Seite 6 von 21 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 207

Bequemere Sitzbank

Erstellt von Irrenarzt, 30.10.2013, 16:02 Uhr · 206 Antworten · 46.524 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.521

    Standard

    #51

  2. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.521

    Standard

    #52
    Zitat Zitat von Humbucker Beitrag anzeigen
    Das mit den tiefen Fussrasten wäre auch eine Möglichkeit, schränkt aber die Schräglagenfreiheit ein. Wäre für mich die zweitbeste Alternative.
    Die SW Motech machen nur 15mm tiefer. Ohne Gummis gefahren bringen die schon eine grosse Besserung, ohne die Schräglagenfreiheit spürbar zu verschlechtern.

  3. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.521

    Standard

    #53
    Zitat Zitat von Kardan Beitrag anzeigen
    Die SW Motech machen nur 15mm tiefer. Ohne Gummis gefahren bringen die schon eine grosse Besserung, ohne die Schräglagenfreiheit spürbar zu verschlechtern.
    Wir sind doch im Vergleich hier Schleicher...

  4. Registriert seit
    11.09.2012
    Beiträge
    784

    Standard

    #54
    Das Problem ist die Muldenbildung siehe Bild der Kahedo oben, war schon bei der alten GS mit der Tiefen Sitzbank so.

    Durch die Verstellung der Rastungen vorne Hoch hinten Tief haben viel das Kompensiert. Wenn es geklappt hat war das ja ok.
    Nur durch die fehlende Rückenstütze konnte es sein das dass Becken auch dadurch nach hinten weggeklappt hat. Was auf Dauer nicht gerade von Vorteil war. Um das Problem in den Griff zu kriegen, haben wir die Sitzbank in eine wesentlich Flachere Form gebracht und den Bezug sehr griffig ausgelegt. In Kombi mit der Rückenstütze und der Steißbeinentlastung, konnte man sehr schnell feststellen das der Komfort und die Fahrdynamik sich Sprunghaft verbessert haben.

    lc-bild-4.jpg

    denke auf dem Bild kann man die Flachere Form gut erkennen.
    Ebenso das keine Nähte auf der Sitzfläche auch nicht am Rand sind weil auch die wird man irgendwann als Schmerzhaften Abdruck an sich wiederfinden.

    Wenn man nicht so Tief in der Materie Sitzbank drin ist, kann man sich gar nicht Vorstellen was alles und wenn es auch nur Kleinigkeiten sind alles einen Massiven Ausschlag geben kann zwischen gut und schlecht... Ist eine Welt für sich, die man nur Erfahren und mit Erfahrung in den Griff bekommt.

    Grüße Gütsch

  5. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.643

    Standard

    #55
    Viele Probleme beim sitzen entstehen durch eine nicht vorhandene Körperspannung und dadurch bedingter falscher Körperhaltung. Manche Rückenschmerzen würden durch eine halbwegs trainierte Rückenmuskulatur erst gar nicht entstehen. Durch vernünftiges Training könnte man sehr viel Geld sparen. Erst danach, wenn immer nochSchmerzen auftreten, kann man sich ja um eine neue Sitzbank bemühen.

  6. Registriert seit
    11.09.2012
    Beiträge
    784

    Standard

    #56
    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    Viele Probleme beim sitzen entstehen durch eine nicht vorhandene Körperspannung und dadurch bedingter falscher Körperhaltung. Manche Rückenschmerzen würden durch eine halbwegs trainierte Rückenmuskulatur erst gar nicht entstehen. Durch vernünftiges Training könnte man sehr viel Geld sparen. Erst danach, wenn immer nochSchmerzen auftreten, kann man sich ja um eine neue Sitzbank bemühen.
    Wahre Worte !!

    es geht ja hier um Information ...denke ich mal und um Erfahrungen...
    Fahre ja derzeit ein ÖSSI Moped...nicht gleich hauen bitte...

    Selber L4-L5 mit Op geschädigt und trotz Training und Bewegung ist das Rechte Bein sehr oft Taub...Leider wiederkehrender Vorfall
    So im Winter Teilweise nur noch 5 Minuten stehen...gehen 1 km dann war Schluss. Irgendwie wie Steif, Hometrainer etc.. nix was gebracht.
    Jetzt schon 4 tkm gefahren ...alles wie weg geblasen... Bein seit zwei Wochen nicht mehr Taub... laufen 5 km auch kein Thema.
    Laut DOC. der war ja auch Teilweise bei der Entwicklung der Sitzbank mit dabei !! Lockert sich wohl das Gewebe und die Wirbelkörper durch das Fahren. Mein Leiden war ja auch der Grund warum ich die Sitzbänke gebaut habe. nur mal so zur Erklärung.
    Die Rücken Stütze und die Form der Bank helfen auch der Muskulatur.
    Also gilt vielleicht nur für mich aber ich habe auch schon ähnliche Rückmeldungen erhalten ( alte Lufti Sitzbank )
    Ist das Fahren die beste Medizin.... nun schon das 3 Frühjahr wo ich das so bemerke... nächstes Jahr geht es im Winter nach Malle zum Fahren mal sehen ob die selbst verschriebene KUR dann auch den gewünschten Erfolg mit sich bringt..

