Seite 8 von 10 ErsteErste ... 678910 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 95

Wechsel von 1150 ADV auf 1200 ADV?

Erstellt von mac1-2-3, 03.10.2012, 21:58 Uhr · 94 Antworten · 9.635 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.09.2011
    Beiträge
    474

    Standard

    #71
    Zitat Zitat von Wogenwolf Beitrag anzeigen
    Stimmt, aber er gehört bestimmt wie ich zur Blümchenpflückerfraktion, die es ruhig angehen lässt




    Oh, da triffst Du den Nagel auf den Kopf. Hab hier noch die KR stehen, die ich in Zahlunge gebe, aber irgendwie keine Lust mehr, das Teil zu bewegen. Ich zähle die Tage....
    Genieße die Tage mit deiner ADV . Ich hätte meine 1150er ADV vor Jahren nie verkaufen sollen. War ein feines Teil!

    Mach ich. Ja, das ist sie. Hat schon was Besonderes. Hab sie frisch vom 60 tkm Service geholt, im August noch neue Reifen und dann Richtung Elsass.

  2. B2
    Registriert seit
    28.06.2005
    Beiträge
    371

    Standard

    #72
    Ich habe zwei von den 1150er sls ADV.
    Beide Bj. 2004. Eine in silber, eine in schwarz. Eine als Solo, die andere als Gespann. Das Gespann mit Gelaendegetriebe, die Solo mit normal Getriebe. Bei der Solo ist der Motor gemacht, das Gespann laeuft normal. Fuer den Sound haben beide einen Zach. Das Gespann hat den 40 Liter TT-Tank plus Desierto 3.
    Benutze beide Moppeds vorzugsweise fuer Fernreisen auch in abgelegene Gebiete. Fuers Bummeln und die Eisdiele steht ein anderes Mopped in der Garage.

    So viel zur Vorgeschichte.

    Warum ich keine 1200er ADV will:
    - sie gefaellt mir nicht
    - sie gefaellt mir nicht
    - sie gefaellt mir nicht
    - ich mag kein Plastik
    - ich mag keinen Can-Bus
    - sie ist mir nicht robust genug
    - der Motor ist mir zu nervoes

    Geld waere kein Problem, aber es kommt mir keine ins Haus, dafuer ist mir die 1150er zu robust, zu zuverlaessig, zu viel das fuer mich bessere Motorrad.
    Wuerde mir jemand im Tausch eine neue 12er (egal ob Luft oder LC) dafuer
    geben, ich wuerde nicht tauschen. Auch nicht gegen Aufpreis.

  3. Registriert seit
    03.01.2009
    Beiträge
    766

    Standard

    #73
    Hallo Bruno,

    da kann ich dir nur zustimmen. Obwohl ich mir die 12er Adventure noch gefallen lasse, auch wenn es schon recht viel Plastik ist...
    Ich hab in letzter Zeit einige Modelle gefahren:
    Honda Crosstourer, Paneuropean, BMW K1200GT und die neue LC. Ich bin danach jedes Mal wieder mit Freuden auf meine Dicke gestiegen! Für mein Gefühl wird gerade in der Reiseenduro Klasse momentan etwas falsch verstanden...
    Es wird nur noch auf Leistung und knüppelharte auf Sport getrimmte Fahrwerke gesetzt. Das Wort "Reise" in Form von Komfort und Ausgewogenheit tritt völlig in den Hintergrund. Wer es braucht und sich dafür begeistern kann, von mir aus...
    An das grundsolide Fahrgefühl meiner 1150er Adventure mit Wilbers Fahrwerk kommt von diesen aufgeregten Hobeln zumindest keine ran
    Aber das ist nur meine Meinung, viele sehen das bestimmt anders...

