Seite 2 von 43 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 428

Neue GS auf Anhänger verspannen - Erfahrung / Tipps

Erstellt von Cuvo, 29.12.2013, 19:46 Uhr · 427 Antworten · 85.630 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    6.579

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    Ungebremster Blechanhänger, Gurte zum Teil abgeknickt über die Bordwand. Motorrad steht sehr weit vorne, mit vollem Tank sicherlich wird sicherlich die erlaubte Stützlast des Anhängers überschritten, evtl. sogar mit leerem Tank da das Moped deutlich vor der Achse steht. Das ist von der Bauart her ein Anhänger für leichte Gartenabfälle. Ich wundere mich immer wieder was für Gurken auf der Strasse zugelassen werden.
    Da ist was dran …!!!!!

  2. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    284

    Standard

    #12
    Bitte berücksichtigen, dass das Motorrad während des Transports bei einem selbstverschuldeten Unfall und bei Diebstahl (Lenkradschloss nicht eingerastet) häufig nicht versichert ist.
    VG Georg

  3. Registriert seit
    13.02.2013
    Beiträge
    986

    Standard

    #13
    Wieso?
    Hänger ist bestimmt ein 750 kg Teil (so viel wiegt die LC nicht)!
    Beladung sieht für mich gut aus (Motor ist fast mittig über der Achse und somit mit sicherheit die Stützlast nicht überschritten!
    Mir gefällt der UMBAU! Könnt ich mir für mein Stema auch überlegen!
    Momentan lass ich die Heckklappe weg das die Mopeds zu lang sind

    mfg.

  4. Registriert seit
    13.02.2013
    Beiträge
    986

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von q_gelb Beitrag anzeigen
    Bitte berücksichtigen, dass das Motorrad während des Transports bei einem selbstverschuldeten Unfall und bei Diebstahl (Lenkradschloss nicht eingerastet) häufig nicht versichert ist.
    VG Georg
    Bei welchem Hängertransport ist denn Bitteschön das Schloß eingerastet wenn die Karre gerade steht???

    mfg.

  5. Registriert seit
    31.05.2013
    Beiträge
    551

    Standard

    #15
    Mein Kommentar zum Hänger war eher ironisch gemeint.Hab bloß den Smilie vergessen.

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    17.411

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    Ungebremster Blechanhänger, Gurte zum Teil abgeknickt über die Bordwand. Motorrad steht sehr weit vorne, mit vollem Tank sicherlich wird sicherlich die erlaubte Stützlast des Anhängers überschritten, evtl. sogar mit leerem Tank da das Moped deutlich vor der Achse steht. Das ist von der Bauart her ein Anhänger für leichte Gartenabfälle. Ich wundere mich immer wieder was für Gurken auf der Strasse zugelassen werden.
    hier teile ich deine bedenken nicht.

  7. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    6.579

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von moppede Beitrag anzeigen
    Wieso?
    Hänger ist bestimmt ein 750 kg Teil (so viel wiegt die LC nicht)!
    Beladung sieht für mich gut aus (Motor ist fast mittig über der Achse und somit mit sicherheit die Stützlast nicht überschritten!
    Mir gefällt der UMBAU! Könnt ich mir für mein Stema auch überlegen!
    Momentan lass ich die Heckklappe weg das die Mopeds zu lang sind

    mfg.
    1415461_254782438004271_237570381_o.jpg Ich behaupte mal , das es schon ein Unterschied gibt zw Stema und wie die alle heissen …(nix dagegen)
    und einen gebremsten hier Koch anhänger … der liegt wie ein Brett auch Bergab beim Bremsen , wobei ich mir bei Stema nicht so sicher bin … aber es geht auch mit Stema !

  8. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    17.411

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Bernii Beitrag anzeigen
    Also hier im Baumarkt gibt es Gurte von ca. 10-40€ das Stück.Letztere sind zugelassen und TÜV geprüft für die Ladungssicherung im Transportwesen...
    sind die vergoldet??

    SPANNGURT 1000 2000 4000 5000 kg TÜV + GS Zurrgurt Ratschen 1 2 4 5 to NEU | eBay

  9. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    17.411

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Nolimit Beitrag anzeigen
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1415461_254782438004271_237570381_o.jpg 
Hits:	2007 
Größe:	240,0 KB 
ID:	115455 Ich behaupte mal , das es schon ein Unterschied gibt zw Stema und wie die alle heissen …(nix dagegen)
    und einen gebremsten hier Koch anhänger … der liegt wie ein Brett auch Bergab beim Bremsen , wobei ich mir bei Stema nicht so sicher bin … aber es geht auch mit Stema !
    ohne kisten wirds bei deiner stützlast aber auch eng, oder?

  10. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    6.300

    Standard

    #20
    Ist jetzt mangels 'ich setze mit dem Boxer auf' - Thread hier der 'ich hab den größten' Thread?


 
Seite 2 von 43 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.10.2013, 13:17
  2. Tipps für neue Damenmurmel
    Von CS im Forum Bekleidung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.08.2012, 14:41
  3. R 1200 GS Adventure Verspannen auf einem Anhänger
    Von Bester1 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.06.2011, 15:35
  4. Suche Tipps für neue Sitzbank
    Von HawaiiBen im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.09.2009, 12:02
  5. Neue Reiseenduro - Tipps gefragt
    Von Yamamarc im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.11.2004, 10:46