Seite 41 von 43 ErsteErste ... 313940414243 LetzteLetzte
Ergebnis 401 bis 410 von 428

Neue GS auf Anhänger verspannen - Erfahrung / Tipps

Erstellt von Cuvo, 29.12.2013, 19:46 Uhr · 427 Antworten · 90.616 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    18.352

    Standard

    Zitat Zitat von Heidekutscher Beitrag anzeigen
    Es verhindert, dass das Motorrad beim scharfen Bremsen nach vorne rollt! Ist das so schwer?
    schwer? naja, was wiegt so ne GSA? 260kg?
    mach lieber hinten auch gurte dran, die fangen das mopped beim bremsen besser ab als dein holz.

  2. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.088

    Standard

    Mann, Mann ich wollte euch doch nur foppen! Die Idee dazu kam mir bei der "Probeverladung" ob des neuen Alutrailers!!

  3. Registriert seit
    08.05.2014
    Beiträge
    30

    Standard

    Hi,

    hier mal die polnische Verspannung. Hat mir ein professioneller Gebrauchtsmotorrad-Importeur gezeigt. hat zweimal 1000 km (Warschau - Oberbayern Warschau) gehalten ;-)20160819_112108.jpg

    die Betriebsanleitung sieht übrigens vor, dass der Spannriemen über den Lenker gezogen wird und nicht über die Gabelbrücke. Bei letzterem hätte ich Angst, dass die Gabel gespreizt wird und dann "schleift".

    Räder sollte nochmals extra festgebunden werden, um Wegrollen bei Bremsen zu verhindern.

    Motocykl

  4. Registriert seit
    26.02.2016
    Beiträge
    335

    Standard

    Über den Sturzbügel spannen ist ganz schlecht. Der ist, wenn überhaupt, auf Druck und nicht auf Zug ausgelegt. Irgendwo in den Tiefen des Forums hab ich mal ein Bild hinterlegt auf dem ich meine TransAlp unter anderem am Sturzbügel gezurrt hatte. Nach einem Unfall (unverschuldet) war der Sturzbügel deutlich nach außen gebogen. Vorher vielleicht gerade mal 10 mm Luft.

    comp_img_2660.jpg

    Wenn man so wie der polnische Kollege zurrt ist das alles kein Problem solange man keinen, verschuldet oder unverschuldet, Crash hat.

  5. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.088

    Standard

    Das Durchschleifen der gelben Gurte finde ich nicht gut. Außer dem Niederhalten bringt das nichts. Rollende Räder würde ich wohl mehr über das Fahrgestell verhindern wollen. Ansonsten, runter fällt die sicher nicht!

  6. Registriert seit
    08.05.2014
    Beiträge
    30

    Standard

    Das Problem ist, dass das Motorrad nicht mittig auf dem Trailer stand (zwei Motorradschienen). Das Abspannen auf der Aussenseite war das Problem, welches etwas originell gelöst wurde.

  7. Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    2.948

    Standard Ups....

    foto.jpg

    weniger ist manchmal mehr

    cowy

    (Edith: Gurte sind getauscht auf mind. LC 250 daN, und höher)

  8. Registriert seit
    08.05.2014
    Beiträge
    30

    Standard

    Hi,

    das ist ein Schwenkergespann. Wie sind Deine Erfahrungen? in den Alpen (enge Kehren) oder auf sehr schlechtem Geläuf?

    Habe Befürchtungen, dass man mangels möglicher Schräglage nicht rum kommt bzw. der Beiwagen auf dem Untergestell aufsetzt.

    Motocykl

  9. Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    2.948

    Standard

    Enge Kehren gibts nicht - die kann gar nicht eng genug sein
    Zur Not wird sie im Drift genommen -echt
    Aufsetzen tun Straßenmaschinen-Schwenker eher.
    Auf Teer alles OK - auf Schotter muß halt die Erhöhung ('Kamm') genommen werden.
    Und auf Holprigem bleibt alles recht ruhig, Dank sanfter Abstimmung und Entkoppelung (Starrgespannler wissen, was ich meine)

    Dieser Schwenker ist meines Wissens einer der Schrägsten (ü 47°) & der mit der größten Bodenfreiheit

    Guggst Du selba:

    Grüße, cowy

  10. Registriert seit
    08.05.2014
    Beiträge
    30

    Standard

    Rechts herum. ok. Was ist links herum? landet da das Beiwagenrad nicht mal im rough? Linken Koffer und BEifahrer auf Motorrad kann man vergessen? oder?


 

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.10.2013, 13:17
  2. Tipps für neue Damenmurmel
    Von CS im Forum Bekleidung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.08.2012, 14:41
  3. R 1200 GS Adventure Verspannen auf einem Anhänger
    Von Bester1 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.06.2011, 15:35
  4. Suche Tipps für neue Sitzbank
    Von HawaiiBen im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.09.2009, 12:02
  5. Neue Reiseenduro - Tipps gefragt
    Von Yamamarc im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.11.2004, 10:46