Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 87

Kupplung klebt, bzw. trennt nicht

Erstellt von q-treiberr1200gs, 19.10.2013, 16:16 Uhr · 86 Antworten · 12.785 Aufrufe

  1. X-Moderator
    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.469

    Standard

    #41
    Jetzt mach doch mal kein Drama draus. Er will doch nur wissen, ob das normal ist und welche Erfahrungen andere mit ihrer LC haben...

  2. Registriert seit
    19.08.2012
    Beiträge
    1.526

    Standard

    #42
    Ok, dann eine ernst gemeint Antwort.

    Also ich hab keine Erfahrung mit diesem Problem, da ich meine GS nicht mit eingelegtem Gang in der Gegend rum schiebe. Von A nach B mach ich den Motor an und fahre. So, das ist meine Erfahrung!

  3. Registriert seit
    02.06.2013
    Beiträge
    146

    Standard

    #43
    Hallo moldo 29, ich denke das ist auch das Problem. Die Temperaturen sind ja auch auf dem Abwärtstrend, und wenn ich auf meine Temperaturanzeige schaue, dann hat das Kühlwasser keine 25 Grad mehr. Wer die Trockenkupplung gewöhnt war guckt erst mal blöd wenn nichts mehr geht.

    Grüße Andi

  4. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #44
    Zitat Zitat von q-treiberr1200gs Beitrag anzeigen
    Bei mir gibt es kein falsches Öl, oder eine Inspektion, bei der etwas falsch gemacht werden konnte. Ich habe das erst seit gestern. Bisher war alles wie bei allen anderen anderen Motorrädern, die ich hatte.
    Zitat Zitat von q-treiberr1200gs Beitrag anzeigen
    Öl Serie BMW, 12300 km, Inspektion bei 10000km
    2 Sätze die zu denken geben.
    Könnte es sein dass bei deinem letzten KD bei 10000km ein anderes Öl oder sogar das falsche Öl eingefüllt wurde?
    So wie es schon mehereren WC Fahrern passiert ist.

    Welche Viskosität (10W40,15W50 usw) steht denn auf der Rechnung?

  5. X-Moderator
    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.469

    Standard

    #45
    Zitat Zitat von bastl-wastl Beitrag anzeigen
    2 Sätze die zu denken geben.
    Könnte es sein dass bei deinem letzten KD bei 10000km ein anderes Öl oder sogar das falsche Öl eingefüllt wurde?
    So wie es schon mehereren WC Fahrern passiert ist.

    Welche Viskosität (10W40,15W50 usw) steht denn auf der Rechnung?
    Meine Erfahrung ist, dass man sich auf die Angaben auf der Rechnung nicht unbedingt verlassen kann... Was die Werkstatt macht und was der Rechnungscomputer auf der Re ausspuckt... Ich habe das auch erst später gemerkt.

  6. Registriert seit
    19.08.2012
    Beiträge
    1.526

    Standard

    #46
    Leider ist das so. Wobei es Betrug ist, wenn man es nachweisen kann. Bei sowas würde ich auch keinen Spaß verstehen.

  7. Registriert seit
    15.08.2013
    Beiträge
    114

    Standard

    #47
    Danke, es ist genug.
    Ich werde zuerst mal das Öl ablassen und neues nach Vorschrift einfüllen. Dann werde ich einen neuen Druckstift einbauen.
    Ich werde in Zukunft das Bike im Hausflus warmlaufen lassen, und dann Rückwärts rausschieben. Natürlich ohne Kupplung im Leerlauf, man achte auf das grüne Lämpchen, weil es ja offensichtlich normal ist, das bei diesem Moto die Kupplung nicht richtig trennt.
    Dann schnell drauf und fahren. Ich denke dann mit Freude im Herzen an all die freundlichen und gut gemeinten Ratschläge, die ich von all den professionellen " Bikern " bekommen habe.
    Als wir noch mit ein paar Freunden über Bikes am Stammtisch gesprochen haben, war es besser.
    Nochmals Danke, ich werde euch nicht mehr belästigen.

  8. HIPRO Gast

    Standard

    #48
    Durch meinen Tip ( Beitrag #28) umgehst Du nur den starken Ruck und Schlag beim einlegen des ersten Ganges bei kaltem Motor.
    Sonst nix .Danach ist alles wie immer . Entweder gut ( so wie bei meiner LC ) oder schlecht - wie bei den meisten anscheinend.
    HIPRO

  9. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    5.812

    Standard

    #49
    Zitat Zitat von moldo29 Beitrag anzeigen
    ...
    Meine ist so wie es ausschaut morgen privat weg. Und ich bin sogar einer der wenigen der nicht einmal so unzufrieden ist. Ich will nur wieder etwas sportlicheres, gerne auch mit viel weniger elektronischen Firlefanz!!!
    ...
    Ganz ehrlich moldo29, ICH verstehe DEIN HANDELN NICHT...

    Du kaufst Dir eine 2013er LC und verkloppst diese nach ein paar Monaten schon wieder...
    Du kaufst Dir eine 2014er LC und fragst beim Abholen der Maschine hier im Forum schon an, ob Du die LC überhaupt noch in diesem Jahr zulassen sollst...
    Du meldest die 2014er LC an, fährst ein paar Meter und willst sie jetzt schon wieder verkaufen...

    "Früher war ich schrecklich unentschlossen, heute bin ich mir da nicht mehr so sicher..." oder WAS IST LOS...?

  10. BMW_Killer Gast

    Standard

    #50
    Zitat Zitat von Huck Beitrag anzeigen

    "Früher war ich schrecklich unentschlossen, heute bin ich mir da nicht mehr so sicher..." oder WAS IST LOS...?
    Er kauft aus lauter Freude eine 2013 R1200GS-LC und hat Probleme damit und/oder will einfach die Neue 2014'er, da er sich, eventuell, weniger Sorgen/Probleme damit verspricht. Ist aber, leider, nicht so. Also weg mit Schaden und lieber etwas "einfacheres, Problemloseres" als die Neuentwicklung von BMW. Ist gut nachvollziehbar. Mach ich auch so.

    Doch wenn Boxer einem ans Herz gewachesn ist, wird es eng. Oder -> Back to the roots. Will heissen, eine letzte Luftgekühlte, wo man sich nicht mit so Scheixxereien abmühen muss. Und ist erst noch günstiger. Oder noch backer to the Roots. Eine 1150'er GS.

    Also ich verstehe, wenn es denn so ist, ihn schon.

    Ich frage mich, bzw habe mich gefragt, was soll eigentlich immer diese Rennerei nach dem Besten? Die heutigen Motorräder sind wirklich überladen, optisch, Gadgetmässig und auch Gewichtsmässig. Für mich ist das einfach nicht mehr der "richtige" Weg. Viele werden sich von dieser Entwicklung verabschieden und wieder, ganz bewusst, sich auf einfachere "Werte" besinnen. Back to the Roots eben. Denn für (ca.) € 10'000.- weniger gibt es auch hervorragende Motorräder. Auch von BMW. Aber ohne Premiums Geplänkel/Versprechungen.


 
Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Trennt meine Kupplung richtig?
    Von Emu 1200 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.04.2016, 09:23
  2. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.09.2013, 11:16
  3. HILFE!!! Kupplung trennt sporadisch nicht, kein Druck im Hydraulik System
    Von tourbiker im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 24.06.2013, 11:27
  4. Kupplung trennt nicht mehr
    Von Christian Eckert im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.10.2011, 19:57
  5. Kupplung wechseln oder nicht
    Von Kelle im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.05.2011, 11:00