  7. Registriert seit
    14.04.2014
    Beiträge
    244

    Standard

    #57
    @Oerst: Danke für den Hinweis. Ich hatte das mit den Qualitätsproblemen schon gelesen. Aber ich denke, dass die Probleme von Bagster gelöst werden und in einigen Tagen oder Wochen eine andere Grundplatte angeboten wird. Da die Umrüstung noch nicht kurzfristig ansteht, habe ich auch Zeit.

    Vor einigen Tagen habe ich beim :-) mal eine solche Bagster Sitzbank gesehen und die hat mir gut gefallen. Ich werde aber sicher auch noch auf die neue BMW Sitzbank warten.

    Wie schon gesagt - ein Foto von der Sitzbank wäre toll.

    @Gütsch: Was ist das für ein Material auf der Sitzbank?

    Was mich noch interessiert, ist das Thema Geleinlagen in der Sitzbank. Ich habe sowas bisher zwar noch nie ¨besessen¨, aber denen werden ja Wunder nachgesagt. Was gibt es da für Erfahrungen?

  8. Registriert seit
    11.09.2012
    Beiträge
    784

    Standard

    #58
    Das Material ist ein besonders Rutschfestes Heist bei uns Asphalt.

    Thema Gel...FINGER WEG DAVON !!


    Warum ganz einfach
    Gel wird bei Kälte härter und bei Hitze weicher und schwammig... Gelkissen sind Dampf dicht und fördern das Schwitzen !!
    Ebenso heizten sie sich bei Sonnenstrahlen auf und es dauert bis die wieder kalt sind.
    Dazu kommt noch das egal wie und mit welchen Wundermitteln man auch es probiert. Das Gelkissen wird in den Schaumstoff eingebettet... diese Naht wird man irgendwann merken Druckstellen !!!



  9. Registriert seit
    09.07.2013
    Beiträge
    100

    Standard

    #59
    Meine alte Gelbank (Sprint ST1050 original Zubehör) war nur genial....egal der eventuellen Nachteile!
    Sicher gibt es gute (auch bessere) Bänke aus dem Zubehör ohne Gel, man kann ja aber doch nicht alle probieren.

    Seriensitzbankgrüsende Grüße

  10. Registriert seit
    10.03.2014
    Beiträge
    21

    Standard

    #60
    Zitat Zitat von stefan_sch Beitrag anzeigen
    Hi,
    Wollte mal eine Info loswerden:
    Habe heute das erste mal meine BAGSTER Presto Komfortsitzbank auf die R1200GS K50 montiert und 'ne Runde damit gedreht. Bin bisher sehr zurfrieden damit. Die Sitzfläche ist nicht wie bei der originalen K50 Sitzbank ein ebene Fläche, sondern etwas rundlicher (Sitzkuhle), so dass man eine größere Sitzfläche hat und nicht so punktuell sitzt. Härter als die originale Sitzbank ist sie auch und man sinkt auch nach längerer Fahrt nicht ein.
    Ein weiterer Vorteil: für ca. 350€ (je nach Shop) bekommt man eine komplette (2 teilige) Fahrer + Beifahrersitzbank und muss nicht die Serienbank zum umpolstern geben. Sieht übrigens auch richtig gut aus das Teil
    Kein riesiger Werbeaufdruck wie bei der TT Bank und (da Fahrer + Beifahrer als 1 Paket kommt) auch deutlich günstiger als die TT Bank.
    Für diejenigen, die auch eine Komplett-Komfortsitzbank suchen (also nicht umpolstern) eine sehr attraktive und gut aussehenede alternative zu dem TT Zeugs.

    MfG, Stefan
    Moin Stefan,
    kannst Du mir bitte mal einen Link angeben, wo die Bagster Sitzbank (2-teilig) für die K50 zu haben ist? Ich wäre daran schon interssiert.
    Dank und Gruß
    seebaer


 
Seite 6 von 21 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tausche Sitzbank (niedrig vom Sattler) gegen original oder höhere Sitzbank R 1150 GS
    Von lonestar im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.11.2013, 08:07
  2. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Sitzbank Kahedo Sitzbank Normal und Sitzbank Niedrig
    Von Chris86 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.08.2013, 22:27
  3. Suche F650 GS hohe Sitzbank (Tausch gegen tiefe Sitzbank auch möglich!)
    Von 1bmwgs1 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.06.2010, 11:35
  4. Bequemere Sitzbank
    Von cartman im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.05.2009, 21:21
  5. Bequemere Sitzbank 1150 GS - welche?
    Von rollerboller im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 30.03.2008, 21:41