Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34

Heizgriffe werden zu heiss

Erstellt von demankl, 12.02.2016, 22:54 Uhr · 33 Antworten · 5.302 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.11.2014
    Beiträge
    4

    Standard Heizgriffe werden zu heiss

    #1
    An meiner GS 09/2014 Modell 2015 werden die Heizgriffe zu heiss.
    Ich fahre schon seit 2006 GS und kannte dieses Problem bislang nicht.

    Bisher habe ich in den Foren nur Beiträge wegen zu geringer Heizleistung gefunden.

    Stufe 2 kann man nur wenige Minuten aushalten, Stufe 1 ist in etwa so heiss wie Stufe 2 bei meiner alten GS.
    Selbst bei Winterfahrten und minus Temperaturen muss ich die Griffheizung in Stufe 1 ständig ein und ausschalten.

    Nach intensiver Suche durch meine Werkstatt konnte jetzt folgendes festgestellt werden.
    Die Griffheizung hat im Stand auf Stufe 1 eine Temperatur von ca 45 Grad rechts, links etwas niedriger, was absolut ok ist.
    Wenn im Stand die Motordrehzahl erhöht wird steigt die Temperatur in Stufe 1 auf 75 Grad an!
    Es wurden Auf Stufe 2 und hoher Drehzahl ein Spitzenwert von 95 Grad ermittelt.

    Nach einer Fahrt am Wochenende konnte ich die Abhängigkeit der Temperatur zur Drehzahl auch beim Fahren nachvollziehen.
    Bei Schleichfahrt mit 2000-2500 sind die Griffe in Stufe 1 angenehm warm, so wie es sein soll.
    Geht man darüber werden die so warm das ich nach ca 8-10 Min. Fahrt wieder ein- und ausschalten muss.

    Das ganze wurde jetzt so an BMW berichtet und läuft wohl darauf hinaus das ein Steuergerät getauscht werden soll.
    Freigabe von BMW steht aktuell noch aus.

    Werde mal berichten ob es damit behoben ist.

  2. Registriert seit
    06.02.2016
    Beiträge
    139

    Standard

    #2
    Hallo Demanki.

    In der Tat ein spassiger Fehler. Ich hoffe mal, dass sich da niemand eine Begründung einfallen lassen muss, warum das genau so sein muss ;-)
    Viel Erfolg bei der Freigabe durch BMW wünscht...

    Georg

  3. Registriert seit
    19.07.2011
    Beiträge
    832

    Standard Heizgriffe werden zu heiss

    #3
    95 Grad?!? Drehzahlabhängig?!?

    Das ist ein Scherz.

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.469

    Standard

    #4
    Bei den 13er und 14er Modelljahren haben wir alle geschimpft, da auch auf Stufe 2 nicht genug Heizleistung da war. Bei der 15er wurde das dann geändert und ist deutlich wärmer.

    Ich persönlich brauche fast nur noch Stufe 2. Stufe 1 nur um schnellen Aufwärmen wenn's richtig kalt ist. Mir ist das so lieber.

  5. Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    1.723

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von atgmax Beitrag anzeigen
    Bei den 13er und 14er Modelljahren haben wir alle geschimpft, da auch auf Stufe 2 nicht genug Heizleistung da war. Bei der 15er wurde das dann geändert und ist deutlich wärmer.

    Ich persönlich brauche fast nur noch Stufe 2. Stufe 1 nur um schnellen Aufwärmen wenn's richtig kalt ist. Mir ist das so lieber.
    Ist bei mir auch so.
    Volle Leistung zum anwärmen ca. 1min danch mit halber Leistung weiter.

    Reicht auch bei 0 bis -5 Grad.

    LG
    Bertl

  6. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.529

    Standard

    #6
    Ah... Stufe 1 ist 1*Drücken, nicht 1 Balken Leistung... Ich war schon über maxs Post verwirrt

    Konkret zum Thema : dann dito. Da 'Wärme' ein subjektives Empfinden ist, wird da nur schwer eines jeden Gefühl getroffen.
    Wichtig finde ich, dass die Wärme nicht zu gering ist (subjektiv) und die Temperatur nicht zu hoch (objektiv, da dann die Leitungen durchbrennen oder das Gummi schmilzt)

    Bei Stufe 1 wird das Gummi aber schon griffiger...

  7. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.272

    Standard

    #7
    Du Mädchen, seih ein Mann.

  8. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    3.376

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von oerst Beitrag anzeigen
    ...wird das Gummi aber schon griffiger...
    Aber jetzt redest du von den Reifen, gell?

  9. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #9
    Hi
    Miss mal den Widerstand der Griffe. Daraus kann man ja die Heizleistung berechnen und mit anderen vergleichen.
    gerd

  10. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.521

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Miss mal den Widerstand der Griffe. Daraus kann man ja die Heizleistung berechnen und mit anderen vergleichen.
    gerd
    Gerd, ich glaube nicht, dass der Widerstand der Griffe bei einer noch sehr jungen GS das Problem ist. Er müsste ja bei dieser Symptomatik viel zu gering sein, und das sogar noch auf beiden Seiten. Die Heizgriffe werden von der ZFE getaktet angesteuert, um die verschiedenen Heizstufen zu realisieren. Bei Leerlaufdrehzahl nur noch sehr wenig, um die Batterieladung zu sichern und trotzdem die Temperatur der Griffe halbwegs zu halten. Und genau bei dieser drehzahlabhängigen Steuerung scheint das Problem zu liegen. Im Zweifel wird das Steuergerät getauscht, viel mehr kann auch die Werkstatt nicht tun.


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Blinker werden auf einmal zu Warnblinklicht
    Von andrea77 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.04.2010, 15:33
  2. Rechte Seite des Motors zu Heiss
    Von luchetto im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.03.2010, 17:19
  3. Loch im Shark-Auspuff, wo´s nicht hingehört- zu heiss
    Von IngoGS1100 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.08.2008, 23:26
  4. lecker Filmchen zu warm werden
    Von gladdi im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.01.2006, 09:54
  5. lecker Filmchen zu warm werden
    Von gladdi im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.01.1970, 06:12