Seite 26 von 42 ErsteErste ... 16242526272836 ... LetzteLetzte
Ergebnis 251 bis 260 von 413

Fahrverhalten R1200GS LC Modell 2017

Erstellt von Bikerider, 23.08.2016, 18:28 Uhr · 412 Antworten · 91.131 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.10.2015
    Beiträge
    75

    Standard

    So, habe eben meine 2017er TB abgeholt und bin die ersten 100 Km gefahren.
    Kann also nicht viel substanzielles sagen und habe als Referenz auch nur 300 Km Probefahrt mit der 2016er.
    Definitiv besser und leiser geht der erste Gang rein, allerdings lässt die Geschmeidigkeit bei zunehmender Öltemperatur nach.
    Hatte die Systemkoffer dran und der Geräuschpegel war (max. 130 Km/h) absolut in Ordnung. Ich finde sie hat ein super Ansauggeräusch wenn man den Hahn aufzieht.
    Was mir unangenehm aufgefallen ist, war das starke Rauschen des Vorderreifens. Ist mir bei der Probefahrt nicht so aufgefallen, obwohl die gleiche Bereifung (Anakee) drauf war.
    Positiv ist mir aufgefallen dass sie absolut super Geradeaus lief, auch wenn man den Lenker loslässt. Da ist die Probefahrtmaschine leicht nach links abgekippt. Ebenso war dieses leichte hin und her pendeln zwischen 50 und 100 Km/h nicht vorhanden.
    Die Motorgeräusche sind meiner Meinung nach identisch. Da rasselt und tickert es.
    Der Schaltassi funktioniert genau wie bei der Probefahrt, da merke ich keinen Unterschied.
    Da ich von der F700 GS komme hat der Motor natürlich enorm viel mehr Druck, auch wenn ich nicht über 4500 gedreht habe.
    Ich war mehrmals überrascht dass ich schon wieder viel zu schnell war, man merkt es einfach nicht.

    Insgesamt sind meine Erwartungen nicht enttäuscht worden, mal sehen wie es weiter geht.

  2. Registriert seit
    25.06.2013
    Beiträge
    416

    Standard

    Der Motor war gut vorgewärmt und trotzdem gingen die Gänge sauber und leise zu schalten. Mit Kupplung wohlgemerkt. Mit dem SA nicht, was auch mangels Erfahrung im Umgang damit zu tun haben mag. Bei meiner gebe ich beim Runterschalten einen kurzen Gasstoss, das habe ich beim Vorführer bewusst nicht gemacht und es gab trotzdem kein böses Krachen. Der Motor hört sich an, wie hier schon mal einer geschrieben hat, fast wie ein Elektromotor. Das Röhren des Serienauspuffs ist weg. Dafür ein Ton aus dem Endtopf, der ziemlich auf die Eier geht. Vielleicht gibt sich das im Lauf der Zeit. Oder man gewöhnt sich dran. Oder als schlechteste Lösung ein Akrodingsbumms. Aber so geht das-für meine Ohren jedenfalls-gar nicht. Und dass die dieses auf- und abschwellende Wummern bei +-50 km - jetzt im 3.Gang- nach 4 Jahren immer noch nicht wegbekommen ist ein Armutszeugnis. Mein Fazit, der große Wurf ist auch die 17er nicht. Na ja, mal ehrlich, was soll denn nach der 13er auch noch groß kommen

    Gruss Rüdiger

  3. Registriert seit
    24.07.2015
    Beiträge
    336

    Standard

    Hi,

    beim Schalten mit Schaltassistent die Stellung des Gasgriffes nicht ändern ( kein Gasstoß).
    Da muss man sich nicht wundern, wenn der Schaltvorgang unsauber ist.
    Einfach im Schubbetrieb (Gas zu) runterschalten oder beim Beschleunigen hochschalten.
    Zwischen den Schaltvorgängen den Schalthebel komplett entlasten.
    Falls man in der Beschleunigungsphase einen zu hohen Gang drinnen hat, Gas unverändert halten und einfach ein/zwei Gänge runterschalten. Das geht butterweich.

  4. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    6.155

    Standard

    Ah, schön, dass Du es bestätigen kannst ;-)

  5. Registriert seit
    24.07.2015
    Beiträge
    336

    Standard

    ...ja, runterschalten bei der Beschleunigungsphase hatte ich dieses Wochenende durch Deinen Hinweis das erste mal getestet...mit Erfolg

  6. Registriert seit
    25.06.2013
    Beiträge
    416

    Standard

    Wurde ja schon oft genug geschrieben hier und ist nicht so schwer zu behalten. Trotzdem waren die Gangwechsel mit Kuppeln weicher und leiser. Punkt.

  7. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    6.155

    Standard

    Ja, widersprechen Dir ja nicht.

    Es ist a subjektiv und B dann sicherlich auch weiterhin Serienstreuung...

    Und ich selber sagte ja auch bereits, dass nur der erste Gang besser eingelegt werden kann, ansonsten mMn keine Änderung... Ggb meiner vorigen...

    Finde es nur schön, dass noch jemand das Runterschalten bei Gas Griff offen getestet hat und bestätigt, dass es geht...

  8. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    10

    Standard

    Tja Larsi, das ist heute das Problem in Foren; Es gibt nur so " Grössen" wie dich , die Alles besser können als andere,und lieber irgendwelchen Stuss schreiben,anstatt sich konstruktiv zu beteiligen!

    See you Sweeti

  9. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    10

    Standard

    So jetzt hab ich die ersten 600 km runter . Die schonmal geschilderten Probleme sind immer noch da,man gewöhnt sich halt dran ;-)
    Was noch auffällt ist ein Turbienenartiges Geräusch ( Hab den Schnitzer drauf ,und Pirelli da kann also nicht dran liege)
    Und ab und an kann man mit Schaltasse nicht vom 4 in den 3ten schalten. Erst beim 2 Versuch
    Ansonsten ist sie schon Ok aber für fast 20 Mücken sollte das Hobbygerät besser funktionieren

    Gruss

  10. Registriert seit
    15.10.2015
    Beiträge
    75

    Standard

    Zitat Zitat von oerst Beitrag anzeigen
    U1:93
    U2:3875
    U3:76
    Bei mir ist U3 = 75.
    Modell 2017.


 
Seite 26 von 42 ErsteErste ... 16242526272836 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1200 GS LC Original BMW R1200GS LC (neues Modell) Windschild - klar - fast neu!
    Von silver.surfer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.09.2016, 15:46
  2. Biete R 1200 GS LC Original BMW Rallye-Sitzbank für die (neue) R1200GS LC (Modell ab 2013) und GS ADV
    Von silver.surfer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.07.2015, 22:12
  3. Biete R 1200 GS LC BMW R1200GS LC (neues Modell) ab Modell 2013, neue, OVP Bremsbeläge (hinten)
    Von silver.surfer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.05.2015, 16:16
  4. Suche Koffer Set für BMW R1200GS LC Modell 2013
    Von moldo29 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.08.2013, 15:11
  5. Biete R 1200 GS LC Original BMW Tankrucksack *groß* für die neue R1200GS LC -wassergekühlt- Modell 2013
    Von silver.surfer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.07.2013, 21:49