder im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.07.2009, 23:42
  2. Spiel im Endantrieb
    Von Wilki im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.06.2009, 09:27
  3. Spiel im Hinterrad
    Von sorpetaler im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.07.2008, 07:06
  4. Spiel im Endantrieb
    Von Marco-r-s im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.05.2008, 19:56
  5. Spiel im Gasgriff
    Von Zorn-Inc im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.02.2008, 15:48