Seite 46 von 69 ErsteErste ... 36444546474856 ... LetzteLetzte
Ergebnis 451 bis 460 von 682

Helm und Windgeräusche

Erstellt von Neo111, 13.09.2014, 23:50 Uhr · 681 Antworten · 148.590 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.02.2013
    Beiträge
    125

    Standard

    Da machst du mir ja Hoffnung ! Ich bin schon zufrieden, wenn das hässliche Aufsatzteil verschwindet. Man könnte ja auch einen leisen BMW Helm nehmen, aber die passen nicht so richtig auf meinen Quadrat-Schädel !

  2. Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    902

    Standard

    Zitat Zitat von Donaldus Beitrag anzeigen
    Da machst du mir ja Hoffnung ! Ich bin schon zufrieden, wenn das hässliche Aufsatzteil verschwindet. Man könnte ja auch einen leisen BMW Helm nehmen, aber die passen nicht so richtig auf meinen Quadrat-Schädel !
    damit (BMW helm) ist es auch nicht leiser. ich habe einen C3 und der ist auf der LC und sogar auf der K16 (wenn ich da die scheibe hoch fahre, ist das als wenn man eine schrankwand vor sich hat) laut. das kann eigentlich nur an den verwirbelungen liegen. fahre ich ein naked bike oder eine K1300S und habe die rübe im vollen wind .... ist der C3 so leise als würde man im weltraum im vakuum umhergleiten.

  3. Registriert seit
    09.03.2012
    Beiträge
    774

    Standard

    Ich hab auch einen C3, der ist das lauteste auf der GS was es gibt, glaub ich. P.s. Ich hab auch noch einen Shoei XR1100 nen XR1000 einen Airoh irgendwas und einen Jethelm. mein TourX4 ist des bäschde :-)

  4. Registriert seit
    18.08.2009
    Beiträge
    7

    Standard

    Zitat Zitat von Advduc Beitrag anzeigen
    99. Advduc bitte ein Satz lang, warte auf Pin. Danke
    100. Maisfähre, einen Satz normal bitte, warte auf PN, Danke

  5. Igi
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    2.121

    Standard

    moin,
    ich habe heute meinen neuen NISHUA ENDURO CARBONHELM probe gefahren ,
    na ja er ist nicht er leiseste ,aber der Leichteste >>>>>> so was hatte ich noch nie auf dem Kopf , sehr angenehm zu tragen , er drückt nirgends wo und sitzt klasse, hat ein Riesen Sichtfeld , wenn das Schild auf der unteren Position steht geht es mit eigentlich mit den Windgeräuschen , das Kopfdrehen ist so was von leicht als hätte man nur ein cappy auf, einfach klasse ,
    nur bei diesen Temperaturen würde ich mein Schubert vorziehen , aber im Sommer auf jeden Fall den Nishua .

  6. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.526

    Standard

    Wie schwer ist er denn? Sollte draufstehen...

  7. Igi
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    2.121

    Standard

    Zitat Zitat von oerst Beitrag anzeigen
    Wie schwer ist er denn? Sollte draufstehen...
    Gewicht: ca. 1.040g / 1.150 g
    mit und ohne Schild

  8. Registriert seit
    22.08.2014
    Beiträge
    26

    Standard

    Zitat Zitat von Maisfähre Beitrag anzeigen
    100. Maisfähre, einen Satz normal bitte, warte auf PN, Danke
    101. thunder13, ein Satz normale Länge bitte,warte auf PN Danke

  9. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.528

    Standard

    So, ich habe die ersten Fahrten mit den Verstellern von Sean hinter mir und kann etwas aus meiner Sicht zu den Auswirkungen sagen:

    Zuerst mal meine "Grundkonfiguration"

    Ich habe eine LCA (Modelljahr 2015) und fahre diese Scheibe von Wunderlich. Ich habe mir diese Modell gekauft, da sie dem Original sehr ähnlich sieht und mir die anderen Scheiben von der Optik her nicht so gefallen, obwohl die Marathon möglicherweise mehr Effekte erzielt. Hauptsächlich bringt die von mir gefahrene Scheibe (subjektiv) allerdings nur eine deutliche Verringerung des Flatterns, bzw. des Verwindens in sich selbst. Windgeräusche schienen mir vergleichbar mit dem kürzeren Original. Na ja, vielleicht wars auch etwas leiser, aber nicht so, dass ich den Eindruck hätte, das ist jetzt wirklich besser.

    Ich selbst bin 1,88 m groß und fahre die hohe Touratech-Sitzbank in der höchsten Stellung, komme mit den Füßen gerade so auf den Boden, also nicht mit beiden Füßen gleichzeitig flach aufstehend, sondern nur mit den Ballen. Das brauchen wir hier auch nicht zu diskutieren, ich will es so!

