Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

RDC + Metall-Ventilkappe

Erstellt von Poli, 11.08.2014, 10:08 Uhr · 17 Antworten · 1.726 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.02.2005
    Beiträge
    50

    Standard RDC + Metall-Ventilkappe

    #1
    Hallo allerseits,
    Stimmt das dass man keine Metall-Ventilkappen bei RDC verwenden soll sondern nur Plastikkappen?
    Danke im voraus,
    Paul

  2. Registriert seit
    27.01.2013
    Beiträge
    1.186

    Standard

    #2
    Hallo paul,

    habe bei meiner Metall Ventilkappen draufgemacht, funktioniert bei mir einwandfrei und das schon seit geraumer Zeit. Habe mir darüber auch keinen Kopp gemacht, höre ich zum ersten Mal.

    gruß
    gstommy68

  3. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.521

    Standard

    #3
    Was sollte der Grund sein? Abschirmung?

  4. Registriert seit
    07.08.2013
    Beiträge
    30

    Standard

    #4
    Hallo, Paul,
    stimmt mit den Plastikkappen.
    Die Metallkappen sind fester drauf und gammeln mit der Zeit noch fester.
    Das gibt dann Schwierigkeiten beim Abschrauben und die Schraubkräfte werden in die Verbindung Sensor - Ventil übertragen.
    Gruß
    Erich

  5. Registriert seit
    22.10.2012
    Beiträge
    143

    Standard

    #5
    genau so schaut es nämlich aus! Völlig korrekt! gruss

  6. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.521

    Standard

    #6
    Danke, dass ist mir neu und leuchtet mir sogar ein...

  7. Registriert seit
    27.01.2013
    Beiträge
    1.186

    Standard

    #7
    Jo klingt logisch aber das können die doch bei einer Weltreisemaschine nicht ernst meinen oder..? Ich bekomme mich gerade ob dieser Tatsache nicht ein.

    Was kosten den Ventilmetallkappentaugliche Reifendrucksensoren an Aufpreis?

    gstommy

  8. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.769

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von EriNe Beitrag anzeigen
    Hallo, Paul,
    stimmt mit den Plastikkappen.
    Die Metallkappen sind fester drauf und gammeln mit der Zeit noch fester.

    Gruß
    Erich
    so ein Bl*****n, was soll da festgammeln??....

    Ich habe seit je her Metallkappen auf den Ventilen gehabt, gerade weil die Plastikteile gerne reissen und labbrig werden....

    Da ist noch nie etwas festgerottet....

    Allerdings gibt es ja auch solche Spezialisten, die nicht wissen, in welche Richtung man drehen muss.

  9. Registriert seit
    12.08.2013
    Beiträge
    173

    Standard

    #9
    Oder solche, die die Kappen nur alle sechs Jahre mal zu Druckkontrolle abschrauben...🙈

  10. Registriert seit
    08.08.2010
    Beiträge
    137

    Standard

    #10
    Hallo,
    also wenn da z. B. Streusalz hin kommt, dann kann es zu Korrossion kommen (2 unterschiedliche Metalle plus Dielektrikum).
    Bei der LC mit Gussfelgen sitzen die Ventile aber in den Speichen und weg von den RDC-Sensoren.
    Wenn die Ventile direkt an den Sensoren sind (war bei den Luftgekühlten so), dann kann eine schwer gehende Ventilkappe beim Abschrauben das Ventil abdrehen. Bei den Luftgekühlten waren abgebrochene Ventile schon das ein oder andere Mal ein Thema, weil die Ventile wohl recht dünnwandigen waren.
    Mein Reifenhändler benutzt auch beim Auto nur Kunststoff-Ventilkappen.

    Gruß vom Odenwälder


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. RDC nicht mehr erhältlich???
    Von Kroete im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 18.11.2007, 11:26
  2. Wann wird das RDC wieder aktiviert?
    Von Kroete im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 08.05.2007, 21:35
  3. RDC bei Speichenrädern wieder bestellbar
    Von Draht im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.04.2007, 11:17
  4. Suche schwarze Seitencover im Tausch gg. granitgrau-metallic (1200 GS)
    Von Qhris im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.03.2007, 11:54
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.03.2006, 00:11