Seite 46 von 58 ErsteErste ... 36444546474856 ... LetzteLetzte
Ergebnis 451 bis 460 von 574

Brembeläge hinten verschlissen nach 5.500km

Erstellt von Q-Tip, 20.06.2013, 14:36 Uhr · 573 Antworten · 95.628 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    Ich habe ja schon zweimal über die Luft im Hinterradbremskreis meiner ADV berichtet, es ist nun, schleichend gekommen, wieder heftig so!

    Was halten die Sachkundigen unter uns von der folgenden Theorie als Ursache?:

    Die Belüftung des Ausgleichbehälters ist ganz verlegt oder wirkt erst nach zu hohem Unterdruck. Dadurch kann durch fortschreitenden Verschleiß der Beläge notwendig werdender Nachluß von Bremsflüssigkeit nicht, oder nur schwer erfolgen. Luft tritt im Laufe der Zeit und sehr langsam über die Sekundärmanschette in den Bremskreis ein. Sie wandert dabei, ebenso langsam wie stetig, jedes Mal beim Lösen der Bremse, wenn also noch Nachlauf- und Ausgleichbohrungen verschlossen sind, durch die Bohrungen im Kolben vorbei an der Primärmanschette nach oben in den Druckmodulator und sammelt sich dort an.

  2. Registriert seit
    02.05.2013
    Beiträge
    126

    Standard

    Zitat Zitat von Steppenfuchs Beitrag anzeigen
    Ich war auch unangenehm überrascht, wie schnell sich die bremsbelege hinten abgenutz hatten. Nach knapp 9.500 KM waren sie bis auf's metall runter und mussten gewechselt werden. Das war ich von den früheren BMW's nicht gewohnt da hat hinten immer länger als vorne gehalten. In dem zusammenhang hätten die kostrukteure ja auch einen warnsensor verbauen können, der rechtzeitig auf das erreichen der verschleissgrenze hinweist. Ein kabel und sensor mehr, würde jetzt nicht allzu sehr ins gewicht fallen, aber würde aus meiner sicht sinn machen wenn der verschleiss ungewöhnlich hoch ist.
    Hatten die früheren BMW´s auch das Integral-ABS ? Also mein Fussbremshebel wird nie betätigt, nutzt aber nix!

  3. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    Nach der 20000er (Sa) habe ich erstmals an meiner ADV etwas, was man Druckpunkt nennen kann an der Hinterradbremse! Ich wollte den HBZ gewechselt haben, klappte aber wohl aus Zeitgründen nicht. Wenn es aber so bleibt ist alles gut!

  4. Registriert seit
    13.02.2013
    Beiträge
    1.077

    Standard

    Meine hat letzte Woche hinten eine komplett neue Bremseinheit bekommen - Garantie (2 Jahres bzw. 20000 km Inspektion)
    Grund war der sich immer wieder einstellende lange Leerweg bis zum Bremsdruck (gefühlt bis zum Teer durchlatschen bis sich was tut)
    Hatt ich schon mehrmals Entlüften lassen was aber nie lange angehalten hat!
    Bin jetzt mal gespannt! Kann das Möppi erst ende der Woche abholen (bin seit 2 Wochen bei bestem Wetter mit Fieber Krank)

    mfg.

  5. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    Nach jetziger Erkenntnis und dem noch klarem derzeitigen Druckpunkt war es wohl die Kunst der Entlüftung. Bin auf deine Erfahrung gespannt.

  6. Registriert seit
    13.02.2013
    Beiträge
    1.077

    Standard

    Meine wurde bei BMW vorher MEHRMALS (mit Tester oder so) entlüftet!!
    Hatte alles nix gebracht - war nach kurzer Zeit alles wieder fürn A....

    mfg.

  7. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    Ich war ja auch schon das 3. oder 4. mal in der Box deswegen.

  8. Registriert seit
    08.04.2014
    Beiträge
    48

    Standard

    Also bei meiner LC BJ 2014 waren die Bremsbeläge auch schon nach 5500km runter. Der Freundliche meinte auch das kommt vom Integralbremssystem.
    Habe danach bewusst nur noch mit der Vorderradbremse gebremst. Jetzt nach 1200 km wieder die hinteren Beläge runter.
    Die Frage von Holger ist schon bedenkenswert "Verbaut BMW hinten wieder organische Bremsbeläge?"
    Habe mir jetzt von Brembo Sinter Bremsbeläge gekauft und werde die mal ausprobieren.
    Hat jemand schon Erfahrungswerte mit den roten Bremsbelägen von Brembo?
    Gruss Norbert

  9. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.799

    Standard

    @rikolo
    das ist aber doch dann noch schlimmer geworden.
    Die Roten sind noch schärfer und gehen auf den Scheibenverschleiß.
    Ich denke da ist was mit dem Sattel, dass der nicht genug zurückgeht und der belag immer etwas schleift, oder eben die zu frühe hintere Bremsung, wenn man vorne reingeht.
    Organische würde ich auch mal probieren aber auf keinen Fall die agressiven roten oder Braking, eher noch EBC HH oder organisch die als lange haltbar bekannt sind (Motoradtest vor Jahren) (Weiß aber nicht obs die schon gibt für die neue)
    Im Zweifel BMW organisch.

  10. ajp
    Registriert seit
    28.01.2015
    Beiträge
    166

    Standard

    Hallo LC Freunde,
    an meiner LC BJ 2013 mußten die hinteren Bremsbeläge (BMW Original) bei Km-stand 33000 ausgewechselt werden. Bei KM-Stand 50600 (Verkauf) waren die hinteren Beläge (Lucas Sinter) noch für mindestens 5000-7000 Km gut (Laufleistung dann ca 22000km -240000 Km). Vorne waren noch die ersten Bremsbeläge verbaut (Restlaufzeit vielleicht auch noch 5000 Km). Da kann ich nicht meckern. Ich bremse (auf Straßenbelag) allerdings generell nur mit der VR-Bremse und ganz sicher bin ich auch kein Spät- oder Brutalbremser. Laut BC ist der Quotient (bei vorwiegend kurvigen Landstraßen) zwischen HRbremsungen und VRbremsungen etwa 1,3-1,4, das muß bedeuten, wie auch schon viele Vorschreiber bemerkten, daß bei leichten Anpassungsbremsungen nur hinten gebremst wird - und dafür waren bei mir die Laufzeiten der Bremsbeläge exzellent.
    Wenn also schon bei 5000 Km die Bremsbeläge verschlissen sind ist das alles nur nicht normal. Mögliche Gründe:
    1. Dauerndes Mitbremsen während der Fahrt (einmal selbst überprüfen, wo der Stiefel rechts (während der Fahrt) sich befindet.
    2. Excessives Bremsen (vor jeder Kurve aufgrund hoher Geschwindigkeiten, Rennstreckenbetrieb).
    3. Dauerndes Schleifen des Bremsbelages an der Scheibe während der Fahrt (Defekt an Schwimmsattelbremse, hat aber nichts mit dem Luftproblem in der Leitung zu tun).
    4. Fehlerhafte (Material) Bremsbeläge.

    Bei Pt 3+4 ist das Sache der Werkstatt (Gewährleistung).

    Grüsse aus Stuttgart


 
Seite 46 von 58 ErsteErste ... 36444546474856 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Handbremspumpe schon verschlissen ?
    Von Fredel im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.10.2012, 22:10
  2. Leckage nach Bremsbelagwechsel hinten
    Von fk021966 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.10.2011, 21:59
  3. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 23.09.2009, 20:39
  4. Kupplung verschlissen nach 39000KM ?
    Von Frogfish im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.05.2008, 01:28