    Viele Grüße
    Stefan

  4. Registriert seit
    27.09.2011
    Beiträge
    474

    Standard

    #74
    Zitat Zitat von boxersteve Beitrag anzeigen
    Hallo Bruno,

    da kann ich dir nur zustimmen. Obwohl ich mir die 12er Adventure noch gefallen lasse, auch wenn es schon recht viel Plastik ist...
    Ich hab in letzter Zeit einige Modelle gefahren:
    Honda Crosstourer, Paneuropean, BMW K1200GT und die neue LC. Ich bin danach jedes Mal wieder mit Freuden auf meine Dicke gestiegen! Für mein Gefühl wird gerade in der Reiseenduro Klasse momentan etwas falsch verstanden...
    Es wird nur noch auf Leistung und knüppelharte auf Sport getrimmte Fahrwerke gesetzt. Das Wort "Reise" in Form von Komfort und Ausgewogenheit tritt völlig in den Hintergrund. Wer es braucht und sich dafür begeistern kann, von mir aus...
    An das grundsolide Fahrgefühl meiner 1150er Adventure mit Wilbers Fahrwerk kommt von diesen aufgeregten Hobeln zumindest keine ran
    Aber das ist nur meine Meinung, viele sehen das bestimmt anders...

    Viele Grüße
    Stefan
    Dass andere Eisen nicht in Frage kommen, ist kein Thema.

    Zum "vielen Plastik" auf der 12er Adv: Im Vergleich zur 1150er Adv ist es nur der TANK. Schnabel da wie dort aus Plastik, Gepäckbrücke da wie dort aus Eisen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von B2 Beitrag anzeigen
    Ich habe zwei von den 1150er sls ADV.
    Beide Bj. 2004. Eine in silber, eine in schwarz. Eine als Solo, die andere als Gespann. Das Gespann mit Gelaendegetriebe, die Solo mit normal Getriebe. Bei der Solo ist der Motor gemacht, das Gespann laeuft normal. Fuer den Sound haben beide einen Zach. Das Gespann hat den 40 Liter TT-Tank plus Desierto 3.
    Benutze beide Moppeds vorzugsweise fuer Fernreisen auch in abgelegene Gebiete. Fuers Bummeln und die Eisdiele steht ein anderes Mopped in der Garage.

    So viel zur Vorgeschichte.

    Warum ich keine 1200er ADV will:
    - sie gefaellt mir nicht
    - sie gefaellt mir nicht
    - sie gefaellt mir nicht
    - ich mag kein Plastik
    - ich mag keinen Can-Bus
    - sie ist mir nicht robust genug
    - der Motor ist mir zu nervoes

    Geld waere kein Problem, aber es kommt mir keine ins Haus, dafuer ist mir die 1150er zu robust, zu zuverlaessig, zu viel das fuer mich bessere Motorrad.
    Wuerde mir jemand im Tausch eine neue 12er (egal ob Luft oder LC) dafuer
    geben, ich wuerde nicht tauschen. Auch nicht gegen Aufpreis.
    Von der Optik her ist es immer individuell. Ich finde die Triple Black großartig.
    Aber: Es liest sich sehr gut, was Du sonst geschrieben hast.
    Hast Du ein anderes Fahrwerk an der solo verbaut? Denke über Öhlins nach.
    Das wäre dann die Bestärkung der Entscheidung, das Eisen definitiv zu behalten. Ginge natürlich auch so.

  5. Wogenwolf Gast

    Standard

    #75
    Zitat Zitat von boxersteve Beitrag anzeigen
    .... Für mein Gefühl wird gerade in der Reiseenduro Klasse momentan etwas falsch verstanden...
    Es wird nur noch auf Leistung und knüppelharte auf Sport getrimmte Fahrwerke gesetzt. Das Wort "Reise" in Form von Komfort und Ausgewogenheit tritt völlig in den Hintergrund. Wer es braucht und sich dafür begeistern kann, von mir aus...
    Du bringst es auf den Punkt. Genauso sehe ich es auch. Die ganze Leistungsgeilheit passt imho nicht zu einer GS.
    Wenn es mir um Leistung geht, kauf ich mir keine GS. ICH möchte entspannt durch die Gegen tuckern.
    Wenn Du Dir die Vergleichstests der sogenannten FACHzeitschriften ansieht, steht an erster Stelle immer nur die Leistung.
    Je mehr PS, desto besser.
    Und das juckt mich nicht.
    Drehmoment statt Drehzahl!


