Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Reinigung Adventurefelgen

Erstellt von RunNRG, 01.06.2016, 10:05 Uhr · 24 Antworten · 3.647 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #11
    Was ist denn daran kompetent, sich mit ner Klobürste an einer Enduo als Spiesser zu outen? Ein Motorrad ist zum fahren da!!!

  2. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    6.013

    Standard

    #12
    Plonk

    Ich frage hiermit ausdrücklich diejenigen ,die es wirklich wissen, woraus die Beschichtung der Felgen der schwarzen LC-Felgen besteht und wie die User, die diese Maschine besitzen, die Felgen pflegen.

  3. Registriert seit
    19.10.2015
    Beiträge
    51

    Standard

    #13
    Moin Moin,
    also ich nehme den S100 Komplett Reiniger und den Kärcher. Wenn es mich mal richtig rappelt einen Waschhandschuh und dann geht's mal in die Ritzen...doch das Teil saut sich ja schon völlig ein wenn eine Pfütze nur in der Nähe ist...also macht es meistens der Regen sauber. ;-)
    Wenn Du sie verkaufen möchtest dann ab zur Fahrzeugpflege!

  4. Registriert seit
    05.05.2010
    Beiträge
    76

    Standard

    #14
    Nabend ,
    Felgen einmal ordentlich gereinigt und danach mit Bootswachs dünn eingerieben . Hält den Staub und den Dreck im Regen von den Felgen fern . Bei Bedarf einfach kurz mit warmen Wasser abspülen fertig . Hat bei meinem ersten Satz Speichen Felgen wunderbar funktioniert.
    Gruß Stephan

  5. Registriert seit
    19.10.2015
    Beiträge
    51

    Standard

    #15
    Gute Idee!

  6. Registriert seit
    20.03.2015
    Beiträge
    240

    Standard

    #16
    Genau deshalb hat meine GSA SCHWARZE Felgen!! (Weil Bremsstaub auch schwarz ist...)
    Mein Mopped ist ein FAHRzeug, kein PUTZzeug! Natürlich wird auch mein Mopped ab und zu mal gewaschen: wenn´s mir auf die Nerven geht, daß ich mir nach jedem Kontakt die Hände waschen muß.
    Mal im Ernst: ich bin Ganzjahres- und Allwetterfahrer, da lohnt es einfach nicht, mit Zahnbürste und Q-Tips in die letzten Winkel zu kriechen. Meine alte 1150er hatte silberne Felgen, da mußte man etwas gründlicher dran, sonst war "sauber" nur "weniger dreckig", deshalb bin ich froh, daß meine Drahtspeichenfelgen jetzt schwarz sind!
    ...und etwas Schmutz sieht auch viel mehr nach "Adventure" aus...

  7. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    6.013

    Standard

    #17


    Das entartet wieder....

    Ich wollte doch hier keine Diskussion lostreten über den jeweilig tolerierbaren Reinigungszustand, sondern war ganz und gar auf die physikalischen Properties aus.

    Woraus besteht die schwarze Oberfläche, wie kann man das pflegen ohne nachhaltige Zerstörung?

    Das der eine mehr und der andere weniger putzt ist mir klar.

    Ich putze wenig, ab und an hätte ich den Schlonz aber schon ganz gerne runter. (gerade nach Baustellendurchfahrten mit Schlammlöchern und das mit wenig Aufwand, aber zerstörungsfrei)

    Daher nochmal die Frage, ist die Oberfläche Lack, gepulvert, Eloxal (das nicht danach ausschaut?)

  8. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #18
    Frag doch einfach mal bei BMW nach. Du bist doch hier ohnehin mit keiner Antwort zufrieden.

  9. Registriert seit
    09.03.2014
    Beiträge
    267

    Standard

    #19
    Ich mache meine Felgen mit viel Wasser und einen Lappen sauber. Selbst die Speichen. 2-3 im Jahr wachse ich die Felgen ein. Meine Felgen sehen auch nach 14000 km wie neu aus.
    Wenn man den Neuzustand behalten will, dann macht es eben sehr viel Arbeit. Für mich lohnt es sich aber.... ich mag es halt sauber.... und das nicht nur beim Motorrad.

  10. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    6.013

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Frag doch einfach mal bei BMW nach. Du bist doch hier ohnehin mit keiner Antwort zufrieden.
    Bullshit!

    Ein Wort würde reichen.....Lack, Pulver, Eloxal. Irgend ein User hier sollte das doch eigentlich schon wissen.

    Zufrieden wäre ich, wenn gerade Du, der nirgend etwas konstruktives beitragen kann, sich raushalten würde.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Reinigung des Bikes
    Von franova im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.10.2007, 22:34
  2. Reinigung der Q
    Von C.H.M. im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 08.05.2007, 19:09
  3. Reinigung Helm
    Von noh im Forum Bekleidung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.10.2006, 21:54
  4. Gore Tex Reinigung?
    Von sportkuh im Forum Bekleidung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.10.2006, 16:35
  5. Reinigung
    Von K-Treiber im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.10.2005, 23:41