Seite 6 von 11 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 105

Knall im Getriebe

Erstellt von Karl54de, 31.10.2013, 00:05 Uhr · 104 Antworten · 11.039 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.10.2013
    Beiträge
    28

    Standard

    #51
    Hier in diesem Forum ist es schon ziemlich extrem! Man muss sich ja nicht gleich heiraten, aber was ein paar Leute für einen Hirnmüll absondern, das ist schon spannend!

    Aber GsD gibt es auch einige vernünftige Leute hier und dass lässt hoffen! Das man als Neuling schon einmal einen schlechten Start hat, ist auch normal! Irgendwie ist das wie in der Tierwelt! Da wird erst mal die Hackordnung neu hergestellt und dann fühlen sich diese Typen stark hinter ihrer Anonymität hier im Net!

  2. Registriert seit
    15.09.2013
    Beiträge
    345

    Standard

    #52
    Einfach überlesen Karl, ich bin einer der guten ohne LC, bekomme meine erst im Februar

    Aber zurück zum Thema:

    Ich habe jetzt in kurzer Zeit 3 verschiedene LC's probegefahren, alle Getriebe waren super
    zu schalten, besser als bei meiner KS, nur der Schaltautomat hat mir gefehlt.

  3. Registriert seit
    30.10.2013
    Beiträge
    28

    Standard

    #53
    Das habe ich schon bemerkt das sich hier nur ein paar Leute durch sehr rüpelhaftes Benehmen hervortun wollen!

    Mir macht das nichts, mit solchen Typen spiele ich auch mal gerne! In der Regel lassen die nur einmal ihren Hirnmüll ab und dann hört man nichts mehr!

    Zum Thema:
    Ich war ziemlich entsetzt von der Getriebeknallerei und aus diesem Grund habe ich meine Kaufabsicht sofort storniert! Hinzu kommt noch, dass ich in einer Motorradzeitschrift gelesen habe, das der neue Motor für die ADV 950gr. schwerer wird (Kurbelwelle) und zusätzlich noch ein Schwingungsdämpfer verbaut wird.

    Offensichtlich tut sich was bei BMW und der GS!

    Da meine GS von 2012 und ich mit dem Ding auch sehr zufrieden bin, auch mit dem Getriebe, fällt mir das Abwarten nicht so schwer!

    Faszinierend sind natürlich Handling und Beschleunigung >4.000 Upm, dass muss man der Neuen schon zugestehen!

    Gruß Karl

    Die Chaoten hier im Forum liegen noch flach und schlafen offensichtlich noch ihren Rausch aus!

  4. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.521

    Standard

    #54
    Zitat Zitat von Karl54de Beitrag anzeigen
    ... Hinzu kommt noch, dass ich in einer Motorradzeitschrift gelesen habe, das der neue Motor für die ADV 950gr. schwerer wird (Kurbelwelle) und zusätzlich noch ein Schwingungsdämpfer verbaut wird.

    Offensichtlich tut sich was bei BMW und der GS!

    ...
    Das ist lediglich ein Tribut an das andere Einsatzspektrum (Gewicht/Beladung/Gelände...) der Adventure Karl. Diese Modifikationen wird die einfache GS wohl nicht erhalten, warum auch.

  5. Registriert seit
    19.08.2012
    Beiträge
    1.527

    Standard

    #55
    Zitat Zitat von Karl54de Beitrag anzeigen
    Zum Thema:
    Ich war ziemlich entsetzt von der Getriebeknallerei und aus diesem Grund habe ich meine Kaufabsicht sofort storniert!
    ....beste Entscheidung die Du treffen konntest!!!

  6. Registriert seit
    30.10.2013
    Beiträge
    28

    Standard

    #56
    Zitat Zitat von Kardan Beitrag anzeigen
    Das ist lediglich ein Tribut an das andere Einsatzspektrum (Gewicht/Beladung/Gelände...) der Adventure Karl. Diese Modifikationen wird die einfache GS wohl nicht erhalten, warum auch.
    Verstehe! Aber die LC wird sicher irgendwann einmal in der Version 2.0 heraus gebracht! Solange wird meine ALTE noch halten :-)

  7. Windfighter Gast

    Standard

    #57
    Für den Einsatz in der neuen R 1200 GS Adventure erhielt die Kurbelwelle des Boxermotors eine um circa 950 Gramm erhöhte Schwungmasse. Diese sorgt für einen noch weicheren Motorlauf und bietet gerade im Offroad- Einsatz bei geringen Geschwindigkeiten und niedrigen Drehzahlen – etwa in Trial-Passagen – noch bessere Laufeigenschaften. Diese werden durch einen zusätzlichen Schwingungsdämpfer zwischen Getriebeausgang und Kardanwelle weiter unterstützt.Das Motormässig ein Aufwasch,neue Erkenntnisse und verbesserung fliessen in die ADV und auch in die normale GS,die Motoren werden idenstisch sein.
    2014 BMW R 1200 GS Adventure LC – Der Abenteuer Wasserbüffel aus Bayern | UNTERWEGENS.DE



  8. Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    1.398

    Standard

    #58
    Moin,

    mehr Schwungmasse?

    Nein danke. Brauch ich nicht. Davon wird das Ansprechverhalten eher träger und ich habe keine Probleme mit der GS im 1. Gang langsam zu fahren.

    Genauso wie meine keine Probleme mit der Knallerei hat.

    PS: Kann endlich einer Moldo29 vom Forum abmelden? Der ist zwar angeblich froh eine Kati zu haben, aber wohl doch nicht so überzeugt vom Kauf, da er hier immer noch Bestätigung für seinen Ruck-Zuck-LC-Wiederverkauf sucht.

  9. Windfighter Gast

    Standard

    #59
    Bei der ADV ist es aber nun schon mal 100% so.

  10. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.530

    Standard

    #60
    Zitat Zitat von Windfighter Beitrag anzeigen
    Bei der ADV ist es aber nun schon mal 100% so.
    Was ist wie?


 
Seite 6 von 11 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Knall an der Hinterachse
    Von Panther im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.09.2012, 22:50
  2. Knall, Knatter - Fehlzündungen?
    Von Krabbe im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.08.2012, 08:51
  3. Zach und knall
    Von Knappi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.07.2011, 10:26
  4. Knall beim Starten !
    Von Harald W. im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.04.2009, 20:14