  6. Registriert seit
    27.09.2011
    Beiträge
    474

    Standard

    #76
    Die 12er Adv ist nicht übermotorisiert. Der DOHC Motor ist schwer in Ordnung und für alle Einsatzbereiche zu haben.
    Aber eines noch: Dass die 12er Adv nicht robust wäre, kann man nicht sagen.
    Leute wie Helge Pedersen oder Michael Martin jagen das Teil um die ganze Welt, strapazieren es sicher mehr als wir und legen es mit Sicherheit oft hin. Scheint alles auch nach Jahren kein Problem zu sein.
    Es wird also schwer, die 12er Adv ins schlecht Licht zu rücken.

    http://adventuremedia4u.de/images/planet02.jpg

    http://www.spiegel.de/fotostrecke/mi...-87196-10.html

    http://www.touratech-usa.com/media/K...bloglargethumb

  7. Wogenwolf Gast

    Standard

    #77
    Zitat Zitat von mac1-2-3 Beitrag anzeigen
    Die 12er Adv ist nicht übermotorisiert. Der DOHC Motor ist schwer in Ordnung und für alle Einsatzbereiche zu haben.
    Aber eines noch: Dass die 12er Adv nicht robust wäre, kann man nicht sagen.
    Leute wie Helge Pedersen oder Michael Martin jagen das Teil um die ganze Welt, strapazieren es sicher mehr als wir und legen es mit Sicherheit oft hin. Scheint alles auch nach Jahren kein Problem zu sein.
    Es wird also schwer, die 12er schlecht zu schreiben.

    http://adventuremedia4u.de/images/planet02.jpg

    Das wollte ich auch nicht sagen. Der 1200er ist ein geiler Treckermotor. Und vor allem ausgereift.
    Sonst hätte ich mir das Teil ja nicht noch schnell gekauft.
    Während die neue LC-Generation den Bereich Tourer verlässt und stark Richtung Sport driftet.
    Für eine S genau richtig, aber in der GS wünsche ich mir etwas anderes
    Für mich wird es wohl der letzte Boxer sein.

    Schönes Foto!

  8. Registriert seit
    03.01.2009
    Beiträge
    766

    Standard

    #78
    Ganz klar, die 12er ist klasse und fährt sich auch so! Und robust ist sie auch, keine Frage (vielleicht sogar robuster als die 1150er?).
    Aber ich liebe an meiner Dicken halt so kleine Details:
    Die formschönen Gußarmaturen statt der Urinbecher am Lenker, der Alugepäckträger statt des Plastikteils usw....
    Aber trotzdem finde ich die 12er gerade als Adventure sehr gelungen!
    Und gut sind gewiss Beide

    Viele Grüße
    Stefan

  9. Registriert seit
    27.09.2011
    Beiträge
    474

    Standard

    #79
    Zitat Zitat von boxersteve Beitrag anzeigen
    Aber ich liebe an meiner Dicken halt so kleine Details:
    Die formschönen Gußarmaturen statt der Urinbecher am Lenker, der Alugepäckträger statt des Plastikteils usw....
    Aber trotzdem finde ich die 12er gerade als Adventure sehr gelungen!
    Und gut sind gewiss Beide

    Viele Grüße
    Stefan

    Die 12er Adv hat keinen Plastikgepäckträger.

  10. Wogenwolf Gast

    Standard

    #80
    Zitat Zitat von boxersteve Beitrag anzeigen
    ...Die formschönen Gußarmaturen statt der Urinbecher am Lenker...

    Stimmt leider


    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von mac1-2-3 Beitrag anzeigen
    Die 12er Adv hat keinen Plastikgepäckträger.
    Da kannst Du einen Panzer dran hängen


 
Seite 8 von 10 ErsteErste ... 678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wechsel von 1150 auf 1200 ADV
    Von Praesimfh im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.03.2011, 20:17
  2. Bremsflüssigkeits wechsel R 1200 GS AVD Model 2008
    Von Duckers_001 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.09.2010, 11:01
  3. Wechsel von 1150 auf 1200 GS
    Von Brösel im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 25.04.2010, 08:59
  4. Wechsel von 1200er Bandit zur 1200 GS
    Von bernyman im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 27.07.2008, 11:20
  5. Getriebe-Öl Wechsel + Bremsflüssigkeit Wechsel ?!?!
    Von eulbot im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 04.02.2007, 22:00