Seite 20 von 24 ErsteErste ... 101819202122 ... LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 232

Bilanz nach 50 000 Kilometern

Erstellt von ajp, 28.01.2015, 14:00 Uhr · 231 Antworten · 41.095 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    Zitat Zitat von ajp Beitrag anzeigen
    ... Nach mehreren Stunden Fahrt (und vielen, vielen jahrelangem Üben) stellt sich ein Zustand ein, den ich hier einmal "fließen" (Flow) nennen mag. Mensch und Maschine sind eins geworden. Es gibt kein Ich mehr, dafür ein "es fährt mich". Das ist ein absolutes, extrem bewußtes Fahren, in dem alles wie von alleine geht. Ich muß es nicht mehr machen, es wird gemacht. Wer diesen Zustand einmal erlebt hat, der hat kein breites Grinsen im Gesicht (das ist eine andere Geschichte), sondern der fühlt eine heitere Gelassenheit in sich: Aller Druck, aller Alltagsstress ist wie weggeblasen. ...
    Danke für diesen Beitrag.
    Dein Text im Allgemeinen und der zitierte Part im Besonderen trifft genau das, was motorradfahren für mich ausmacht(e).

  2. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    Zitat Zitat von qpower Beitrag anzeigen
    Ich gehe davon aus das 95 Prozent der GS Fahrer dem post von AJP zustimmen,bzw.das ganze auch so sehen...
    Die restlichen 5 Prozent sind wahrscheinlich notorische Nörgler,die mit sich selbst oder ihrem Leben unzufrieden sind,oder Trolle...
    ..oder ganz einfach Leute die das falsche Motorrad fahren

  3. Registriert seit
    20.04.2014
    Beiträge
    334

    Standard

    auch ich stimme AJP zu, was er beschreibt, funktioniert auch mit anderen Maschinen, aber wie auch immer...

    Selbst auf die Gefahr vieler spöttischer und mehrdeutiger Kommentare, ein Kumpel nennt die zügige Runde auf der Hausstrecke immer, "Hirn frei blasen..." ja, ja, ich weiß schon....aber im Grunde trifft es. Wenn ich den Tagesstress los werden will, zaubert selbst eine Stunde zügiges und entspanntes Fahren eben dieses Grinsen ins Gesicht und tatsächlich sind für mich die Tagestouren am WE kleine Fluchten.

    In diesem Sinne,
    Gruß aus Ostwestfalen

  4. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    Zitat Zitat von ajp Beitrag anzeigen
    Wer aber kauft sich ein Mopped wegen günstiger Unterhaltungskosten, geringem Wertverlust und niedrigem Benzinverbrauch?
    Ich und auch weil man für einen PKW in der Innenstadt nie einen Parkplatz findet.

    Zitat Zitat von ajp Beitrag anzeigen
    Manche "behängen" sie mit Ver(schlimm)besserungen von Wunderlich und Co. Manche fahren nur 800 Km pro Jahr und sind happy.
    Stimmt bei so geringen Anforderungen ist eh alles wurscht hauptsache das Motorrad passt farblich zur Garage.

    Zitat Zitat von ajp Beitrag anzeigen
    Da sind die Kinderkrankheiten nicht mehr so relevant, zumal jeder der schon einmal BMW gefahren hat weiß, daß es bei größeren Modifkationen zwei Jahre braucht, um die Kinderkrankheiten zu beheben. Also, warum jammern und klagen?
    Motorradfahrer, also Leute die tatsächlich täglich Motorrad und nicht Auto fahren, haben da natürlich höhere Anforderungen an die Qualität. Da muss die Kiste über zig tausende Kilometer einfach laufen und darf den Spass nicht ständig durch teure Werkstattaufenthalte trüben. Aber sowas weiss man ja vor dem Kauf und kann sich dementsprechend das passende Fahrzeug aussuchen.

  5. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.665

    Standard

    Zitat Zitat von qpower Beitrag anzeigen
    ...
    Die restlichen 5 Prozent sind wahrscheinlich notorische Nörgler,die mit sich selbst oder ihrem Leben unzufrieden sind,oder Trolle...
    Und die springen, wie kleine Teufelchen, sofort aus der Kiste hier im Forum, sobald man von ihnen spricht...

    Gruß Thomas

  6. Registriert seit
    29.08.2014
    Beiträge
    305

    Standard

    @ta-rider :

    So oft, wie Du hier im Forum über die GS herziehst, frage ich mich schon, ob Du die Zeit zusammenbekommst,
    um mehr als 800 km im Jahr zu fahren.....

  7. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    Zitat Zitat von Sherlock Beitrag anzeigen
    auch ich stimme AJP zu, was er beschreibt, funktioniert auch mit anderen Maschinen, aber wie auch immer...
    klar, ich muss mich halt einfach zuhause fühlen auf dem mopped, egal welches es ist.

