Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

Tacho geht ca 30 km/h zu wenig

Erstellt von Mister8bar, 17.06.2014, 20:28 Uhr · 31 Antworten · 6.675 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.04.2013
    Beiträge
    32

    Standard Tacho geht ca 30 km/h zu wenig

    #1
    Seid gestern hab ich Probleme mit dem Tacho. Hat jemand eine Idee?

    Erst ist der Blinker hinten links durchgebrochen. Stunde später zeigt der Tacho die falsche Geschwindigkeit.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken p1040480.jpg  

  2. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    3.381

    Standard

    #2
    Es gibt drei Dinge, die die Maschine gar nicht mag:
    Im Gelände fahren.
    Im Regen fahren.
    Überhaupt fahren...

  3. Registriert seit
    25.06.2013
    Beiträge
    419

    Standard

    #3
    Sorry Mister8bar, aber das sieht ja richtig scheixxe aus.
    Ab zum Händler damit. Die sollen mitbekommen, was da so alles verreckt. Und nix vonwegen selber beheben.

    Das ist so meine Idee dazu.



    Überhaupt fahren...
    macht er ja gerade nicht

  4. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.186

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Mospear Beitrag anzeigen




    macht er ja gerade nicht
    Doch!

    Rückwärts!

  5. Registriert seit
    20.04.2014
    Beiträge
    231

    Standard

    #5
    Da gibt/gab es wohl eine Serie, bei der sich die Tachonadel vom Stellmotor lösen kann. Gibt eine neue Instrumenteneinheit.
    Guggsch Du: Tacho und Drehzahlmesser 1200 GSA LC 2014

  6. Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    105

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Mister8bar Beitrag anzeigen
    Seid gestern hab ich Probleme mit dem Tacho. Hat jemand eine Idee?

    Erst ist der Blinker hinten links durchgebrochen. Stunde später zeigt der Tacho die falsche Geschwindigkeit.
    ...sieht nach absoluter Höchstgeschwindigkeit aus. Wahrscheinlich ist der Drehzahlbegrenzer defekt.

    Ging's Berg ab??

    Man oh man, sieht echt seltsam aus!

    Freundlichen Grüße Overstolz

  7. Registriert seit
    23.06.2013
    Beiträge
    13

    Standard

    #7
    Hi,
    sah bei mir gleich aus. Fiel mir aber erst auf als ich in der Stadt alle Autos überholte und mich gewundert habe das alle 30 fahren . Gab beim Händler dann ein neues Kombiinstrument auf Garantie.

    Gruß Martin.

  8. Registriert seit
    16.04.2013
    Beiträge
    32

    Standard

    #8
    Danke Martin. Es gibt ja doch noch gscheite Antworten

  9. Registriert seit
    08.01.2011
    Beiträge
    365

    Standard

    #9
    Bei mir das gleiche, kombiinstrument wurde erneuert. Mittlerweile der vierte rückruf. Nur das getriebe ist immer noch in den ersten 3 gängen schlecht. Leider keine lösung seitens bmw in sicht.

  10. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #10
    Da wird der Hals aber langsam dick, oder?


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.02.2014, 11:47
  2. Undichtes Zentralfederbein nach ca. 5100 Km und KEIN Ersatzteil zu bekommen
    Von GS-Neuling im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.07.2013, 15:13
  3. Metzeler Tourance Vorderreifen, ca 2000 km gelaufen
    Von uweloe im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.02.2009, 14:31
  4. Rattern beim Anfahren - zu wenig Gas oder HAG kaputt?
    Von GhostRider im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 14.01.2008, 16:20
  5. Vorderrad fängt ab 45 km/h zu "singen" an
    Von Harno im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.06.2006, 14:43