Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Alternative zum Motorschutzbügel?

Erstellt von Spunckie, 20.05.2013, 14:32 Uhr · 14 Antworten · 4.856 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.05.2013
    Beiträge
    120

    Standard Alternative zum Motorschutzbügel?

    #1
    Hallo,

    ich habe das da als dezente Alternative zu einem Motorschutzbügel gefunden.

    Ventildeckel- & Zylinderprotektoren

    oder hier

    http://shop.touratech.de/zylindersch...t#!prettyPhoto

    Plane mit meiner GS keinen Geländeeinsatz, denke das könnte mir genügen - was haltet Ihr von diesem Produkt?

  2. Registriert seit
    06.03.2011
    Beiträge
    507

    Standard

    #2
    Tja, der wunderliche Herr entwickelt noch. Das kann bis 2014 dauern......

  3. Registriert seit
    13.05.2013
    Beiträge
    120

  4. Registriert seit
    19.12.2010
    Beiträge
    402

    Standard

    #4
    hey spunckie,
    ich hab die von Touratech dran denk einen Umfaller müssten die wegstecken.Hab ein Bild mit eingestellt damit du es besser siehst wie es an einer LC aussieht.
    Gruß Peter
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken r1200gs-lc-2013-001.jpg   r1200gs-lc-002.jpg  

  5. Registriert seit
    13.05.2013
    Beiträge
    120

    Standard

    #5
    Hallo Peter,
    denke, ich mache das auch so. Sieht für mich deutlich besser als ein Motorschutzbügel aus.
    Grüße
    Spunckie

  6. Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #6
    Hallo,
    mir gefällt der Stahlrohrbügel auch nicht aber ich würde schon gern mehr Schutz beim Umfaller haben.

    Bei dem Aluteil von Touratech wird im Video gesagt, daß dies als Zusatzschutz in Verbindung mit dem Stahlrohrbügel wäre. Also um Steine etc. vom Zylinderkopf fern zu halten.

    Wir war das denn bei der "alten" 1200er? Da gab es doch auch so einen Ventildeckelschutz. Bringt das was oder ist das mehr ein psychologischer Schutz für den Faher, der beim Faller dann aber doch nix bringt?

  7. X-Moderator
    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.469

    Standard

    #7
    Bei der Alten hatte ich die kleinen Zylinderschutzbügel dran. Die waren ja aus Kunststoff und geeignet beim Rangieren in der Garage keine Schrammen an die Zylinderdeckel zu machen. Hätte ich auch wieder gerne gehabt. Wenn ich mir die Wunderlichpreise so ansehe, frage ich mich so langsam, ob im Fall des Falles ein Zylinderdeckel nicht billiger kommt und die Optik nicht gestört wird...

    - - - Aktualisiert - - -

    Die Zylinderkopfhauben kosten ca. 150,- pro Seite. Wenn ich die Lieferzeiten überstehe, bleibt meine LC gleich nackich .

  8. Registriert seit
    13.05.2013
    Beiträge
    120

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von atgmax Beitrag anzeigen
    Bei der Alten hatte ich die kleinen Zylinderschutzbügel dran. Die waren ja aus Kunststoff und geeignet beim Rangieren in der Garage keine Schrammen an die Zylinderdeckel zu machen. Hätte ich auch wieder gerne gehabt. Wenn ich mir die Wunderlichpreise so ansehe, frage ich mich so langsam, ob im Fall des Falles ein Zylinderdeckel nicht billiger kommt und die Optik nicht gestört wird...

    - - - Aktualisiert - - -

    Die Zylinderkopfhauben kosten ca. 150,- pro Seite. Wenn ich die Lieferzeiten überstehe, bleibt meine LC gleich nackich .
    Daher denke ich ja auch an die Touratechteile. Bei einem Umfaller sollten die das Schlimmste abhalten und sind dann auch günstiger zu ersetzen. Zu den 150 für den Deckel musst Du auch noch die Dichtung rechnen..Wenn man sich richtig ablegt, bringt auch ein Bügel mE nichts bzw. der Bügel ist teurer als ein Deckel plus Dichtung.

  9. Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #9
    Frage:
    Wenn man sich auf der Landstrasse ablegt, zerlegt es ohne Schutz dann "nur" den Ventildeckel oder gleich noch den Zylinder?

    Ein Händler sprach auch davon, das es die Zündspule am Kerzenstecker leicht mit beschädigt, wenn sie fällt.

  10. Registriert seit
    28.10.2005
    Beiträge
    105

    Standard

    #10
    Ich bin da schon eine Erfahrung weiter...

    Hab in den 7 Jahren (und 100tkm) meiner letzten GS den Bügel nie gebraucht. Dachte dann, ein kleiner Ventildeckelschutz muss bei der Neuen reichen und hab mir die Dinger von Touratech besorgt. Wunderlich, ist ja nicht lieferbar und der Preis geht auch gar nicht.

    Neulich ist mir dann kurz nach dem Abstellen auf glattem Boden (nasse Blätter) der Bock vom Seitenständer gekippt. Bin noch hin und wollte auffangen, gab aber nur Aua am Knie und der Bock ist auf den linken Zylinder. Gut, dass die Dinger dran sind, dachte ich. Aber, obwohl sich das Moped nur langsam auf den Zylinder gesetzt hat war der Schutz total verzogen, stand hinten ziemlich ab. Hab ne weile gebraucht bis ich es so ausgebeult und zurückgebogen hatte, dass es einigermassen wieder passt. Der Ventildeckel drunter ist übrigens nicht frei von Kratzern geblieben.

    Nachteil ist, denke ich, dass die nur mit zwei Schrauben fest sind, hinten nur mit Puffer angelegt. Nen Sturz halten die garantiert nicht aus.

    Werde mir noch nen Bügel dranmachen. Leider gefällt mir weder der originale, noch das Balkongeländer von Touratech. Werde mir mal den von Wunderlich anschauen. Soll ja nur lackiertes Stahlrohr sein....das muss ich erstmal sehen...


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Alternative zum C3
    Von Dobs im Forum Bekleidung
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 12.03.2012, 16:45
  2. Alternative
    Von Smile im Forum Zubehör
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.12.2011, 21:22
  3. Alternative zur GS
    Von toronto im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 156
    Letzter Beitrag: 15.09.2011, 15:18
  4. Alternative GS 911??
    Von Lars_W im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.07.2011, 17:46
  5. Alternative zum ....
    Von JOQ im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.03.2009, 23:20