    Nun kann sich der geneigte Leser ungefähr vorstellen, wie ich auf dem Bock hocke und mit der eigenen individuellen Sitzposition vergleichen.

    Ich habe nun die Versteller von Sean eingebaut. Dabei ist mir aufgefallen, dass man die beigefügte Einbauanleitung tunlichst peinlichst genau befolgen sollte, insbesondere den Faden an den Sicherungsringen ... und auch da sollte man vorsichtig vorgehen, in meiner (unaufgeräumten) Garage liegt noch irgendwo einer dieser Ringe mit einem roten Faden dran und versteckt sich. Den ersten Ring habe ich beim Abbauen sogar zerbrochen.

    Bei BMW kostet einer dieser silbernen Sicherungsringe 55 Cent (plus Gelächter des Personals), bei Hornbach gibt es diese Ringe in schwarz (sieht besser aus) in der 5 mm Variante für 5 Cent. Sean hat die Erfahrung gemacht, dass diese Ringe von Hornbach schnell rosten und empfiehlt die Originalen.

    Die Original Kunststoff-Führungshülsen, die ausgebaut werden müssen, sind ziemlich fest drin und ebenfalls sehr empfindlich. Die braucht man zwar nicht mehr wenn die Versteller verbaut werden, wer sie aber aufheben möchte um zurückbauen zu können, ein Vierer-Set kostet 8,50 Euro. Ich habe die vorsichtig mit einem stumpfen Taschenmesser Stück für Stück herausgehebelt, da ich befürchtete sie zu beschädigen, wenn ich sie mit einem Schraubenzieher von innen rausschiebe, das hat funktioniert, war aber langwierig, da sie wirklich sehr fest eingepasst waren.

    Nach dem Einbau habe ich die Führungsschienen der unteren Scheibenbefestigung (bleibt beim Umbau eigentlich unangetastet) noch mit WD40 eingesprüht, da diese nach nur 3 Monaten schon relativ schwergängig waren, das werde ich auch in Zukunft ins "Pflegeprogramm" fürs Moped aufnehmen.

    Nun aber zu dem, was die Versteller bewirken:

    Die Scheibe steht in jeder Einstellung steiler und etwas weiter weg vom Fahrer.

    Beim Fahren ist es immer noch nicht so still wie im Pkw, aber selbst wenn ich den Kopf ganz runter nehme, verändert sich das Windgeräusch nicht mehr. Bisher habe ich schon mit ganz geringem Ducken wesentlich weniger Lärm gehabt. Auch beim Stellen, also den Helm voll im Wind, wurde es etwas ruhiger, da anscheinen weniger Verwirbelungen.

    Diesen Effekt habe ich mit den Verstellern nicht mehr. wenn ich mich jetzt stelle und den Helm in den Wind halte, wird es lauter, also die Versteller scheinen die Scheibe in eine Position zu bringen, wo der maximale Windschutz erreicht wird.

    Wie so oft auf dieser Welt hat aber jede Medaille zwei Seiten und auch hier habe ich eine Feststellung gemacht, die vielleicht erklärt, warum BMW nicht von sich aus die Scheibe steiler stellt: Bei hohen Geschwindigkeiten (bei mir über 180 km/h) wird das Vorderrad leicht und neigt zum Pendeln. Das ist aber auch ein grundsätzliches Konstruktionsproblem der LC/A, die ist nicht mehr so sauber ausbalanciert, wie das Vorgängermodell. Wenn man sich nach vorne neigt, oder die Scheibe ganz runter dreht, wird's aber besser. Da ich nur selten auf der Autobahn die Höchstgeschwindigkeit voll auskoste, kann ich damit leben und in der Gesamtsumme der Veränderungen einen Vorteil für mich erkennen.

    Fazit; Daumen hoch für die Versteller!

  10. Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    902

    Standard

    thema sprengring: ich war auch gerade bei der demontage .... wollte auch nach anleitung den sprengring mit einem faden anbinden. das hatte sich bei dem einen recht schnell erledigt .... mit dem finger hin gelangt und dann hatte ich zwei teile in der hand. mitten durchgebrochen! wäre also nur eine frage der zeit gewesen bis sich das ganze konstrukt wärend der fahrt selbstständig gemacht hätte. jetzt geht es erstmal eine runde in den baumarkt ... neue sprengringe besorgen.


 
Seite 46 von 69 ErsteErste ... 36444546474856 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Helm und 1200 GS
    Von Ralle75 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 06.05.2012, 17:42
  2. Shoei Enduro Helm und Scott OTG Brille
    Von Fi156 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.02.2012, 11:00
  3. Biete Sonstiges Helme und Zubehör
    Von Britax im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.05.2011, 09:24
  4. BMW Enduro Helm und Brille
    Von Niobe im Forum Bekleidung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.10.2007, 21:40
  5. BMW Anzug Atlantis, Schuberth-Helme und weitere Teile
    Von Mikele im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.03.2006, 10:19