Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 79

Pulverbeschichtung am schwarzen Motorblock löst sich bei GSA LC 2014

Erstellt von Chris2001re, 20.07.2015, 15:16 Uhr · 78 Antworten · 12.279 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.01.2014
    Beiträge
    124

    Standard

    #51
    Hallo, jetzt möchte ich mal das vorläufige Ende der Geschichte bekanntgeben, damit sich hier alle Gemüter wieder beruhigen und die Spekulationen ein Ende haben .
    Ohne Rechtsanwalt und großes Theater: "Trommelwirbel"

    BMW hat sich entschlossen mir einen komplett neuen Motor (nach 35000 km Laufleisting) Kosten 8096,37€ inclusive Einbau zu ersetzen!
    So weit so gut, denke ich . Nun hoffe ich auf keine Kolateralschäden beim Einbau durch meinen Händler.

  2. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #52
    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    Wie? Dein "Seelenheil" ist angegriffen, wenn sich an kleinen Stellen des Motorblocks die schwarze Beschichtung löst? Wie willst du dann erst mit anderen Problemen des täglichen Lebens umgehen?

    Lackstift kaufen. Grund mit Waschbenzin vorbehandeln und schwarze Farbe aufbringen. Das war es schon. Macht hier mal nicht aus einer Mücke einen Elefanten.

    CU
    Jonni

    Kannst du oder willst du nicht zusammenhängend lessen und verstehen ? Es geht darum, ob ich vom Händler/Hersteller verarscht werde oder nicht. Was abblättern kann immer,no big deal, aber es geht darum, wie es gehandelt wird.

  3. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #53
    Zitat Zitat von Chris2001re Beitrag anzeigen
    Hallo, jetzt möchte ich mal das vorläufige Ende der Geschichte bekanntgeben, damit sich hier alle Gemüter wieder beruhigen und die Spekulationen ein Ende haben .
    Ohne Rechtsanwalt und großes Theater: "Trommelwirbel"

    BMW hat sich entschlossen mir einen komplett neuen Motor (nach 35000 km Laufleisting) Kosten 8096,37€ inclusive Einbau zu ersetzen!
    So weit so gut, denke ich . Nun hoffe ich auf keine Kolateralschäden beim Einbau durch meinen Händler.
    Cool, das ist intelligentes Kundenhandling und gleichzeitig Kundenbindung ! Die wahren Kosten betragen natürlich weniger als die Hälfte, der Preis, der dir genannt wurde, ist der VK-Preis inkl MWST plus Arbeitsstunden.

    So etwas hätte ich mir bei meinem Schaden (der sehr deutlich geringer wahr) vor 2 Jahren auch gewunschen.

  4. Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    503

    Standard

    #54
    @Das nenne ich mal kundenfreundliche Dienstleistung.Gratulation!BMW scheint ja doch hinter ihren Produkten und Kunden zu stehen und grosszuegig Kulanz zu geben.Am besten laesst Du sie in der Garage stehen dann kommt nichts an den schoenen neuen Motor...;-))
    Da werde ich auch in 2 Jahren an meinem schwarzen Motor meiner R1200R etwas Farbe abkratzen und mir ein neues Aggregat einbauen lassen...;-))) Kleiner Witz !
    Alles wird gut - Gruss

  5. Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    1.333

    Standard

    #55
    Das freut mich, für dich und für vieleicht andere.

    Ich hätte es nicht erwartet.

  6. Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    902

    Standard

    #56
    Zitat Zitat von fralind Beitrag anzeigen
    Das freut mich, für dich und für vieleicht andere.

    Ich hätte es nicht erwartet.
    das ist nicht der erste motorentausch wegen lackfehlern. das hatte ich schon in #5 geschrieben gehabt. überrascht bin ich deshalb über die austausch-aktion nicht wirklich. ich habe jetzt an meiner LC 35k km runter. evtl. sollte ich mal nachsehen ob an einer stelle der lack ab bröselt oder ich eine lackierte rotznase finde.

  7. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.254

    Standard

    #57
    Zitat Zitat von Chris2001re Beitrag anzeigen
    BMW hat sich entschlossen mir einen komplett neuen Motor (nach 35000 km Laufleisting) Kosten 8096,37€ inclusive Einbau zu ersetzen!
    So weit so gut, denke ich.
    Hallo
    macht sich gut so eine große Zahl.
    Kann BMW ja dann als Gebrauchtaggregat für 8000 Euro wieder verkaufen
    gruss

  8. Registriert seit
    13.12.2009
    Beiträge
    595

    Standard

    #58
    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    Hallo
    macht sich gut so eine große Zahl.
    Kann BMW ja dann als Gebrauchtaggregat für 8000 Euro wieder verkaufen
    gruss
    Den werden sie wohl eher zerlegen und schauen wie er nach 35000 km ausschaut.

  9. Registriert seit
    20.03.2006
    Beiträge
    1.007

    Standard

    #59
    Zitat Zitat von Chris2001re Beitrag anzeigen
    Hallo, jetzt möchte ich mal das vorläufige Ende der Geschichte bekanntgeben, damit sich hier alle Gemüter wieder beruhigen und die Spekulationen ein Ende haben .
    Ohne Rechtsanwalt und großes Theater: "Trommelwirbel"

    BMW hat sich entschlossen mir einen komplett neuen Motor (nach 35000 km Laufleisting) Kosten 8096,37€ inclusive Einbau zu ersetzen!
    So weit so gut, denke ich . Nun hoffe ich auf keine Kolateralschäden beim Einbau durch meinen Händler.
    würde mal sagen schwein gehabt, herzlichen Glückwunsch

  10. Registriert seit
    09.01.2014
    Beiträge
    124

    Standard

    #60
    Falls jemand Interesse hat,eine GSA LC mit 0,0 Km Motorlaufleistung, zu kaufen, ich werde wahrscheinlich das Motorrad verkaufen und mir eine RT 1200 lc zulegen.
    Ich denke Sie ist für meine Bedürfnisse, viel Langstrecke zu zweit, noch bequemer. Meine Frau sagt immer die GS wäre ihr zum Aufsteigen zu hoch!
    IHR Wunsch ins mir Befehl......


 
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ERLEDIGT Original Soziussitz r 1200 Gsa lc 2014
    Von Chris2001re im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.04.2015, 15:38
  2. Tank ausbauen bei der LC 2014 ADV
    Von Jensem im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.09.2014, 12:43
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.07.2014, 15:17
  4. Tacho und Drehzahlmesser 1200 GSA LC 2014
    Von Chris2001re im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.03.2014, 23:14
  5. Sitzbank löst sich auf
    Von DasSchnabeltier im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.08.2005, 16:27