Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 59

Starthilfe / dringend....

Erstellt von Circoloco, 23.02.2012, 16:41 Uhr · 58 Antworten · 5.156 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.05.2011
    Beiträge
    445

    Frage Starthilfe / dringend....

    #1
    Hi, ich habe gerade ein kleines Problem.

    GS (BJ 2001) steht in einer Garage OHNE Strom. Wollte Morgen nee kleine Tour fahren. Leider springt die Q nicht an. Licht brennt, Instrumente leuchten aber nicht genug POWER um zu starten.

    Wie kann ich mit einfachen MITTEL und ohne groß Werkzeug mitzuschleppen die Q zum laufen bringen.

    Sorry, das mir die Zeit fehlt zu suchen...

    Eilige Grüße

    IG

  2. Registriert seit
    15.02.2004
    Beiträge
    2.184

    Standard

    #2
    Hallo,

    Auto neben die Q und mit Überbrückungskabeln starten.

  3. Registriert seit
    01.05.2011
    Beiträge
    445

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von GS Peter Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Auto neben die Q und mit Überbrückungskabeln starten.
    Wo die Kontakte dran machen?

  4. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.109

    Standard

    #4
    Sitzbank Runter unterm Tank ist die Batterie ....evtl. den Tank abbauen/ anheben ....


    oder

    Masse an Masse und Rot+ am Anlasser DICKES Kabel

    oder Batterie Laden über Nacht....

  5. Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    424

    Standard

    #5
    Hallo
    verkleidung Anlasser mit Bordwerkzeug ab,dahinter an dickes Anlasserkabel Plus anklemmen für masse irgend ne schraube am Block (möglichst gross)
    mfG Bernd
    ubs da war einer schneller

  6. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #6
    Aber Vorsicht! Wenn man das Überbrückungskabel direkt an den Anlasser hält, rattert dieser sofort los.

    Noch etwas. Vom Starten mit Überbrückungskabel sollten diejenigen absehen, die das BKV-ABS haben. Dieses ABS soll ein solches Procedere überhaupt nicht mögen und gelegentlich mit einem kostspieligen Ausfall des Steuergeräts quittieren.

    CU
    Jonni

  7. Registriert seit
    22.05.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #7
    ....und wenn Du Zeit hast bau doch das mal ein, dann ist das mit dem Überbrücken in Zukunft einfacher:

    http://www.powerboxer.de/elektrik/36...kt-fie-r11x0gs

  8. Adventuremann1150 Gast

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von fliegenjens Beitrag anzeigen
    ....und wenn Du Zeit hast bau doch das mal ein, dann ist das mit dem Überbrücken in Zukunft einfacher:

    http://www.powerboxer.de/elektrik/36...kt-fie-r11x0gs
    Jepp, das funktioniert einwandfrei , ist bei der ADV von Haus aus dran.

  9. Registriert seit
    01.05.2011
    Beiträge
    445

    Standard

    #9
    Okay....

    also das mit dem Starterkabel ist mir zu heftig! Will da echt nichts AN ARSCH machen.

    Gibt es nicht ein "Teil" welches man vom Zigarettenanzünder AUTO an die Bordsteckdose GS stecken kann und die Batterie lädt. Also Überbrückungskabel ohne an die Pole zu gehen?

  10. Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    424

    Standard

    #10
    Also den kompletten Startstrom über die Steckdose wird wohl eher nichts aber zum aufladen geht's
    MfG Bernd


 
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Starthilfe bei R1150GS
    Von winsi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.01.2011, 09:47
  2. Starthilfe ? Es ist mir peinlich ...
    Von Kroni im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.03.2010, 10:03
  3. Falsche Starthilfe!!!
    Von Kimba im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.07.2009, 07:19
  4. Starthilfe von der 2. Q?
    Von Pippilotta im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.12.2007, 18:30
  5. Problem Starthilfe
    Von VoS im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.12.2007, 22:10