Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Lager Vorderrad

Erstellt von Reinhard55, 30.08.2015, 12:41 Uhr · 21 Antworten · 2.465 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.08.2015
    Beiträge
    3

    Standard Lager Vorderrad

    #1
    Hallo zusammen!
    Seit dem Wechsel meines Vorderradreifens (Aus- und Einbau) macht das Lager eine Art Heulgeräusch. Die BMW-Werkstatt hält das für normal bzw. hat dieses Geräusch nicht wahrgenommen. Mein Nachbar, der bei BMW lange Zeit als Zweiradmechaniker gearbeitet hat, stellte nach einer Probefahrt von 500 m fest, dass das Vorderrad nicht korrekt bzw. mit zu viel Druck auf die Radlager eingebaut wurde (Original-Drehmoment). Dadurch entstand das oben beschriebene Geräusch. Dieses Geräuscht ist absolut nervtötend und nimmt mit die Freude am Fahren. Vor diesem Aus- und Einbau des Rades gab es dieses Geräusch nicht. Daraufhin wurde das Vorderrad-Lager durch die BMW-Werkstatt ausgetauscht. Leider hat sich nichts zum Positiven verändert. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?! Und wie wurde damit umgegangen?
    Mit der linken Hand zum Gruße,
    Reinhard55

  2. Registriert seit
    26.07.2014
    Beiträge
    639

    Standard

    #2
    welcher reifen ist montiert?

  3. Registriert seit
    29.08.2015
    Beiträge
    3

    Standard

    #3
    Hallo johosodo!
    Ich fahre den Metzeler Tourance Next. War mit dem Anakee 3 nicht mehr zufrieden, da er zu laute Abrollgeräusche von sich gibt.
    Zu meiner Anfrage muss ich noch erklären, dass das Heulgeräusch nur über die linke Seite über den Zylinder kommt. Der Motor läuft aber so wie sonst auch.

  4. Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    4

    Standard

    #4
    Hallo Reinhard55,

    ich vermute mal, das Heulgeräusch kommt von Deinem MTN. Habe seit dem Wechsel auf MTN auch ein Heulgeräusch, das bei einer
    Geschwindigkeit ab ca. 40 km/h auftritt und permanent bis ca. 120 km/h hörbar ist, bevor es vom Fahrtwind übertönt wird.

    Habe auch schon mit Metzeler Kontakt aufgenommen. Die Antwort war: Formular ausfüllen, Reifen einschicken usw. Das war mir dann zu aufwändig. Hätte dann sicherlich wegen der Abwicklung ewig nicht fahren können.

    Das Geräusch tritt nur bei aufrechter Fahrt auf. Habe festgestellt, dass das Geräusch bereits bei leichter Schräglage sowohl links als auch rechts nicht mehr auftritt.

    Vielleicht kannst Du das auch einmal testen.

    Freundliche Grüße

    Murkel1

  5. Registriert seit
    26.07.2014
    Beiträge
    639

    Standard

    #5
    genau so ist es

    der reifen ist das problem

  6. Registriert seit
    29.08.2015
    Beiträge
    3

    Standard

    #6
    Hallo Murkel1 und johosodo!
    Vielen Dank für den Tipp. Ich werde den rechtliche Weg beschreiten, da mich das Geräusch sehr nervt.
    Hätte nicht gedacht, dass es tatsächlich am Reifen liegt, da dieser bisher in vielen Motorrad-Foren sehr gelobt wurde. Vor allen Dingen in Sachen Laufgeräusche im Vergleich zum Anakee III.
    Schaun' wir mal, was ich bzw. mein Advokat erreichen.
    Bin aber sehr zuversichtlich, dass ich die Reifen zurückgeben kann und wahrscheinlich wieder auf den altbewährten Anakee III umsteigen werde.
    War zeitweise schon echt verzweifelt, da ich dachte, dass nur ich diese Probleme habe!
    Aber wie schön, dass wir als GS-Fahrer alle zusammenhalten!!!!!!
    Die linke Hand zum Gruße und noch einen schönen Abend euch beiden!

    Reinhard55

  7. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.530

    Standard

    #7
    Wie schön, dass mal direkt der Anwalt eingeschaltet wird.
    Sonst sind das immer so blöde Diskussionen...
    Aber der Nachbar ist sicher der beste Sachverständige, schließlich war der ja mal bei dem Laden angestellt...


  8. Registriert seit
    19.09.2009
    Beiträge
    139

    Standard

    #8
    Wow.. Ein Anwalt wegen einem lauten Reifen? Mein AIII heult auch, aber mit zunehmender Laufleistung wird er leiser.
    Aber ich hab ein aprobates Mittel dagegen.. Ich singe wenn ich fahre, dann hör ichs nicht mehr...
    Ich hab aber jetzt eine wirklich saudumme Frage... Wenn der AIII laut war und der MTN auch.... Was soll dann der Anwalt tun, wenn der CTA, oder was weis sonst für ein Reifen auch zu laut ist.. Und ein Rücksprung auf den AIII würde ja nichts helfen, da er auch heult...... Dann könnte doch vor Gericht nur noch ein Fahrverbot für die LC erwirkt werden... Wegen Ruhestörung....

  9. Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    2.626

    Standard

    #9
    Anwalt wegen lauten Reifen...ich glaube es einfach nicht. In was für einer Welt leben wir eigentlich?

  10. Registriert seit
    18.10.2011
    Beiträge
    612

    Standard

    #10
    Ganz eindeutig ein Troll oder zu Heißgebadet (Alles matschig in der Birne)


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vorderrad für HP2
    Von motsahib im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 30.04.2007, 16:02
  2. Vorderrad fängt ab 45 km/h zu "singen" an
    Von Harno im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.06.2006, 14:43
  3. Alu ABS Ring Vorderrad R1100S gesucht
    Von auevfr im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.02.2006, 09:30
  4. Unterschiede Vorderrad 1150GS ABS II / Integral-ABS
    Von B2 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.10.2005, 07:54
  5. 21 er Vorderrad
    Von gspd im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.12.2004, 19:26