Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 65

Meine LC steht nicht stabil auf dem Seitenständer, kennt Ihr das?

Erstellt von anffm, 27.07.2015, 10:25 Uhr · 64 Antworten · 9.927 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.11.2005
    Beiträge
    31

    Standard Meine LC steht nicht stabil auf dem Seitenständer, kennt Ihr das?

    #1
    Hi, wenn ich meine 2015`GS z.B. am Straßenrand auf dem Seitenständer abstellen möchte, habe ich immer Bedenken dass sie nach rechts kippt!

    Es genügt eine leichte Neigung des Untergrundes nach rechts oder eine Wölbung der Fahrbahn und ich mag sie nicht mehr auf dem Seitenständer abstellen. Sie kippt kaum nach links beim Abstellen auf dem Seitenständer und sie bringt kaum Gewicht auf den Seitenständer und steht nicht wirklich stabil in wenn es nicht absolut eben ist. Das war bei meinen vorigen 7 GS´sen nicht, die kippten alle deutlich mehr auf den Ständer!

    Ich würde gerne den Ständer irgendwie manipulieren, dass sie nur etwas weiter nach links kippt!

    Geht es euch ähnlich?
    Habt Ihr eine Idee dazu?


    Hallo !

    NEIN - ich habe keine Tieferlegung!

    Im Gegenteil ich fahre eine hohe Sitzbank in hoher Position- ich bin über 1,94m groß!

    An so einen Zusammenhang habe ich nicht gedacht, sonst hätte ich das erwähnt

    Grüße Andi.

  2. Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    1.718

    Standard

    #2
    War bei meiner GSA mit Tieferlegung auch so.

    ESA Einstellung 1Person mit Gepäck, danch Problem behoben da GSA ca 2 cm hinten höher wird.

    LG
    Bertl

  3. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #3
    Ist deine GS tiefergelegt ö.ä.? Ist der Seitenständer wirklich in Ordnung und lässt sich vollständig ausklappen?

  4. Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    1.064

    Standard

    #4
    Hast du tieferlegung, da kann das passieren wenn der Ständer nicht getauscht wird...

  5. Registriert seit
    27.07.2014
    Beiträge
    54

    Standard

    #5
    Ja, kenne ich. Den Seitenständer finde ich nicht wirklich gut gelungen, ist bei meiner LC nur auf topfebenem Untergrund gut zu gebrauchen. Hat für meinen Geschmack im Gelenk auch zuviel Spiel.

  6. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.258

    Standard

    #6
    Etwas übertrieben mit der Seitenständererhöhung :-) duck und weg

  7. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.520

    Standard

    #7
    Zu viel Dreck unter dem Seitenständer. Du brauchst was gegen den aufwirbelnden Schmutz....

  8. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.258

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von GSA1 Beitrag anzeigen
    War bei meiner GSA mit Tieferlegung auch so.

    ESA Einstellung 1Person mit Gepäck, danch Problem behoben da GSA ca 2 cm hinten höher wird.

    LG
    Bertl
    Hi
    jetzt weiß ich wozu das ESA gut ist, ich habe immer gedacht, das wäre für Beladungszustand und Abstimmung.
    Gruß

  9. Registriert seit
    15.07.2011
    Beiträge
    1.215

    Standard

    #9
    Bin auch der Ansicht, daß bei meiner GS LC Adventure der Seitenständer etwas zu lang ist. Habe bei einigen Gelegenheiten auch ein etwas mulmiges Gefühl beim Abstellen auf den Seitenständer.
    Somit stimme ich mit dem Themenstarter überein.

    Boxerdriver

  10. Registriert seit
    02.05.2015
    Beiträge
    103

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von anffm Beitrag anzeigen
    Hi, wenn ich meine 2015`GS z.B. am Straßenrand auf dem Seitenständer abstellen möchte, habe ich immer Bedenken dass sie nach rechts kippt!

    Es genügt eine leichte Neigung des Untergrundes nach rechts oder eine Wölbung der Fahrbahn und ich mag sie nicht mehr auf dem Seitenständer abstellen. Sie kippt kaum nach links beim Abstellen auf dem Seitenständer und sie bringt kaum Gewicht auf den Seitenständer und steht nicht wirklich stabil in wenn es nicht absolut eben ist. Das war bei meinen vorigen 7 GS´sen nicht, die kippten alle deutlich mehr auf den Ständer!

    Ich würde gerne den Ständer irgendwie manipulieren, dass sie nur etwas weiter nach links kippt!

    Geht es euch ähnlich?
    Habt Ihr eine Idee dazu?


    Hallo !

    NEIN - ich habe keine Tieferlegung!

    Im Gegenteil ich fahre eine hohe Sitzbank in hoher Position- ich bin über 1,94m groß!

    An so einen Zusammenhang habe ich nicht gedacht, sonst hätte ich das erwähnt

    Grüße Andi.
    Kernaussagen wie folgt:
    Nein sie ist nicht tiefer gelegt, daher verstehe ich auch die Nachfragen hier nicht.

    GS 2015, hat jemand ähnliche Erfahrungen?
    Ja mir ist das auch schon aufgefallen (K50 Bj 2014)

    Was tue ich persönlich dagegen mit meiner?
    Ständerverbreiterung (Fuß) angebaut (natürlich beeinflusst dieser nicht den Winkel, sondern nur die Oberfläche), schafft aber mehr Reibungsfläche, schwer genug ist die Maschine ja.

    Lenker immer nach Rechts einschlagen und Abstellen, erhöt das Gewicht Richtung Boxer (Kippneigung)

    Wirklich akriebisch auf den Untergrund und Gefälle achten.
    Wenn das nicht hilft, Ersatzständer bei Wunderlich oder TT zulegen.
    Das sollte meiner Meinung aber nicht nötig sein.

    Andere Lösungsvorschläge hab ich aber ehrlich gesagt auch nicht (war eh bescheiden),
    der Rest geht dann in Richtung Bauteilwechsel?


 
Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. LC auf dem Leistungsprüfstand
    Von GSTroll im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 153
    Letzter Beitrag: 08.09.2013, 09:07
  2. Hilfe ! Meine Q will nicht mehr laufen bzw. geht nach dem Starten aus
    Von Maikster im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 16.07.2013, 01:28
  3. Was hat eure LC jetzt auf dem Tacho
    Von Indy2002 im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 03.05.2013, 20:00
  4. Abstellen der GS auf dem Seitenständer - schädlich?
    Von Krabbe im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 21.11.2012, 20:53
  5. Kuh auf dem Seitenständer...........
    Von onkel im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 31.03.2007, 21:00