Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 53

Spritverbrauch

Erstellt von nntops, 04.09.2013, 13:00 Uhr · 52 Antworten · 5.115 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.03.2008
    Beiträge
    63

    Standard

    #41
    Hallo Porschefunki, danke für die info, dann geh ich davon aus, dass mein Tankgeber was hat, denn zur Inspektion war sie vor 3 Wochen. Synchronisieren, LuFi und Zündk.neu, neues Öl.....Benzinfilter neu.....
    Dann tippe ich stark darauf.... danke! !! :-)

  2. Registriert seit
    24.01.2011
    Beiträge
    843

    Standard

    #42
    Hallo Nico,
    gern geschehen. Hoffe er ist es wirklich, aber nach Inspektion kann das eigentlich nur ein technischer Defekt des Gebers sein.
    Wenn dein Motor ansonsten läuft wie immer bzw. vorher sollte das so so sein.
    Oder hat noch jemand einen anderen Vorschlag?

    Beste Grüße Volker

  3. Registriert seit
    23.03.2008
    Beiträge
    63

    Standard

    #43
    Wie gesagt das Problem besteht seit letztes Jahr und ich hatte sie heuer zur Inspektion getan...geändert hat das aber leider nix...von daher hoffe ich mal das es "nur" der Tankgeber ist....

    Gruß Nico

  4. Registriert seit
    24.01.2011
    Beiträge
    843

    Standard

    #44
    ja Nico, dann würde ich da auch drauf tippen.
    Bitte berichte, wenn die Reparatur erfolgreich war.


    Good luck, Gruß Volker

  5. Registriert seit
    23.03.2008
    Beiträge
    63

    Standard

    #45
    Auf jedenfall..... danke!!!

  6. Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    801

    Standard

    #46
    moin nntops,

    seit einem Umfaller vor der Garage, spinnt der Tankgeber meiner Q.
    Tanke ich voll - Anzeige -nix - kein Balken.
    Ab ca. halb leer, tauchen die Balken ab Nr 3 wieder auf.

    Darüber gabs hier schon jede Menge rauf und runter. Ich werd aber erst drangehen, wenn der Spritfilter ersetzt werden muß. Dann ist das Fass eh auf. Da gabs hier auch gute Reparaturtips mit Bildern.

    Die Konstruktion im Tank ist durch die zerklüftete Form und die verwendeten Komponenten nicht zuverlässig geraten.
    Mittlerweile ist mir die Tankanzeige wurscht - stimmt sowieso nie.
    Der Tages km Zähler reicht mir. Bei ca 300km bzw. wenn die Tanklampe winselt (leuchtet ), wird getankt.

    Der Verbrauch bei der Dicken ist unterschiedlich, aber sicher den üblichen Faktoren unterlegen:
    Witterung, und besonders die Bewegung der rechten Hand.

    Minimal 5,0 - max 6,5l .

    Die Unterschiede sind mir mitunter nicht so erklärlich, da ich eigentlich nicht großartig meine Fahrweise ändere.
    Am zaghaftesten bin ich bei Regen, Dunkelheit oder winterlich kalten Temperaturen unterwegs.

    Aber wie die Anderen schon schrieben, sind Kurzstrecken, Kälte und stop and go - Verkehr verbrauchssteigernd.

    Ich hätte auf ´nen verdreckten Lufi getippt. Aber das hast Du ja schon durch...

    Deine 8 l/100 find ich auch ungewöhnlich.
    Wenn Du eine Lösung gefunden hast verrat´ es mal hier. Bin gespannt.

    Noch mehr Lesestoff:

    Unser bestes BMW Orakel - Gerd:

    Gemischaufbereitung

    Leistungssteigerung durch mehr Sprit?



    Viel Erfolg
    Matthias

  7. Registriert seit
    19.03.2007
    Beiträge
    1.313

    Standard

    #47
    Hi
    Ich weiß ja nicht wer die Inspektion gemacht hat was der drauf hatte ,ein Bekannter von mir hatte ein ähnliches Problem einmal ich habe dann rausgefunden das die Pumpeneinheit nach dem Benzinfilter wechsel um ein Loch versetzt zusammengebaut wurde und die Anzeige natürlich Utopische Werte anzeigte .
    Gruß GS Runner

  8. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #48
    Zitat Zitat von GS Runner Beitrag anzeigen
    ...das die Pumpeneinheit nach dem Benzinfilter wechsel um ein Loch versetzt zusammengebaut wurde und die Anzeige natürlich Utopische Werte anzeigte .
    Gruß GS Runner
    Yip, das war auch meine Vermutung in Beitrag Nr. 31
    Zitat Zitat von palmstrollo Beitrag anzeigen
    ...t oder evtl. beim Wechsel des Benzinfilters die Grundplatte verdreht eingebaut wurde. Diese hat eine abgeflachte Seite, welche nach vorne zeigen muss.

  9. Registriert seit
    27.09.2011
    Beiträge
    474

    Standard

    #49
    8L auf 100 km ist kein Drama. Wer ordentlich am Gas zieht, Stehzeiten im Verkehr hat und auch an kalten Tagen fährt, kommt auch auf mehr.

    Gruß,
    Mac

  10. Registriert seit
    09.05.2012
    Beiträge
    107

    Standard

    #50
    Hallo zusammen,
    vielleicht schon langweilig, aber schreibe doch. Bin gerade von der Tanke gekommen. 263Km gefahren:
    160Km Dosenbahn, ca 80 Km auf Stadt-Autobahn,also 80Km/h, Rest - bis 120Km/h.
    103Km - Stadtfahrt.
    Getankt 17,64Liter -> ca 6,7 Liter pro 100Km
    Damit kann man leben, ich hatte früher eine AfricaTwin, wenn sie unter 7,5 Liter/100Km gekommen war, war ich schon froh...
    Sparsamste Mopped hatte früher mein Sohn, eine F650GS, Verbrauch war unter 4 Liter...
    Aber kein Boxer halt, und kein Kardan...
    Also, fahren und nicht nachdenken. Alles, was Spass macht, ist leider teuer und ungesund
    Beste Grüße aus Berlin
    Jürgen


 
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Spritverbrauch
    Von Wümmy im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 28.09.2012, 09:53
  2. Spritverbrauch
    Von MichaD im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 24.04.2010, 20:44
  3. Spritverbrauch
    Von BikerPit im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 24.06.2009, 10:04
  4. Erhöhter Spritverbrauch
    Von MariusUH im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.02.2008, 06:37
  5. Spritverbrauch 12er????
    Von GS-Franky im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.03.2006, 21:53