Ergebnis 1 bis 8 von 8

Tipp zum Abbau des rechten Lenkerschalters

Erstellt von Wasserboxer, 08.08.2015, 23:08 Uhr · 7 Antworten · 767 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.10.2013
    Beiträge
    79

    Frage Tipp zum Abbau des rechten Lenkerschalters

    #1
    Hallo Forumskollegen,

    kann mir vielleicht jemand kurz erläutern wie man an einer R1150RT (Schalter wohl baugleich zur GS) den rechten Lenkerschalter abbaut?

    Ein Freund von mir hat das Problem und es ist wohl nicht so einfach, wie es ausschaut: 2 Schrauben raus und das Ding liegt in der Hand ist wohl nicht.

    Muss man noch irgendetwas ausrasten oder -clipsen? Vielleicht irgendwo mit einem 5kg-Hammer draufhauen oder dergleichen?

    Kann man den Stecker vielleicht auch noch umbauen, es gibt wohl 2 Versionen? (wg. Gebrauchtkauf bei Ebay ;-)

    Vielen Dank für eine Antwort im Voraus.

  2. Registriert seit
    09.05.2015
    Beiträge
    431

    Standard

    #2
    Schau mal hier. Neueste Beiträge und Informationen . Da ist eigentlich so gut wie alles beschrieben.

  3. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.700

    Standard

    #3

  4. Registriert seit
    22.10.2013
    Beiträge
    79

    Standard

    #4
    Danke, das hilft schonmal

  5. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.700

    Standard

    #5
    Hi
    Steckerumbau ist relativ sinnlos. Es gibt Armaturen für alte Fahrzeuge mit Lichtschalter und neuere mit "ohne" :-).
    Bei "ohne" ist ein anderer Kabelbaum verbaut und man kann den Schalter nicht nutzen.

    Bei den RTs ist, zumindest links, ein anderer Aufsatz verbaut. Da kommt der Schalter für die Scheibenverstellung dazu.
    gerd

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.766

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Steckerumbau ist relativ sinnlos. Es gibt Armaturen für alte Fahrzeuge mit Lichtschalter und neuere mit "ohne" :-).
    Bei "ohne" ist ein anderer Kabelbaum verbaut und man kann den Schalter nicht nutzen.
    gerd
    da gab es hier im forum vor kurzem gegenteilige erfahrungsberichte.
    ich selbst hab da noch nix probiert.

  7. Registriert seit
    22.10.2013
    Beiträge
    79

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Steckerumbau ist relativ sinnlos. Es gibt Armaturen für alte Fahrzeuge mit Lichtschalter und neuere mit "ohne" :-).
    Bei "ohne" ist ein anderer Kabelbaum verbaut und man kann den Schalter nicht nutzen.

    Bei den RTs ist, zumindest links, ein anderer Aufsatz verbaut. Da kommt der Schalter für die Scheibenverstellung dazu.
    gerd
    Hallo Gerd,

    soll das heißen, dass eine RECHTE Schaltereinheit ohne Lichtschalter (?) dann in jedem Falle passt?

    Das Möp hat Heizgriffe, Anlasser-/Killschalter und die Blinkerbetätigung auf der rechten Seite sonst nichts mehr. Muss ich jetzt beim Neukauf auf nichts anderes achten?

    Danke und Gruß in die Nacht.

  8. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.700

    Standard

    #8
    Hi
    Nö, das heisst es nicht.
    Zwischen den neueren "EU-Dauerlicht" und den "alten" Modellen passen die Armaturen mechanisch aber die Steckerbelegung und auch die interne Schaltung sind unterschiedlich. Wahrscheinlich kann man es hinfummeln aber das habe ich mir noch nie überlegt.
    gerd


 

Ähnliche Themen

  1. Tipp zum Wechsel des linken Steuerkettenspanners
    Von Rainer aus dem Norden im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.07.2010, 07:42
  2. Tipps zum Gebrauchtkauf !
    Von Umsteiger im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.12.2007, 18:06
  3. Suche Tipps zum Kauf einer Endurohose
    Von ruedi im Forum Bekleidung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.05.2007, 08:20
  4. Tipps zum Fahrradkauf gesucht
    Von Mikele im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16.08.2006, 19:58
  5. Tipps zum Kauf gebrauchte 1200er erbeten
    Von willi64 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.09.2005, 08:41