Seite 1 von 17 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 167

Batterie leer nach 2 Tagen!

Erstellt von GS-Stev, 12.05.2013, 15:09 Uhr · 166 Antworten · 28.461 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.07.2008
    Beiträge
    9

    Standard Batterie leer nach 2 Tagen!

    #1
    Hallo zusammen

    Nach anfangs unproblematischen Einfahrkilometern (bis ca. 1200 km) hab ich zur Zeit Probleme mit dem Stromhaushalt meiner Lieben. Wollte eines schönen Tages eine spontane Feierabendtour starten, welche ich aber enttäuscht sein lassen musste. Zündschlüssel ein, Startknopf gedrückt, kein Wank vom Anlasser aus den unteren Gebilden! Musste dann über Nacht die Batterie via graues BMW-Ladegerät aufladen. Danach war das Starten wieder ganz normal möglich.

    Erste Diagnose: Batterie hat ein Schuss, also austauschen. Gemacht getan, jedoch Phänomen bleibt auch bei neuer Batterie bestehen!

    Nun ist es so, dass sich die Batterie während 24 Stunden um ca. 1 Volt entlädt, d.h. nach 2 Tagen lässt sich das Ding nicht mehr starten! Zur Zeit ist mein Moped permanent an der Steckdose.

    Nach erstem, negativen Check meines Händlers ist die Problematik nun mittels spezieller Problemabhandlung/-verfahren an BMW weitergeleitet worden. Der Händler wartet nun auf einen entsprechenden Typ, was gemacht resp. ausgetauscht werden muss. Hoffe dies dauert nicht allzu lange!

    Meine Frage an euch, hat jemand auch schon eine solche Entladungsproblematik an der Neuen oder auch Alten gehabt?
    Irgend ein Bau- oder Steuerteil zieht Strom. Hat vielleicht jemand ein Typ was es sein könnte?

    Danke für Infos.
    Gruss
    Stefan

  2. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #2
    Im Zweifelsfall immer nachträglich angebrachter Behang....
    Wurde nach dem Kauf ein zusätzlicher Verbraucher installiert?

  3. Registriert seit
    06.07.2008
    Beiträge
    9

    Standard

    #3
    Nein, alles Standard wie gehabt.
    Hab Navi auch schon gecheckt, dieses lädt sich auch nicht über die Batterie auf.

  4. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #4
    Wie dann?

  5. Registriert seit
    06.03.2011
    Beiträge
    507

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von GS-Stev Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen

    Nach anfangs unproblematischen Einfahrkilometern (bis ca. 1200 km) hab ich zur Zeit Probleme mit dem Stromhaushalt meiner Lieben. Wollte eines schönen Tages eine spontane Feierabendtour starten, welche ich aber enttäuscht sein lassen musste. Zündschlüssel ein, Startknopf gedrückt, kein Wank vom Anlasser aus den unteren Gebilden! Musste dann über Nacht die Batterie via graues BMW-Ladegerät aufladen. Danach war das Starten wieder ganz normal möglich.

    Erste Diagnose: Batterie hat ein Schuss, also austauschen. Gemacht getan, jedoch Phänomen bleibt auch bei neuer Batterie bestehen!

    Nun ist es so, dass sich die Batterie während 24 Stunden um ca. 1 Volt entlädt, d.h. nach 2 Tagen lässt sich das Ding nicht mehr starten! Zur Zeit ist mein Moped permanent an der Steckdose.

    Nach erstem, negativen Check meines Händlers ist die Problematik nun mittels spezieller Problemabhandlung/-verfahren an BMW weitergeleitet worden. Der Händler wartet nun auf einen entsprechenden Typ, was gemacht resp. ausgetauscht werden muss. Hoffe dies dauert nicht allzu lange!

    Meine Frage an euch, hat jemand auch schon eine solche Entladungsproblematik an der Neuen oder auch Alten gehabt?
    Irgend ein Bau- oder Steuerteil zieht Strom. Hat vielleicht jemand ein Typ was es sein könnte?

    Danke für Infos.
    Gruss
    Stefan
    Ein Freund von mir hatte genau das Gleiche an seiner nagelneuen GS Rallye. Da war das Navi der Übeltäter, hat immer Strom gezogen.

  6. Registriert seit
    11.07.2008
    Beiträge
    85

    Standard

    #6
    Bei mir war der angesteckte Navihalter schuld

  7. Registriert seit
    20.10.2009
    Beiträge
    518

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Ballerjürgen Beitrag anzeigen
    Ein Freund von mir hatte genau das Gleiche an seiner nagelneuen GS Rallye. Da war das Navi der Übeltäter, hat immer Strom gezogen.
    Wenn das so ist würde ich den Strom direkt von der Steckdose nehmen. Bei nicht Betrieb vom Navi einfach den Stecker aus der Steckdose ziehen , und gut iss. Gruß Daniel

  8. Registriert seit
    06.03.2011
    Beiträge
    507

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von D.R.Boxer Beitrag anzeigen
    Wenn das so ist würde ich den Strom direkt von der Steckdose nehmen. Bei nicht Betrieb vom Navi einfach den Stecker aus der Steckdose ziehen , und gut iss. Gruß Daniel
    Das Navi war ab Werk eingebaut, der Freundliche hat den Fehler inzwischen behoben.

  9. Registriert seit
    06.07.2008
    Beiträge
    9

    Standard

    #9
    Danke für eure Infos.
    Das Navi plus Halterung ist original BMW und sollte richtig verkabelt worden sein (Touring Paket). Zudem hat sich bei einem Test das Navi mit abgesenktem Akku über Nacht nicht aufgeladen. Es sei denn, der Navihalter zieht nur Strom und gibt keinen ab!

  10. Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    2.602

    Standard

    #10
    Und was war das jetzt für ein Fehler???????? Macht mich nur neugierig weil wenn man sich auch eine LC leisten will ist es nicht schlecht
    auf Eventualitäten eingestellt zu sein.

    UPPPSSSS, 2 Minuten zu spät nachgefragt............


 
Seite 1 von 17 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nach 8 Tagen ist die Batterie leer!
    Von bullharry im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 25.05.2013, 19:55
  2. batterie vollständig entladen nach 3 tagen
    Von cowspeed im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.03.2012, 19:42
  3. Batterie ist nach längerer Standzeit leer
    Von Klax im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.06.2008, 18:31
  4. Nach 3 Wochen stehen, Batterie leer?
    Von Helmi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.09.2007, 07:31
  5. Batterie nach 2 Wochen leer .....
    Von Marathoni im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.09.2007, 11:17