  8. Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    2.066

    Standard

    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    Ich und auch weil man für einen PKW in der Innenstadt nie einen Parkplatz findet.
    ...und wie gelingt das dann den vielen Fahrern, deren Autos dort parken? Schon mal was von Parkhaus gehört? Ich meine ja nur...
    Unabhängig davon findet man mit einem Motorrad natürlich mal eher ein keines Plätzchen. Klappt auch mit tollen Motorrädern wie z.B. BMW. Aber woher sollst Du das wissen...?!

    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    Stimmt bei so geringen Anforderungen ist eh alles wurscht hauptsache das Motorrad passt farblich zur Garage.
    Woher glaubst Du zu wissen, wie hoch z.B. meine Anforderungen an meine Q waren, als ich aus verschiedenen Gründen nur 500 - 1000 km p.a. gefahren bin? Ich sag dir nur mal eine Sache: Dafür zu sorgen - durch Fahrspaß und Zuverlässigkeit - dass ich die wenigen Kilometer genießen konnte. Das war stets so. Und das klappt heute noch - auf längeren Strecken wie auch auf der keinen Runde um den Block.

    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    Motorradfahrer, also Leute die tatsächlich täglich Motorrad und nicht Auto fahren, haben da natürlich höhere Anforderungen an die Qualität. Da muss die Kiste über zig tausende Kilometer einfach laufen und darf den Spass nicht ständig durch teure Werkstattaufenthalte trüben. Aber sowas weiss man ja vor dem Kauf und kann sich dementsprechend das passende Fahrzeug aussuchen.
    Du definierst doch bitte nicht, was Motorradfahrer sind. Meine GS hat übrigens nach der Einfahrkontrolle in 1998 keine Werkstatt mehr gesehen. Aber in Deiner selbstherrlichen Art, die von dir als Feindbild ausgemachte Motorradmarke BMW ständig zu beschmutzen, verkennst Du völlig die vielen Q-Treiber, die zurecht seit vielen Jahren so was von zufrieden damit sind. Und nicht der geringen Ansprüche wegen...

  9. Registriert seit
    18.06.2012
    Beiträge
    4

    Rotes Gesicht

    Danke Salem ging mir auch so.

  10. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.664

    Standard

    Hallo ajp,

    Schön das Du mich speziell erwähnst, zu viel der Ehre . Deine Beiträge sind toll geschrieben und zeugen von
    Fachkompetenz und schreiberischem Geschick. Da hast Du meinen vollen Respekt.

    Was mir von Anfang an spanisch vorgekommen ist folgendes;

    50000 km Bilanz ohne gravierende Schäden, aber doch mit ein paar Kleinigkeiten die die meisten BMW Fahrer kaum stören,
    mich eingenommen.

    Also so wie es für BMW sein sollte, im krassen Gegensatz zum letzten Motorrad Dauertest, und zu verschiedenen anderen
    abvereckten BMW Dauertests von verschiedenen Fachzeitschriften.
    Bei der neuen RT ebensolche desatröse Zustände mit brechendem hinteren Federbein, u.s.w.

    Nun zum Punkt, ich habe das Gefühl das Du ajp hier im Auftrag von BMW Motorrad unterwegs bist.
    BMW versucht mit allen Mitteln, der Kundschaft einzubläuen das sie keine Qualitätsprobleme haben.
    Ist ja alles nicht verboten, klar BMW hat viel zu verlieren und soweit ist es ja nachvollziehbar dass sie den
    nicht ganz Linientreuen auf die Sprünge helfen wollen, mit allen Mitteln...........

    Ich bin die 2014 LC ein paar 100 km Probe gefahren, mir hat sie in allen Punkten zugesagt, tolles Ding,
    warte aber noch ein wenig, eben wegen mangelndem Vertrauen in die Qualitätsverbesserungen.

    Noch was, im ganzen Fred stehen auf Deinem Zähler immer 18 Beiträge, kommt mir auch spanisch vor, oder
    anders ausgedrückt, mein Bauchgefühl sagt mir; da stimmt etwas nicht.

    Klar, kann ich meine Aussagen nicht beweisen, Du Deine Unbefangenheit aber auch nicht.


    Wie dem auch sei, wünsche einen guten Saisonstart und allzeit gute Fahrt.


 
Seite 20 von 24 ErsteErste ... 101819202122 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie schaut's aus, nach 35.000 Kilometern?
    Von Hamburger-Kerl im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.04.2014, 17:48
  2. 50.000 km Durchsicht - wer und was
    Von rollerboller im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.02.2008, 10:19
  3. Kette nach 11.000 KM fertig
    Von trialrider im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.09.2007, 17:04
  4. Dauertest 50.000 km im TOURENFAHRER
    Von Kuba im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.08.2006, 15:13
  5. 50.000 Km Dauertest R 1200 GS
    Von TKM im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.11.2005, 19:04